Neues Notebook mit Com-Port?

Alles rund um Notebooks, PDAs, Smartphones und Handys
Antworten
Benutzeravatar
zaeb
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1105
Registriert: 08.03.2004, 11:31
Kontaktdaten:

Neues Notebook mit Com-Port?

Ungelesener Beitrag von zaeb » 19.01.2005, 15:47

Hi,

kennt jemand NBs bis 1200€ die noch mit Com-Port daher kommen? Habe bei notebooks-billliger schon alles durchgeschgaut aber nichts gefunden. Das NX5000 ist leider kaum noch zu bekommen.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 19.01.2005, 15:49

muss es unbedingt ein onboard comport sein? Die gibt es auch für 10€ bei ebay als USB Variante.
Mit den allermeisten Geräte funktionieren die normalerweise, solange die keine lowlevel Funktionen nutzen.

Benutzeravatar
zaeb
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1105
Registriert: 08.03.2004, 11:31
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von zaeb » 19.01.2005, 16:16

Wahrscheinlich ja, es soll ein Motor-Auslese-Dingens für Autos damit laufen.
Das mit dem USB-Adapter habe ich mir auch schon überlegt ob man das nicht vorher mal testen sollte... macht die Auswahl eines Gerätes durchaus einfacher.
Aus Hackepeter wird Kacke später.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 19.01.2005, 16:24

bei ca. 10€ möglichen Einsatzes würde ich es auch einfach vorher testen.

adamba
Deckschrubber
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2005, 20:45

Ungelesener Beitrag von adamba » 20.01.2005, 20:48

*del*

Benutzeravatar
La-Z
Vice Admiral
Beiträge: 5646
Registriert: 26.01.2004, 19:43
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von La-Z » 20.01.2005, 23:18

Das Samsung P35 XVM 1600 III hat einen seriellen Anschluß.

darket
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1139
Registriert: 08.03.2004, 11:01

Ungelesener Beitrag von darket » 21.01.2005, 18:21

Dell hat bei einigen Modellen (Inspiron 510m und Latitude D505 habe ich nachgeschaut, das waren die eher billigen) noch serielle Anschlüsse. Aber ich würde auch erstmal über USB-Adapter testen, bevor ich mir ein Dell kaufe ;)

TTC
Lt. Junior Grade
Beiträge: 54
Registriert: 08.03.2004, 19:23
Wohnort: Ruesselsheim

Ungelesener Beitrag von TTC » 21.01.2005, 18:52

Von Wortmann (Low Budget) gibts noch Notebooks mit RS-232

Benutzeravatar
zaeb
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1105
Registriert: 08.03.2004, 11:31
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von zaeb » 21.01.2005, 22:49

danke für die tipps.
Aus Hackepeter wird Kacke später.

Antworten