O2 vs. ePlus ?

Alles rund um Notebooks, PDAs, Smartphones und Handys
Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von BanDit » 15.12.2010, 11:53

Hiho,

überlege grade mich von ePlus/Base zu verabschieden. Habe seit Monaten Probleme im UMTS-Netz von ePlus (Rhein-Main-Gebiet). War die ganze Zeit am überlegen ob ich mir Telekom/Vodafone zulegen soll. Zwar teuer aber eben qualititativ. Allerdings bin ich gestern auf ein Super-Angebot von O2 gestossen:

120 Freiminuten in alle Netze
Flatrate ins O2-Netz
Internetflat (bis 300 MB ungedrosselt)
SMS-Flat

Das ganze für 20 Euro! Geradezu sensationell wie ich finde.

Wie zufrieden seid Ihr denn so mit O2? Gibt es vielleicht jemanden im Rhein-Main-Gebiet der O2 nutzt? Vor allem die UMTS-Erreichbarkeit und Stabilität ist mir wichtig. Da habe ich mit ePlus doch arge Probleme gehabt die letzten Monate.

Thx und Gruß
Bandit
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 15.12.2010, 20:09

Also ich bin mit O2 sehr zufrieden. Hatte zwar auch schon mal schlechten Empfang (im Nirvana von Hessen :D), aber da hatte kaum einer Empfang, selbst mit D-Netzen... Ansonsten habe ich eigentlich so gut wie immer vollen Empfang.
Bin von E-Plus gewechselt und bereue es nicht.
Mobiles Internet nutze ich täglich. Da wo UMTS verfügbar ist gehts flott, ansonsten komme ich auch sehr gut mit GPRS zurecht. Dinge runterladen (Youtube / Apps / Updates) mache ich eh nur über W-LAN.
[~X~]
1909% BVB

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von Dude » 15.12.2010, 20:50

Also mit T-Mobile habe ich wirklich nahezu überall UMTS-Empfang, während Freunde von mir mit O2 und E-Plus wirklich sehr oft Probleme haben.

Einen ähnlichen Vertrag wie don von O2 gibt es übrigens bei der Telekom afaik ohne Handy für das doppelte, mit Studentenrabatt immerhin für "nur" 10€ mehr. Die SMS-Flat ist dann zwar nicht dabei, aber wahlweise Festnetz- oder T-Mobile Flat.
####

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von Benny » 15.12.2010, 21:45

bin auch bei o2, in nürnberg von der umts abdeckung her genial, hab den o2 blue 100, müsste auch dein oben genannter sein mit 2 jahres vertrag
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von BanDit » 15.12.2010, 23:24

Laut aktuellem connect-Test ist O2 knapp hinter Vodafone auf dem 2. Platz. Und wie zu erwarten, ePlus auf dem letzten.

Laut der Städte-Übersicht gibts wohl auch starke regionale Unterschiede. Für 20 € in Monat kann ich wohl nix falsch machen.

@Dude: jo, der Preis ist schon erstaunlich bei O2. Musste mich 3 mal vergewissern ob das ein Fehler ist oder nicht. Sogar billiger als bei BASE (die sich ja immer als besonders günstig darstellen). Dort kostet ein ähnliches Paket 35 €.
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von Dude » 15.12.2010, 23:33

knapp hinter Vodafone auf dem zweiten? Sprich Vodafone auf dem ersten, o2 auf dem zweiten, Telekom auf dem Dritten, oder habe ich das jetzt irgendwie falsch verstanden? Das kann ich mir nämlich beim besten Willen nicht vorstellen...

Aber was den Preis angeht ist das wirklich ein unglaubliches Angebot, obwohl ich wirklich sagen muss dass für mich die Telekom-Variante mit der Festnetzflat (und ebenfalls 120 Freiminuten in alle anderen Netze aber dafür nur 40 Frei-SMS) trotzdem besser ist. Ich telefoniere einfach deutlich mehr zum Festnetz als zu O2... Und smsen tu ich eh nicht besonders viel.
####

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von BanDit » 16.12.2010, 00:08

ja, O2 hat dieses Jahr wohl die Telekom knapp hinter sich gelassen. Vor allem was die Telefonie angeht. Wohl der großen Investition im letzten Jahr (über 3 Mrd. €) zu verdanken. Aber gut, ist halt nur ein Test. Wad die Geschwindigkeit angeht ist Telekom immer noch besser.
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

esmo
Captain
Beiträge: 556
Registriert: 09.03.2004, 23:07
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von esmo » 16.12.2010, 00:25

hast du dazu ne quelle?
bin auch immer davon ausgegangen, dass d1/d2 klar die beste quali/abdeckung haben und dann o2...eplus erwähne ich schon gar nciht.
Ohne Daten bist du nur eine weitere Person mit einer Meinung

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von Dude » 16.12.2010, 00:43

Gesprächsqualität soll bei Vodafone (UND O2?!) besser sein als bei D1?! Als jemand der noch vor weniger als 1,5 Jahren bei Vodafone war und nun bei der Telekom ist wage ich das aber mal schwer zu bezweifeln... Und besonders die Netzabdeckung ist meiner Erfahrung nach bei D1 nach wie vor um Welten besser...
####

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von BanDit » 16.12.2010, 00:58

Sprachqualität != Erreichbarkeit NETZ, Stabilität und Zuverlässigkeit der Verbindung.
Die Einzelwertungen sind dann in die jeweiligen Disziplinen aufgebröselt. Die Sprachqualität ist in der Tat bei Telekom besser (gem. Testergebniss).

