Das A-Team

Alles rund um das bewegte Bild
Antworten

1 schlecht 10 gut

10
0
Keine Stimmen
9
1
5%
8
9
45%
7
4
20%
6
4
20%
5
1
5%
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
1
5%
1
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 20

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Das A-Team

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 11.08.2010, 10:58

War gestern in der Vorpremiere. Wir haben Tränen gelacht und das obwohl auf deutsch. Völlig übertriebene Action, dauernd saublöde aber gute Witze und standardmäßig die alten Sprüche.
Bis zur Hälfte hätte ich ne 10 von 10 gegeben aber dann läßt er ein wenig nach und von daher vergebe ich eine 8,5 und werde aufrunden. Klar werden die hardcore fans der Serie was zu mäkeln haben aber ich hatte großen Spaß.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von fassy » 11.08.2010, 11:38

LordLinse hat geschrieben:Klar werden die hardcore fans der Serie was zu mäkeln haben aber ich hatte großen Spaß.
Ja - wieder ein völlig überflüssiges Remake! Ich kann mich einfach nicht mit Remakes anfreunden. Demnächst kommt Colt Seavers und Airwolf 2010. Man sollte die Klassiker einfach ruhen lassen. Ich schau mir lieber das Original an :)

Aber ich bin definitv kein A-Team Hardcore Fan. ;)
Zuletzt geändert von fassy am 11.08.2010, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von Cheops » 13.08.2010, 09:58

fassy hat geschrieben:
LordLinse hat geschrieben:Klar werden die hardcore fans der Serie was zu mäkeln haben aber ich hatte großen Spaß.
Ja - wieder ein völlig überflüssiges Remake! ;Ich kann mich einfach nicht mit Remakes anfreunden.
Ich auch nicht. Gibt bisher nur ein Remake wo ich wirklich ne 10 vergeben würde, und das war Rob Zombie´s Halloween!!

Das A-Team werd ich mir sicher im Kino anschauen. Die Trailer sehen bisher jedenfalls gut aus. Von daher lass ich mich von dem rest überraschen

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von PdW » 13.08.2010, 16:21

Ich fand den Film auch sehenswert, keinesfalls waren die Kinotickets rausgeschmissenes Geld.
Auch ich bin ein ziemlicher Fan der Serie, nicht zuletzt, weil ich damit aufgewachsen bin. Heute schau ich mir die DVDs in der Originalsprache an.
Sogar der Wechsel des dt. Synchronsprechers von Hannibal S. hat mir "damals" ziemlich gestunken.

Man sollte in meinen Augen bei solchen Remakes einen geistigen Cut machen und es als etwas Neues sehen, nicht die Fortsetzung der alten Serie. Schon allein vom Storyplay ist es auch keine Fortsetzung, das ist gut so.
Klar, die Action ist sehr übertrieben, aber ein allgemeiner Trend. Siehe auch James Bond, wo die Technikspielereien durch Explosionen und Kampfszenen peu a peu ersetzt wurden. Es gibt viele viele Remakes, die bei weitem schlechterer sind. Mein Beispiel wäre Knight Rider.

Von mir eine 8 von 10. Ich vergebe aber grundsätzlich keine Bestnoten. ;)
Zuletzt geändert von PdW am 13.08.2010, 16:21, insgesamt 1-mal geändert.
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von Aero » 13.08.2010, 19:59

Sicherlich, wer mit das "A-Team" aufgewachsen ist, wie ich, wird damit nichts anfangen können. An den Original-Hannibal, Murdock und B.A. kommt halt keiner ran. Außerdem ist in den A-Team-Serien nie jemand gestorben, trotz viel Schießerei. Und Propaganda war nie ein Thema (soweit ich mich erinnern kann). Heute würde das natürlich lächerlich aussehen. Deswegen betrachte ich den Film als "für die heutige Generation".

Andererseits: Dieser Film gehört auf jeden Fall in die Trash-Kategorie. Viel Propaganda, übertriebene, unrealistische Action. Warum Trash? Beispiel: Es wird der Kölner Dom gezeigt und gleichzeitig mit "Frankfurt Cenral Station" betitelt. Und Black Forest (Schwarzwald), wie auch das einzig "ausländische" Flaggenabzeichen an einem der BF-Söldner sind Anspielungen auf was?

Für mich ist dieser FIlm der Tiefpunkt für Liam Neeson.
Zuletzt geändert von Aero am 13.08.2010, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 14.08.2010, 13:53

Ab und an gab es ja auch in der TV-Serie ernstere Folgen und Tote, aber stimmt schon, die Episoden mit Jeep wird in die Luft gesprengt und hinterher steigen alle etwas benebelt aus haben die Serie gepägt. Was de Geographie-Kenntnisse der Amis angeht wird das ja sehr schön in "Team America" dargestellt ;)

Ich versuche, kommende Woche am Kinotag in die OV zu kommen, da der Film mich doch der Kindheit wegen interessiert.
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 14.08.2010, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 15.08.2010, 08:39

Aero hat geschrieben: Und Black Forest (Schwarzwald), wie auch das einzig "ausländische" Flaggenabzeichen an einem der BF-Söldner sind Anspielungen auf was?
IMHO war black forest eine anspielung auf "blackwater".
MfG
everybody´s darling is everybody´s Arschloch. (c) Franz Josef Strauß

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 16.08.2010, 09:50

Hab den auch schon letzte Woche gesehen (da hat das Forum aber rumgezickt ;)). Fand den Film sehr unterhaltsam. Über Story und übertriebene Action sollte man sich einfach keine Gedanken machen. Dann kann man die witzigen Sprüche und Jessica Biel genießen. ;) 7,5/10
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 16.08.2010, 10:35

Ich habe dem Film mal eine 7/10 gegeben. Der Film fing eigentlich relativ gut an aber dann gab es ja fast nur noch übertriebene Action, vom Ende mal ganz abgesehen.

Und das der Kölner Dom samt Bahnhof nun plötzlich in Frankfurt liegt müsste eigentlich noch einen Punktabzug geben, denn sowas schmerzt einen Westfalen ;)
WUAAAAAAH!

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 17.08.2010, 00:23

Ich als gelegentlicher A-Team Gucker (früher) vergebe eine 8/10. Ich hab mich kötlich amüsiert! Allerdings habe ich bestimmt 20 - 30 Minuten gebraucht, bis ich mich an die völlige Übertreibung gewöhnt hatte - dann allerdings konnte man einfach feiern :D
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2605
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Oberbayerische Prärie
Kontaktdaten:

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von Mr.Smiley » 18.08.2010, 08:46

Habn am Wochenende gesehen, völlig übertrieben und hirnlos aber dennoch unterhaltsam zum Anschauen. 8/10
retro gaming blog: http://nerdage.de

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 19.08.2010, 13:02

lustig war er definitiv und wie paar mal angesprochen dermaßen übertrieben.
bin trotzdem positiv überrascht und geb mal ne 7/10.

Habt ihr den Abspann abgewartet?
Gab nochmal ein kleines Generationentreffen mit Murdock und Face der originalen TV Serie... Ebenfalls nett gemacht
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Re: Das A-Team

Ungelesener Beitrag von Cheops » 23.08.2010, 22:41

8/10
Unterhaltsam ist er, von daher ne 8 für die ein oder andere extrem übertriebene Szene

Antworten