Eure Fernsehecken

Alles rund um das bewegte Bild
sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von sompe » 21.06.2010, 00:51

na das nenn ich Einsatzbereitschaft *g*

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 21.06.2010, 10:06

Ich bunker das Teil im Keller. Da ist man aber auch hin- und hergerissen, soll man den Riesenkarton für Transport/Garantiefall aufheben oder nicht. :)
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von ictrout » 21.06.2010, 10:59

Uncle Doc hat geschrieben:Da ist man aber auch hin- und hergerissen, soll man den Riesenkarton für Transport/Garantiefall aufheben oder nicht. :)
Genau. Ich hab leider keine Abstellkammer in meiner Wohnung und bin auch erst vor ein paar Wochen eingezogen. Da ist noch nicht so viel aufgeraeumt wie ich moechte :P

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 24.06.2010, 13:27

@jandlecack: Was ist denn der Unterschied von deinem EX503 zu einem EX500 bzw. EX505 ? Habe selbst den Sony KDL-46EX500 und bin bisher super zufrieden mit dem.
WUAAAAAAH!

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von ictrout » 24.06.2010, 13:31

In Europa nur der Regions-Code. Ich glaube in Deutschland gibt's den als 505, welcher nicht nur DVB-T2 sondern auch DVB-S tuner hat. In England hat er nur DVB-T2.

Den 500er gibt's soweit ich weiss nur in Amerika?

Zufrieden bin ich auch :) Kalibrierter Schwarzwert von 0.06cd/m2 (die hochwertigsten Plasmas haben ca. 0.03, mal abgesehen von Kuro).
Zuletzt geändert von ictrout am 24.06.2010, 13:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 24.06.2010, 14:27

Ähm, ich glaub nicht das Baden jetzt ein neuer Bundesstaat der USA ist ;) Hier gibt es den 505 mit DVB-C/S/T und halt den 500 mit DVB-C/T. Da ich keine Sat Schüssel in meiner neuen Wohnung montieren konnte habe ich mir den nicht nutzbaren Tuner gespart. Begeistert bin ich auch von dem niedrigen Stromverbrauch. Abends sind das gerade mal so 60-80 Watt. Mein alter 32" Samsung brauchte da immer fast konstant 150 Watt.
WUAAAAAAH!

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 27.06.2010, 13:29

Dann will ich auch mal meine TV Ecke in der neuen Wohnung zeigen:
TVZeugs.jpg
Ausstattung:
Sony KDL-46EX500
Harman AVR 3500
JBL Music 10 (werden bald durch Nubert Boxen ersetzt)
Apple Mac Mini mit Plex als Mediacenter
Xbox 360 Elite

Es hat mich gut 4 Stunden gekostet alle Kabel inkl. Netzwerk und Strom fein säuberlich im inneren des Racks zu verlegen. Was mir jetzt noch fehlt ist eine Inspiration für die weiße Fläche über dem Fernseher (ca.1.5m bis Decke).
WUAAAAAAH!

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von Epfi » 27.06.2010, 13:36

Lampen!
Dateianhänge
tv-licht2.jpg
tv-licht.jpg
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von st3660a » 27.06.2010, 13:59

DeepBlue hat geschrieben:Was mir jetzt noch fehlt ist eine Inspiration für die weiße Fläche über dem Fernseher (ca.1.5m bis Decke).
Ein 1 oder 3 teiliges Bild zu deinem Lieblingsfilm auf Leinwand? Bei amazon mal nach dem Händler "United Arts Ltd." suchen, hab da schon bestellt. Qualität ist nicht zu beanstanden und relativ günstig ist das ganez auch noch. Da du Kabel verlegen kannst reicht auch dein handwerkliches Geschick um einen Keilrahmen zusammenzusetzen und mit Leinwand zu bespannen ;)

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 27.06.2010, 15:25

Danke für den Tipp mit dem Händler bei Amazon. Wie ich sehe hat dieser neben Filmbildern auch welche von Städten. Da gibts dann bestimmt eines von London oder New York :)

Lampen wollte ich eigentlich nicht direkt hinter oder über dem Fernseher montieren. Ich dachte da eher an was bodentiefes links oder rechts daneben.
WUAAAAAAH!

