Windows 10 Sammelthread

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von musashi » 16.07.2015, 12:50

Der finale Build 10240 wird ja bereits teilweise verteilt, daher wird es wohl so langsam Zeit für den WinX Thread :)

Und gleich mal ein Fundstück:

Windows 10 Games Compatibility List

http://answers.microsoft.com/thread/a31 ... 8c3a664ced

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von Apo » 16.07.2015, 23:14

Ich hab Windows 10 schon mal in der Virtualbox ausprobiert, aber das war mehr so ein reinschnuppern und kein intensives Testen. Nun überlege ich, ob ich nicht einfach das kostenlose Update-Angebot nutze und von Win 7 Prof auf Win 10 Prof upgrade. Es ist ja nicht so, dass Win 10 irgendeinen (verborgenen) Minuspunkt hat, wodurch es grundlegend schlechter wird. Nur ist meine Win 7 Lizenz dann futsch.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 17.07.2015, 00:41

Genau das ist es, was ich auch die ganze Zeit sage.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 17.07.2015, 05:45

30 Tage kannst du noch zurück wechseln, wenn du den Minuspunkt bis dahin nicht gefunden hast, hast du Pech gehabt.

Ich habe es noch nicht getestet, aber mir gefällt aktuell nicht, dass die Updates automatisch installiert werden und man nichts dagegen machen kann.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von musashi » 17.07.2015, 09:38

KoreaEnte hat geschrieben: aber mir gefällt aktuell nicht, dass die Updates automatisch installiert werden und man nichts dagegen machen kann.
Als Admin über den Gruppenrichtlinien-Editor sollte das problemlos einstellbar sein.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 17.07.2015, 18:59

Bei der Home-Version? Und selbst bei der tollsten Version soll man es wohl nur verschieben, aber nicht vollständig verhindern können.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14628
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 17.07.2015, 19:56

Die sollen mal ihre Hardware und Lizenzbündelung erklären.
Habe zwei Rechner mit Win7 und wollte in absehbarer Zeit die Hardware tauschen.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von musashi » 17.07.2015, 20:21

Musst nach einem signifikanten Hardwarewechsel die Lizenz neu aktivieren. Solle mit einem Anruf problemlos zu erledigen sein.

F: "Was passiert, wenn ich die Hardware meines Windows 10 Gerätes ändere?"

A: Wenn sich die Hardware-Konfiguration deines Windows 10 Gerätes signifikant verändert (bspw. nach einem Wechsel des Mainboards), muss Windows erneut aktiviert werden. Dies ist dasselbe Verfahren wie unter den vorherigen Betriebssystemen auch. Das kostenlose Upgrade-Angebot gilt nicht für die Aktivierung von Windows 10 in solchen Szenarien, wo ein Hardwarewechsel die Aktivierung zurücksetzt.".

Und noch die Erläuterung eines Community Moderators:

Wenn dein Windows jetzt über ein Zertifikat im BIOS des Mainboards aktiviert wird, ist das Zertifikat nach einem Wechsel des Mainboards weg. Das ist der Fall, wenn du einen PC mit vorinstalliertem Windows 8 oder 8.1 gekauft hast.
Hast du momentan ein Windows mit einem einzelnen Product Key, ist das Windows übertragbar und das soll auch mit dem Upgrade so bleiben.
In beiden Fällen aktivierst du telefonisch.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14628
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 17.07.2015, 20:28

Ich hab noch einen etwas älteren Core2Duo mit Win7 und OEM-Lizenz im BIOS und meinen Sandy Bridge mit Systembuilder Win7. Würde jetzt gerne den Sandy Bridge durch Skylake und den C2D durch den SandyBridge ersetzen und auf beiden Rechnern Win10 haben.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von musashi » 17.07.2015, 21:22

KoreaEnte hat geschrieben:Bei der Home-Version?
Imho macht es durchaus Sinn Benutzern der Home Version genau dieses zu verbieten.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 17.07.2015, 23:38

Und was ist wenn die auf automatisch auf Windows 11 updaten, mir die Version aber nicht gefällt und ich dafür lieber auf Windows 12 warten will, so wie es "jeder" bei Windows Vista und Windows 8 gemacht hat? Soetwas geht dann zum Beispiel nicht mehr.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von Apo » 18.07.2015, 01:05

Betrifft das nicht nur Sicherheitsupdates? Und wie wahrscheinlich ist es, dass sie Windows 11 wieder verschenken (auch noch für Personen, die von Win 7 auf Win 10 upgegradet haben) und dieses zudem mit dem Update-Zwang verbinden?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von musashi » 18.07.2015, 10:20

Es wird nach Windows 10 imho gar keine neuen Mayors mehr geben meine ich mal mitbekommen zu haben und selbst wenn das nicht stimmt, auf ein solches Mayor Release ist das sicher nicht anzuwenden und man solle sich da auch jetzt nicht so Fälle konstruieren.

