The Last Airbender - Die Legende von Aang

Alles rund um das bewegte Bild
Antworten

Wertung?

10
0
Keine Stimmen
9
0
Keine Stimmen
8
0
Keine Stimmen
7
2
67%
6
0
Keine Stimmen
5
1
33%
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 3

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

The Last Airbender - Die Legende von Aang

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 24.08.2010, 13:33

Ich machs mal kurz:
Positiv:
- Charaktere haben mir ganz gut gefallen
- Effekte und Atmosphäre auch
Negativ:
- Story wirkt recht gehetzt / Film zu kurz für das komplette erste Buch
- Humor hat mir auch etwas gefehlt

7/10 Punkte
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: The Last Airbender - Die Legende von Aang

Ungelesener Beitrag von Dude » 24.08.2010, 14:03

Krass - das nach den Kritiken überhaupt noch Leute ins Kino gegangen sind ^^
####

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: The Last Airbender - Die Legende von Aang

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 24.08.2010, 14:34

Dude hat geschrieben:Krass - das nach den Kritiken überhaupt noch Leute ins Kino gegangen sind ^^
http://www.moviemaze.de/charts/
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: The Last Airbender - Die Legende von Aang

Ungelesener Beitrag von FragCool » 24.08.2010, 16:49

Ja wirlich...

dabei sind die Kritiken ja so gut geschrieben...
"This is a film that resembles a video game in all the bad ways — Manichean premise, non-existent characterization, an obsession with dutifully explained "rules" — while still managing to miss out on the kinetic momentum of Xboxiness. If there has been a duller, more stagnant action film released this decade, I managed, thank God, to miss it."
—Christopher Orr, The Atlantic
Das Zeichentrickserien jetzt schon als Video Games zählen.

Oder ist das wie bei Herr der Ringe

Das Buch zum Film zum Buch...

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: The Last Airbender - Die Legende von Aang

Ungelesener Beitrag von Apo » 24.08.2010, 19:12

Dude hat geschrieben:Krass - das nach den Kritiken überhaupt noch Leute ins Kino gegangen sind ^^
Kritiken bzw. ob ein Film gut oder schlecht ist und ob er Erfolg an den Kinokassen hat korreliert (leider) nicht miteinander, wie die Vergangenheit schon oft genug gezeigt haben dürfte. :) / :(
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: The Last Airbender - Die Legende von Aang

Ungelesener Beitrag von madmax » 02.09.2010, 21:35

Ich hab den jetzt auf dem Rückflug im Flieger gesehen. Ich fand den an sich ganz gut. Hat mir gefallen. Das war nicht ausschliesslich ein Asia-Märchen, was ich an sich erwartet hätte.
Everything is better with Bluetooth.

Inkognito
Lt. Junior Grade
Beiträge: 60
Registriert: 07.01.2005, 14:05
Wohnort: Gemminegn im schönen baden

Re: The Last Airbender - Die Legende von Aang

Ungelesener Beitrag von Inkognito » 02.09.2010, 23:58

Von der Story her baut der Film ja auch auf einer soliden Grundgerüst auf und ist aus Amerika sprich nicht so stark von den asiatischen Animes beeinflusst.
Als einer aus der Generation die mit Dragonball und diversen Anime Serien aufgewachsen ist muss ich sagen das die Zeichentrick Vorlage einiges mehr zu bieten hat als der Großteil aller Zeichentrick Serien die in den letzten Jahren erschienen sind. (Was nicht unbedingt schwer ist aber trotzdem ;) )
Man hat der Serie deutlich angesehen das ihnen eine glaubhafte Welt, liebe fürs Deteil und ausgefeilte Charaktär wichtiger sind als riesige Explosionen, total verrückte Viecher und kämpfe, die scheinbar ohne großen Grund statt zu finden scheinen.
Ich habe den Film noch nicht gesehen da mich Kritiken abgeschreckt haben, und ich eigentlich ein makelloses Bild von der Zeichentrick Vorlage habe welches ich mir nicht kaputt machen lassen will.
Die Zeichentricl Serie kann ich allerdings jedem nur wärmstens empfehlen.
Vorallem wenn er vom Film enttäuscht war.
Zuletzt geändert von Inkognito am 03.09.2010, 00:00, insgesamt 1-mal geändert.
Signatuer ist im Urlaub!

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: The Last Airbender - Die Legende von Aang

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 03.09.2010, 09:08

Man kann Film und Serie nur schwer vergleichen. Da wurden ja ca. 500min auf 100min zusammengekürzt. Eine Serie lebt ja auch von kleinen Cliffhangern und anderen Elementen, die im Film nicht so gegeben sind. Wenn man das als "mildernde Umstände" berücksichtigt, kann der Film gut unterhalten. Die anderen "Serienfilme" (Simpsons, Miami Vice, A-Team, ...) waren ja nur eine längere Einzelfolge.
Ich hoffe, dass er genug einspielt und es einen zweiten und dritten Teil geben wird. Dann bitte mit etwas mehr Laufzeit. Evtl. gibts ja auch einen DC auf BD/DVD.
Zuletzt geändert von Teerbaby am 03.09.2010, 09:10, insgesamt 1-mal geändert.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Antworten