S: Datengrab (1TB 3,5" SATA)

RAM, Festplatten, DVD, CD, Sticks, Zip, Streamer und andere Massenspeicher
Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

S: Datengrab (1TB 3,5" SATA)

Ungelesener Beitrag von Dude » 08.04.2009, 19:15

Moin Kids,

ich suche ein Datengrab.

Anforderungen:
- Min. 1TB
- Geschwindigkeit egal
- möglichst leise
- zuverlässig
- auf keinen Fall Seagate

Ich schaue also im Moment in die Richtung von ein paar Modellen:

Samsung EcoGreen F2 1000GB
Samsung SpinPoint F1 1000GB
Samsung EcoGreen F1 DT 1000GB
Western Digital Caviar Green 1000GB, 32MB Cache
Western Digital Caviar Green 1000GB, 16MB Cache

Gibt es da irgendwelche Unterschiede auf die ich achten sollte? Würdet ihr was Anderes empfehlen? Help!
####

mr.no-name
Fleet Captain
Beiträge: 1095
Registriert: 06.04.2005, 20:34
Wohnort: Hannover

Ungelesener Beitrag von mr.no-name » 08.04.2009, 19:43

Wenn sie möglichst leise sein soll, dann nimm eine mit 5400 U/min (also eine aus den Green Serien).
Ansonsten nehmen die sich wohl nicht viel...

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 08.04.2009, 19:49

Gut, sowas hatte ich irgendwie erwartet =)
Hat die Cachegröße irgendeine Bedeutung? Und gibt es erwähnenswerte Unterschiede zwischen Samsung F1 und F2? Und was bedeutet das DT?
####

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 09.04.2009, 08:52

Die F1 hat drei Plattern, die F2 nur zwei, wobei hier weniger besser ist.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 09.04.2009, 08:55

Wow, die hat 500GB große Platter?! Wusste gar nicht dass das mittlerweile möglich ist, ich dachte da läge man noch bei ca. 340GB ^^

Gut, danke für die Infos, ich hol mir die F2 EcoGreen =)

edit: Noch eine letzte Frage - ich hab in meinem Gehäuse nur 5,25" Einschübe, womit bekomm ich da am Besten die Festplatte eingebaut? Ein wenig Dämmung wäre auch nicht verkehrt ^^
####

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 09.04.2009, 09:10

Wo willst du deine Festplatte denn bestellen, bei Mindfactory? Eine guenstige Loesung waere dann der "Cooltek Festplattenentkopplung Disk Silencer"
Wie gut das funktioniert weiss ich allerdings nicht.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Benny » 09.04.2009, 09:13

also bei 5400 Umdrehungen brauchst du glaub ich keine dämmung mehr.
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

mr.no-name
Fleet Captain
Beiträge: 1095
Registriert: 06.04.2005, 20:34
Wohnort: Hannover

Ungelesener Beitrag von mr.no-name » 09.04.2009, 09:55

Und wenn du auf keine Fertiglösung setzen willst, wäre das hier einen Versuch wert.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 09.04.2009, 11:16

@KoreaEnte: Danke für den Tipp, die schau ich mir mal an!

@Benny: Da hast du wahrscheinlich recht, aber zumindest Entkopplung muss schon sein, wie ich mit meinen beiden anderen HDDs erfahren habe ;-)

@Mr.No-Name: Das ist eine echt geile Idee, danke für den Tipp!
Aber ich glaube am Ende bin ich einfach ein zu großer Schisser als dass ich meine Platten so aufhängen würde :-/
####

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 09.04.2009, 11:28

hab seit ca. einem halben Jahr das zuhause rumliegen und war bisher zu faul das einzubauen. ;)
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 09.04.2009, 11:40

Es freut mich sehr dass du die dann heute Nachmittag einbauen und testen willst ;-)
####

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 09.04.2009, 11:43

Der Geist ist willig, aber ... ;-)
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

psycho-dad

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 09.04.2009, 13:41

Entkoppeln tut das SQD nicht so toll, diese Gummidinger an der Seite sind IMHO zu hart. Ich hatte meine damals (mit einer Hitachi T7K500 drin) auf Schaumstoff auf den Gehäuseboden gebettet, dann war so ziemlich Ruhe. Diese Boxen von GrowUp Japan sollen toll sein, aber eben auch teuer.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 09.04.2009, 13:46

GrowUp Japan. Da schau ich mal nach. Vielen Dank!
####

psycho-dad

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 09.04.2009, 13:55

http://www.hartware.de/review_772.html :)

Hatte aber selbst noch keine...