Windows Home ist für Otto Normal User. Und der ist eben zu großen Teilen zu schlampig sein System aktuell zu halten, was ein massives Sicherheitsrisiko ist. Daher finde ich es okay, dass der an die Hand genommen wird, indem er hier keine Entscheidungen treffen kann.

Wenn das dem fortgeschrittenen User nicht passt hat er sich einfach für die falsche Version entschieden.

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 18.07.2015, 14:30

Ja, die bisherige Aussage war, dass Windows 10 die "letzte" Windows Version ist und immer weiter aktualisiert werden soll. Also so eine Art Rolling Release. Wie lange die Aussage wirklich Bestand hat bleibt natürlich abzuwarten.

Prinzipiell finde ich Zwangsupdates eine gute Idee, zumindest in Bezug auf Sicherheitsupdates. Kann doch ein Anwender sowieso nicht einschätzen warum er genau dieses eine Update nicht haben will. Bei funktionellen Änderungen ist das natürlich etwas anderes. In einer Firma in der ein Update die Produktion lahmlegt weil das Update eine kritische Software stört ist das natürlich noch Mal eine andere Sache, aber da hat man (meistens) einen Admin, und hat Zeit das Update zu Verzögern bis die Software gepatcht ist.

Doof ist halt das Windows 8.1 Home und Windows 8.1 beide zur Home Edition werden. Das sehe ich als Besitzer von Windows 8.1 als Downgrade (ich habe mehr bezahlt als Home, bekomme aber dasselbe). Wobei ich neben RDP-Host aktuell nichts sehe was mir fehlen könnte.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von Apo » 18.07.2015, 15:58

Wildfire hat geschrieben:Doof ist halt das Windows 8.1 Home und Windows 8.1 beide zur Home Edition werden. Das sehe ich als Besitzer von Windows 8.1 als Downgrade (ich habe mehr bezahlt als Home, bekomme aber dasselbe). Wobei ich neben RDP-Host aktuell nichts sehe was mir fehlen könnte.
Wo ist denn der Unterschied zwischen Windows 8.1 Home und Windows 8.1 (Nicht-Home, aber auch nicht Professional)? Ich kenn nur Win 8.1 und Win 8.1 Pro und finde auch nur Unterscheidungen zu diesen beiden Versionen.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 18.07.2015, 19:39

Da bin ich wohl irgendwie durcheinandergekommen und habe Windows 7 Home [Basic|Premium] und Windows 8.1 durcheinandergewürfelt. Du hast recht, es gibt kein Windows 8.1 Home.

http://www.microsoft.com/en-us/windows/ ... e_win10faq -> "What edition of Windows will I get as part of this free upgrade?"
Hier sind die Editions und die jeweilige Tauschoption gelistet.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von Apo » 19.07.2015, 17:17

"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14628
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 21.07.2015, 23:00

Wieviel Platz muss man eigentlich beim Upgrade frei haben?
Überlege gerade das neue VisualStudio zu installieren, aber dann könnte es eng werden.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von musashi » 22.07.2015, 08:37

Wird mit 16GB (32bit) und 20GB (64bit) angegeben.

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von st3660a » 22.07.2015, 10:50

Auf C:?

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von musashi » 22.07.2015, 14:19

st3660a hat geschrieben:Auf C:?
Steht nicht explizit dabei: https://www.microsoft.com/en-us/windows ... ifications

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14628
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 22.07.2015, 19:29

musashi hat geschrieben:Wird mit 16GB (32bit) und 20GB (64bit) angegeben.
Im Moment 34 frei nachdem ich mal die SOftware liste durchgegangen bin. Hoffentlich ist das beim Update genauso. Nicht das zwischendurch noch mal das doppelte gebraucht wird. Das alte Windows bleibt erst mal drauf, so das man dahin zurück kann oder?

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von musashi » 22.07.2015, 19:44


Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 23.07.2015, 09:16

Aber nur die ersten 30 Tage.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Windows 10 Sammelthread

Ungelesener Beitrag von musashi » 23.07.2015, 09:21

Soulprayer hat geschrieben:Aber nur die ersten 30 Tage.
Nur die Halbe Story. Wenn Win 10 als Upgrade installiert ist stimmt das. Wenn Win10 erworben (Retail / OEM) wird, stimmt es nicht.

Antworten