Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 04.11.2009, 08:46

Wie kann ich unter Windows 7 oder Vista eine Batch Datei erstellen, die wenn ich sie ausführe sich automatisch Admin-Rechte holt?
Sprich sich wie eine .exe verhält, die Admin-Rechte braucht - also eben dieses Bestätigungsfenster einblendet, wo man auf ok klickt.

Bisher habe ich nur Lösungen gefunden die über runas funktionieren, und da muss ich immer ein Kennwort eingeben - das ist nicht so praktikabel...
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Peter_der_Vermieter
Rear Admiral
Beiträge: 2516
Registriert: 19.07.2004, 13:02

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von Peter_der_Vermieter » 13.11.2009, 23:35

mit runas sollte das gehen (cmd -> runas) verschlüsselt aber das passwort nicht - wobei das da ja eh keiner suchen wird....
There's plenty of room for all God's creatures. Right next to the mashed potatoes.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von ictrout » 14.11.2009, 00:37

frage am rande - wieso nutzt du UAC?

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 14.11.2009, 21:14

Kein Vista oder 7 hier, aber Google ;)
http://www.vistaclues.com/run-a-batch-f ... nistrator/
einfach eine Verknüpfung auf die Batch erstellen, bei der Verknüpfung kannst dann sagen "immer admin".
Zuletzt geändert von Win a 2 am 14.11.2009, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 15.11.2009, 17:52

@Peter: Runas ging wie beschrieben nicht

@jandlecack: Wie meinst Du das?

@Win a 2: Thx für die Lösung!
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von ictrout » 15.11.2009, 18:01

die UAC wo du programme als admin ausfuehren musst, und immer diese meldungen kriegst wenn irgend nen program was machen will. das ist das erste was ich bei vista und 7 ausschalte.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14626
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 15.11.2009, 18:02

jandlecack hat geschrieben:die UAC wo du programme als admin ausfuehren musst, und immer diese meldungen kriegst wenn irgend nen program was machen will. das ist das erste was ich bei vista und 7 ausschalte.
Weil damit sich jeder Schädling unbemerkt einnisten kann.
Ich habe es bei Win7 sogar wieder höhergestellt nachdem ich mit dem einrichten fertig war.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von ictrout » 15.11.2009, 18:48

nicht wenn du aufpasst was du ausfuehrst. ich hab seit jahren keinen virus oder trojaner gehabt. die meisten sind einfach zu enttarnen und fuer alles andere gibts nod32.
Zuletzt geändert von ictrout am 15.11.2009, 18:49, insgesamt 1-mal geändert.

psycho-dad

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 15.11.2009, 19:08

Glaubst Du. :) Woher nimmst Du die Gewissheit? Vor allem, daß das meiste "leicht zu enttarnen" ist?

Wofür man UAC braucht, habe ich allerdings auch noch nicht ganz verstanden.
Zuletzt geändert von psycho-dad am 15.11.2009, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14626
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 15.11.2009, 19:12

Ich hatte zwar auch nur einmal in der Diskettenzeit einen Virus, aber es beruhigt mich schon etwas.
Gibt ja auch genug Zero Day Exploits für so Sachen wie Browser-Plugins.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von ictrout » 15.11.2009, 19:18

psycho-dad hat geschrieben:Glaubst Du. :) Woher nimmst Du die Gewissheit? Vor allem, daß das meiste "leicht zu enttarnen" ist?

Wofür man UAC braucht, habe ich allerdings auch noch nicht ganz verstanden.
naja, ausfuehrbare dateien werden vorher eh von nod32 gecheckt, und die ganz offensichtlichen wie *.scr dateien werden halt gleich von mir geloescht.

ansonsten netzwerkverbindungen aufzeigen und guck ob du in irgendein irc netzwerk verbunden bist (botnet) oder aehnliches. dann laufende prozesse und services pruefen, da ist nichts von dem ich nicht weiss was es ist. notfalls mit process explorer gucken welche prozesse unnatuerlich viele threads haben, das sind in der regel viren oder bots. glaub mir, wenn ich infiziert waere, waeren irgendwelche meiner login daten schon laengst genommen oder kredit karten usw. das ist mir noch NIE passiert.

Benutzeravatar
Win a 2
Rear Admiral
Beiträge: 2991
Registriert: 08.03.2004, 18:32
Kontaktdaten:

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von Win a 2 » 15.11.2009, 19:21

jandlecack hat geschrieben:
psycho-dad hat geschrieben:Glaubst Du. :) Woher nimmst Du die Gewissheit? Vor allem, daß das meiste "leicht zu enttarnen" ist?

Wofür man UAC braucht, habe ich allerdings auch noch nicht ganz verstanden.
naja, ausfuehrbare dateien werden vorher eh von nod32 gecheckt, und die ganz offensichtlichen wie *.scr dateien werden halt gleich von mir geloescht.

ansonsten netzwerkverbindungen aufzeigen und guck ob du in irgendein irc netzwerk verbunden bist (botnet) oder aehnliches. dann laufende prozesse und services pruefen, da ist nichts von dem ich nicht weiss was es ist. notfalls mit process explorer gucken welche prozesse unnatuerlich viele threads haben, das sind in der regel viren oder bots. glaub mir, wenn ich infiziert waere, waeren irgendwelche meiner login daten schon laengst genommen oder kredit karten usw. das ist mir noch NIE passiert.
Und wann arbeitest du mit dem Computer und überprüfst ihn nicht nur?
scnr...

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von ictrout » 15.11.2009, 19:42

tsk tsk. ich pruef das nur wenn ich den verdacht hab etwas ist durch nod32 durchgeflutscht. was nie wirklich passiert weil ich exe's von komischen websites nie ausfuehre.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 15.11.2009, 19:46

Gerade dich würde ich als jemanden einschätzen, der besonders gefährdet ist und somit von UAC profitieren würde...
>kq

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Windows 7: Batch Datei immer als Admin ausführen

Ungelesener Beitrag von ictrout » 15.11.2009, 20:36

habs wieder angeschaltet. mal sehen ob es mich genug nervt dass ich es in ein paar tagen wieder abschalte. :P

Antworten