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Ungelesener Beitrag von ictrout » 09.04.2009, 14:00

@OP

WD HDDs haben generell bessere random access times waehrend Samsung SpinPoint F1's besseren datendurchsatz haben.

die unterschiede sind aber oft nicht der rede wert.

ich wuerde fuer die anforderungen zur Western Digital Caviar Green 1TB 32MB (WD10EADS) greifen. die 16MB-cache version duerfte nicht wirklich viel weniger kosten und ist meiner meinung nach das was man spart nicht wert. lieber 32MB da es die neuere platte ist und somit einfach besser.

aber von 5400RPM wuerde ich die finger lassen. finde ich grausam :(

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 09.04.2009, 14:07

Ach die Smartdrives sind GrowUp Japan! Ja, die kenn ich schon, aber die sind eben leider echt derbe teuer. Und wenn würde ich gleich drei Stück nehmen, für jede HDD eine - da bin ich dann ganz schnell bei >200€...

@m9x: Danke für die Info! Die 16MB-Variante ist iirc sogar meist teurer, das hatte mich etwas stutzig gemacht ^^
Access times und Datendurchsatz sind mir recht Schnuppe, denn da werden quasi ausschließlich Musik-, Video- und Photo-Dateien abgelegt. Am Anfang macht dann der Datendurchsatz vielleicht ne Minute mehr oder weniger aus, aber das interessiert mich wenig ;-)

Die WD Caviar Green können ja afaik zwischen 5400 und 7200 umschalten, funktioniert das wirklich gut? Da würde ich dann evtl. eher Richtung Samsung tendieren, die ja nur 5400 machen. Nur um sicher zu gehen ^^
####

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Ungelesener Beitrag von ictrout » 09.04.2009, 14:33

hmm wenn du dich auf 5400RPM festgesetzt hast, wuerde ich danach entscheiden welche kuehler/leiser/mit weniger strom laeuft.

ich hab den verdacht die Caviar Green kommt da on top raus ;)

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 09.04.2009, 14:40

5400rpm sind für mich völlig ausreichend, da ja wirklich keine Games oder Systemdateien auf die Platte kommen, da kommts auf Geschwindigkeit nun wirklich nicht an. Es muss eben so leise und zuverlässig wie möglich sein =)

Ich werde mal nach ein paar Vergleichstests schauen. Jetzt sind ja eh erstmal Feiertage, da brauch ich die Platte auch noch nicht bestellen ^^
####

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Maegede » 09.04.2009, 14:49

Ich hatte mir (aus den hier genannten Gründen) auch die WD10EADS 1TB gekauft. Leider geht es mir kaum anders, als einigen anderen Käufern. Ich hatte ebenfalls defekte Sektoren, aber immerhin keinen Totalausfall. Vertrauen in die Platte hab ich jedenfalls nicht mehr...
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 09.04.2009, 14:56

Hmm. Genau sowas würde ich gern vermeiden ;-D

Ach, ich glaub ich nehm einfach die Samsung EcoGreen F2 mit 32MB. Die beiden anderen Disks in meinem Rechner sind auch Samsung, das passt schon...
####

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Ungelesener Beitrag von ictrout » 09.04.2009, 14:58

nutze selbst auch samsung. in meinem neuen pc werd ich die auch verwenden, da dieselbe spec bei western digital locker £20 mehr kostet. das seh ich nicht ein. ;)

mr.no-name
Fleet Captain
Beiträge: 1095
Registriert: 06.04.2005, 20:34
Wohnort: Hannover

Ungelesener Beitrag von mr.no-name » 09.04.2009, 16:10

Dude hat geschrieben:Die WD Caviar Green können ja afaik zwischen 5400 und 7200 umschalten, funktioniert das wirklich gut? Da würde ich dann evtl. eher Richtung Samsung tendieren, die ja nur 5400 machen. Nur um sicher zu gehen ^^
Nein, "umschalten" können die meines Wissens nach nicht. Die laufen mit einer festen Drehzahl zwischen 5400 und 7200 - habe ich zumindest so im Kopf.

Wenn du sicher gehen willst, nimm also eine Samsung F2, die hat wenige Platter und definitiv nur 5400 Umdrehungen - also die optimale Wahl für eine geringe Geräuschkulisse :)

Benutzeravatar
Tackleberry
Vice Admiral
Beiträge: 5997
Registriert: 08.03.2004, 11:25
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Tackleberry » 11.04.2009, 12:28

Wozu gibt es eigentlich Festplatten Reviews auf Hartware? ;)

http://www.hartware.de/review_893.html

Die EcoGreen hatten wir aber leider noch nicht da, was damit zusammenhängt das Samsung leider kürzlich die Agentur gewechselt hat und damit alle "Bestellungen" erstmal hinfällig waren...

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 11.04.2009, 13:23

Die Tests überfliege ich natürlich auch immer, genau deshalb ging es ja auch in Richtung EcoGreen und Caviar Green =)

Die Frage ist nur wie das bei den neuen Generationen aussieht. Und wie gesagt, ich geh dann zur Samsung F2 - nicht die schnellste aber vermutlich die leiseste ^^
####

Antworten