WLAN-Router zu WLAN-Router verbinden?

Technik, Setup, LAN-Probleme etc.
Antworten
Benutzeravatar
Der_FuchsCRtm
Rear Admiral
Beiträge: 2152
Registriert: 03.05.2007, 23:10
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

WLAN-Router zu WLAN-Router verbinden?

Ungelesener Beitrag von Der_FuchsCRtm » 17.05.2009, 21:11

Moin Mädels und Männers :-D

Kann man Wlan-Router zu WLAN-Router verbinden und eine Verbindung zum I-Net über einen davon realisieren?

Wir haben 2 Router und mein PC hat keinen WLan "Anschluß". Da ich mehr als 2 Wände durchbohren müßte und auch Kanäle legen müßte, habe ich überlegt, warum nicht einfach über WLAN?

Mein Gedanke lief zu diesem Schema über:

Inet-Dose -> W-Lan Router -> W-Lan Router -> RJ45 -> PC

Ist das möglich?

Danke für eure Hilfe :)

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: WLAN-Router zu WLAN-Router verbinden?

Ungelesener Beitrag von Apo » 17.05.2009, 22:09

Der_FuchsCRtm hat geschrieben:Mein Gedanke lief zu diesem Schema über:

Inet-Dose -> W-Lan Router -> W-Lan Router -> RJ45 -> PC
Hat der WLAN Router eine Access Point Funktion (ich weiß nicht, ob jeder WLAN Router sowas standardmäßig hat)? Sollte sich für gewöhnlich über die Routersoftware einstellen lassen und würde dann, wie folgt aussehen:

Inet-Dose -> W-Lan Router #1 -> Access Point (W-Lan Router #2) -> RJ45 -> PC
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
usr
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2338
Registriert: 08.03.2004, 17:32
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von usr » 17.05.2009, 22:14

Falls das Teil als Repeater laufen kann, geht es. Allerdings sind die Verschlüsselungsmethoden oft sehr stark eingeschränkt. Wie immer am besten bei einem Hersteller bleiben und vorab gucken, was dieser ermöglicht mit Gerät X.

Benutzeravatar
o.s.t.
Commander
Beiträge: 358
Registriert: 08.03.2004, 11:48
Wohnort: Schweiz

Re: WLAN-Router zu WLAN-Router verbinden?

Ungelesener Beitrag von o.s.t. » 19.05.2009, 19:35

Der_FuchsCRtm hat geschrieben:....Inet-Dose -> W-Lan Router -> W-Lan Router -> RJ45 -> PC....
das wäre dann eine sogenannten WLAN-Bridge.
Sofern die beiden Router diese Betriebsart bieten ud dann noch zueinander kompatibel sind, dann könnte das so klappen

gruss, o.s.t.

Antworten