Bios Update MSI NEO P43 F

CPUs von AMD, Intel, VIA etc. - und ihre Plattformen
Antworten
schtzgrmm
Captain
Beiträge: 597
Registriert: 09.03.2004, 15:58

Bios Update MSI NEO P43 F

Ungelesener Beitrag von schtzgrmm » 07.11.2009, 20:17

Hallo Leute,
habe folgendes Problem: möchte (mal wieder) ein Bios Update durchführen, habe allerdings kein Diskettenlaufwerk mehr, bzw. bin zu faul, es wieder einzubauen ;)
Das letzte Bios-Update, das ich durchgeführt habe, ist zwar schon eine ganze Weile her, doch meine ich mich zu erinnern, dass es mit der MSI Life Update Software durchgeführt wurde. Leider findet diese Software das neueste Bios-Update nicht automatisch, sodass ich eine alternative Möglichkeit benötige.

Hatte nun die Überlegung, dass es doch theoretisch auch möglich sein müsste, von einer Speicherkarte (per Cardreader) oder einem USB-Stick ein Bios Update vorzunehmen.

Nun meine Frage: Falls soetwas möglich, bzw. empfehlenswert ist (sicherheitstechnisch etc.), kann man dann einfach die Dateien auf das Medium überspielen und dann davon booten, oder muss man erst noch die Dateien einer Bootdiskette auf das Medium überspielen, bzw. dann mit zwei MEdien arbeiten (eins für die Bootdateien und eins für die BIOS-Dateien)?

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: Bios Update MSI NEO P43 F

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 07.11.2009, 21:00

Hm also bei meinem Asus Board konnte ich vom USB Stick flashen... musste nur die Biosdatei aufm USB Stick packen und konnte dann im Bios das Flash Tool starten.

Hat ohne Probleme geklappt und war kinderleicht.

Früher, als ich das ganze noch per Diskette gemacht habe, hab ich das Falshtool, wie auch die Biosdatei auf einer Diskette gehabt.
[~X~]
1909% BVB

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Bios Update MSI NEO P43 F

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 08.11.2009, 00:09

Ich weiss ja nicht, was MSI einsetzt, aber WinFlash sollte bei einem Award-Bios gehen...
Ansonsten sollte mittlerweile Flash aus dem Bios per USB-Stick oder von einer FAT-Platte gehen.
>kq

schtzgrmm
Captain
Beiträge: 597
Registriert: 09.03.2004, 15:58

Re: Bios Update MSI NEO P43 F

Ungelesener Beitrag von schtzgrmm » 08.11.2009, 16:59

Das Board scheint kein Flash Tool im Bios zu haben (oder ich finde es nicht); vom Stick booten geht auch nicht (lässt sich auch nicht im Windows dementsprechend formatieren, vielleicht einfach zu alt das Ding?); WinFlash kenn ich nicht, aber die sagen irgendwas davon, dass mein Board von DFI, Albatron oder Elitegroup sein muss, um es verwenden zu können?!?

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Bios Update MSI NEO P43 F

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 08.11.2009, 18:07

Also ich hab ein MSI P35 Neo-F und konnte es auch bislang nicht flashen, weil ich kein Diskettenlaufwerk habe ^^
Deswegen will ich auch die gesamte Zeit ein neues Board haben ;)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

schtzgrmm
Captain
Beiträge: 597
Registriert: 09.03.2004, 15:58

Re: Bios Update MSI NEO P43 F

Ungelesener Beitrag von schtzgrmm » 08.11.2009, 19:21

Funktioniert denn bei dir die MSI Life Software nicht? Damit kann man doch problemlos aus Windows flashen. Vorausgesetzt natürlich, dass die Software die neueste BIOS Version auch automatisch online findet, was sie normalerweise auch tut. Man kann da kein Verzeichnis angeben, wenn man sich manuel ein BIOS runtergeladen hat, was sehr unpraktisch ist. In meinem Fall ist die Life Software noch auf Stand von ver. 1.9, obwohl es schon 1.9A gibt.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Bios Update MSI NEO P43 F

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 08.11.2009, 19:34

Ich meine, dass ich meine Asus- und Gigabyteplatinen damit geflasht habe, alles was nen Awardbios hat.
>kq

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Bios Update MSI NEO P43 F

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 08.11.2009, 20:37

Bei ASUS findet das Update-Tool auch nie die neusten Sachen, aber man könnte immer die BIOS-Datei lokal auswählen und flashen. Die neueren Boards haben alle ein eingebautes Tool, mit dem man z.B. vom Stick aus ein Image laden kann.
Bei Gigabyte gibt es das auch.

Also: Ein weiterer Grund keine Boards von MSI zu nehmen.

Antworten