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von Epfi » 27.06.2010, 19:30

Kommt nicht ganz gut raus auf dem Bild - die Lampen sind etwa 15cm unter der Oberkante des Schränkchens montiert.
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von ictrout » 04.07.2010, 14:10

d
Zuletzt geändert von ictrout am 24.11.2010, 13:36, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von Dude » 04.07.2010, 16:46

WTF, ich hab die gleiche Tastatur und das gleiche Mauspad! Du hast aber keine Mamba, oder? Das wäre schon fast unheimlich...
####

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von ictrout » 04.07.2010, 17:22

c
Zuletzt geändert von ictrout am 24.11.2010, 13:36, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von ictrout » 21.09.2010, 13:42

b
Zuletzt geändert von ictrout am 24.11.2010, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von ictrout » 21.09.2010, 17:03

a
Zuletzt geändert von ictrout am 24.11.2010, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von sompe » 29.09.2010, 17:59

Mal was langweiliges....meine zweite kleine TV Ecke. ;D

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 13.09.2012, 11:03

Na sowas, zwei Jahre nix passiert hier... *Abstaub*

Nachdem ich jetzt den Beamer auf einen JVC DLA-X30 aufgerüstet habe, gehts an das nächste Projekt: Die Leinwand muss professioneller werden.
Aktuell habe ich eine Selbstbau-Leinwand mit 2 Metern Breite und einer manuellen Maskierung, die ich mittels je eines an Scharnieren befestigten Bretts oben und unten gelöst habe. Die neue Leinwand soll aber automatisch funktionieren.
Außerdem wirds größer: die neue ist 2,50m breit. Hab hier schon mal die Größe angehalten :)

Da habe ich auch direkt noch eine Frage zur Elektrik: Ich brauche eine möglichst fertig konfektionierte Steuerung für einen Motor, im Idealfall gleich mit Motor dabei. Meine Anforderungen sind:
- Eine einfache Steuerung, die einen Motor in zwei Drehrichtungen ansteuern kann (hoch und runter halt)
- Kann ich auch selber zusammenlöten, es wär aber gut wenn es da ein Paket gäbe
- Geringe Schrittweite des Motors möglich (für genaue Einstellung der Höhe)
- Zwei Anschläge, an denen die Leinwand automatisch stoppt (ich stell mir da zwei Mikroschalter vor, die ich an der Leinwand anbringen kann)
- Fernbedienung (ohne Kabel!)
- Wenn möglich relativ kompakter Motor

Hat jemand da eine Idee?
Dateianhänge
leinwand.jpg
Zuletzt geändert von -.B_Rabbit.- am 13.09.2012, 11:07, insgesamt 1-mal geändert.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 13.09.2012, 18:46

soll die neue Leinwand nur senkrecht an der Wand entlang nach oben bzw. unten fahren können
oder eher mit nem Scharnier an der oberen Kante, dass dann über Motor nach oben wegklappt?

wie wärs denn mit nem Servo-Motor, wie er in KuKa Robotern zum Einsatz kommt ;-)
Spaß beiseite... der Antrieb muss ja irgendwo im Endanschlag dann auch verriegeln, ohne dauerhaft bestromt zu werden.
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

AW: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 13.09.2012, 18:51

Sobald meine Gardinen hängen und ich was aufgeräumt habe, zeig ich auch mal meine Fernseh Ecke :-)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 13.09.2012, 19:30

-Hugo- hat geschrieben:soll die neue Leinwand nur senkrecht an der Wand entlang nach oben bzw. unten fahren können
oder eher mit nem Scharnier an der oberen Kante, dass dann über Motor nach oben wegklappt?

wie wärs denn mit nem Servo-Motor, wie er in KuKa Robotern zum Einsatz kommt ;-)
Spaß beiseite... der Antrieb muss ja irgendwo im Endanschlag dann auch verriegeln, ohne dauerhaft bestromt zu werden.
Die Maskierung fährt dann in der Vertikalen hoch bzw runter - hinten mittels Seilzug gelöst. Die eigentliche Leinwand bleibt so hängen. Und den Anschlag möchte ich gern mit Mikroschaltern realisieren, wie gesagt - die Maskierung fährt dagegen und der Schalter schließt. Daraus soll sich dann die Stromabschaltung in diese Richtung bedingen. Mir fehlt nur noch eine entsprechende Steuerung oder jemand der es baut ;)
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Tox
Commander
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 379
Registriert: 08.03.2004, 14:29

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von Tox » 14.09.2012, 08:16

Warum extra Mikroschalter?
Stell doch einfach einen definierten Verfahrweg ein.
Zuletzt geändert von Tox am 14.09.2012, 08:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 14.09.2012, 11:20

Ich hab ja noch keine Steuerung gefunden, die Option gibts also auch noch, wenn eine passende Schaltung das beherrscht. Nur sagt meine Erfahrung, dass die Anhaltepositionen sich immer wieder verschieben werden, weil die Motoren nicht so genau sind. Daher die Idee mit den Schaltern, die verschieben sich nicht...
Zuletzt geändert von -.B_Rabbit.- am 14.09.2012, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 20.09.2012, 08:59

Zuletzt geändert von -.B_Rabbit.- am 20.09.2012, 09:00, insgesamt 2-mal geändert.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Eure Fernsehecken

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 29.09.2012, 15:54

Heute hab ich die Kinoecke mal um einen Logenplatz erweitert :)

Bild
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Antworten