Habe hier nur ein Test-Exemplar aud dem O2-Shop vorliegen. Hier ne Pressemitteilung: http://www.o2online.de/nw/assets/blobs/ ... eilung.pdf
Zuletzt geändert von BanDit am 16.12.2010, 01:05, insgesamt 1-mal geändert.
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
Elwood
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 817
Registriert: 08.03.2004, 14:16
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von Elwood » 16.12.2010, 18:12


Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von BanDit » 16.12.2010, 19:28

jopp, das ist der
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von ictrout » 16.12.2010, 21:32

o2, immer.

Der einzig zuverlaessige Anbieter (d.h. Signal wo die anderen keins haben) in UK.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von Dude » 17.12.2010, 14:00

@Elwood: Krass, damit hätte ich echt nicht gerechnet ^^
Danke für den LInk!

@Jandle: Naja, der Stand in UK ist ja für den deutschen Markt wirklich völlig irrelevant ^^
####

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 17.12.2010, 15:08

Also ich habe mit T-Mobile eigentlich überall immer guten Empfang. Bei mir in der neuen Wohnung kriegt man mit einem Vodafone oder E-Plus Handy wegen der dicken Isolierung so gut wie kein Signal.
WUAAAAAAH!

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von BanDit » 17.12.2010, 15:37

Jedes Netz hat seine Vor- und Nachteile. Das eine mehr Vorteile, das andere mehr Nachteile ;)
Ich denke ich werde mich mal an O2 ranwagen. Von ePlus habe ich nach nun über 10 Jahren die Schnauze voll...
Zuletzt geändert von BanDit am 17.12.2010, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von ictrout » 17.12.2010, 15:50

Dude hat geschrieben:@Jandle: Naja, der Stand in UK ist ja für den deutschen Markt wirklich völlig irrelevant ^^
Qualitaet des Netzes in UK sagt aber einiges aus. Bin grad in meinem alten Kuhdorf auf o2 de (logischerweise) und hab mindestens 3 bars, meistens 4 (voll). Gut!

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 17.12.2010, 15:51

Womit bewiesen ist, dass das UK Netz und das DE Netz absolut nichts miteinander zu tun haben, denn z.B. im Münchner Umland ist, sobald es ländlicher wird, die o2 Netzabdeckung... bescheiden... um es höflich auszudrücken.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von Benny » 18.12.2010, 13:19

bei meiner ex freundin in münchen umgebung (kaff) war o2 klasse und d1 und d2 schlecht
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von ictrout » 18.12.2010, 14:09

Doc Chaos hat geschrieben:Womit bewiesen ist, dass das UK Netz und das DE Netz absolut nichts miteinander zu tun haben, denn z.B. im Münchner Umland ist, sobald es ländlicher wird, die o2 Netzabdeckung... bescheiden... um es höflich auszudrücken.
Hab doch gerade gesagt in meinem Kuhdorf in DE hab ich fast immer full bars. Das du nicht ueberall 100% Signal hast, ist klar.

In England gibt's uebrigens 'ne elektronische Karte die Flaechenabdeckend zeigt wo welches Netz 2G, 3G usw. hat. Also bei den Geschaeften wie Carphone Warehouse. Da kannst du dir z.B. anzeigen lassen wie das Netz um deine Addresse rum ist. Gibt's das nicht in Deutschland? WIe gesagt o2 hat mit Abstand die beste Abdeckung.
Zuletzt geändert von ictrout am 18.12.2010, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
vogelmann
Captain
Beiträge: 812
Registriert: 16.03.2004, 11:39
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von vogelmann » 27.12.2010, 21:47

Ich bin seit 2 Monaten bei O2, kann daher noch nicht ein entgültiges Fazit geben aber ich bin bisher mehr als zufrieden.
Gerade hier in Hamburg, wo ich des öfteren zu Beusch bin, ist die Netzabdeckung bombig. Ich war vorher bei Vodafone, hatte hier 30% Signalstärke (3G) und bin jetzt bei knapp 100%.
Auch zu Hause in Kiel ist der Unterschied schon beeindruckend :)

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von BanDit » 29.12.2010, 10:39

So, habe gestern einen 2-Jahres-Vertrag bei O2 abgeschlossen. Das Angebot für 20€ / Monat mit 120 Inklusivminuten, Flat ins O2-Netz, SMS-Flat und Internet-Flat war einfach zu gut. Und die jüngsten Testergebnisse haben mir den letzten Zweifel genommen. Bei Base (die ja angeblich Billiganbieter sein wollen), kostet etwas vergleichbares 40 € (allerdings mit 200 Inklusivminuten).

Bisherige Eindrücke: sowohl beim Arbeitsplatz, als auch zu hause volle UMTS-Abdeckung. Internet ist gefühlt doppelt so schnell. Vor allem: es funktioniert ;)
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 29.12.2010, 10:41

Die Internet-Flat ist 1 GB und danach sehr langsam oder ein anderes Modell?

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von BanDit » 29.12.2010, 11:35

Ne, 300 MB und danach wird gedrosselt.
Wobei ich mit 300 MB persönlich auskomme. Ich verbrauche monatlich so ca. 200 MB
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: O2 vs. ePlus ?

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 29.12.2010, 17:09

ich hab mir anfangs echt Sorgen um meinen Verbauch gemacht.. mittlerweile hat sich der bei regelmäßiger Nutzung auf ca. 100 MB eingependelt.
Alle großen Sachen (App-Downloads, Updates, Videos etc.) versuche ich möglichst mit WLAN durchzuführen.
[~X~]
1909% BVB

Antworten