Lovefilm oder ähnliche Dienste

Alles rund um das bewegte Bild
Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 26.08.2010, 07:10

Hat jemand Erfahrung mit Lovefilm.de oder ähnlichen Diensten?

Mich würde das Modell für 5 Euro im Monat für 2 DVDs interessieren. Kosten Blu-Rays einen Aufpreis? Irgendwie kann ich dazu keine Informationen bekommen.
Bekommt man seine Wunschfilme relativ schnell oder wartet man lange, bis er "frei" ist?

Gibt es vielleicht andere, bessere Dienste?

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von st3660a » 26.08.2010, 08:40

Bin da schon länger, anfangs war das noch der Amazon DVD Verleih.
BDs kosten keinen Aufpreis, Versand geht normalerweise sehr schnell, Rückporto ist inklusive. Grad bei BDs wartet man selten auf seinen Wunschfilm, bei DVDs (leihe ich nicht mehr) war das früher gelegentlich doch etwas nervig.
Was ich sehr gut finde ist der Service. Ist der Film 3 (oder 4?) Tage nach Einwurf im Briefkasten nicht bei denen eingegangen, kann man das einfach über die Webseite angeben und es wird direkt der nächste Film versendet. Kam bei mir bisher 3 oder 4 mal vor in genauso vielen Jahren.
Bin da rundum zufrieden, erst recht seit es auch FSK18er Filme gibt.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 26.08.2010, 08:42

Hört sich ja sehr gut an, welchen Tarif nutzt du?

Die Vetragslaufzeit ist nur einen Monat, oder gibt es da auch einen Haken?
Zuletzt geändert von KoreaEnte am 26.08.2010, 09:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 26.08.2010, 11:05

Ich habe auch ein Lovefilm-Konto seit der Amazon-Zeit, mit 2er-Flat, was mir recht gut passt, da ich oft nachts ein bis zwei Filme gucke. Das einzige, was mich stört, ist diese "Wunschlisten"-Geschichte, d. h. man kann bei diesem Tarif nicht genau festlegen, was man als nächstes bekommt, allenfalls Prioritäten festlegen, die aber auch nicht unbedingt eingehalten werden: Habe in meiner List 210 Titel, davon 10 auf hoher Priorität, angeblich keiner mit Wartezeit (wird daneben angezeigt) und trotzdem gibt es Phasen, wo ich ein paar Mal nur Titel mit mittlerer Priorität zugeschickt bekomme. Beispielsweise warte ich seit der Veröffentlichung auf die BDs von "Alice im Wunderland" und "Shutter Island", beide wie erwähnt angeblich ohne Wartezeit - aber Pustekuchen :(
Jedoch mache ich in etwa einen Schnitt von 1,xx Euro/Titel, ein P-L-Verhältnis bei dem ich gerne bereit bin, mich etwas zu gedulden.
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 26.08.2010, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 26.08.2010, 20:08

Und wenn man nur 10 in der Liste hat, hast du das schonmal getestet?

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 26.08.2010, 22:39

Hatte ich am Anfang so, leider kein Unterschied. Früher (als noch alles besser war) bei Amazon konnte man der Wunschliste zumindest noch eine fixe Reihenfolge verpassen, d. h. wenn beispielsweise Nummer 1 und 2 nicht verfügbar waren, bekam man #3 zugesendet und nicht etwa #27.
Auch nur einen einzigen Titel auf "hohe Priorität" setzen bringt beim jetzigen Service leider nichts.

Aber Du kannst Lovefilm ja wenn ich mich recht erinnere auch ein paar Wochen kostenlos testen, mach' das doch einfach und entscheide dann, ob dir das Angebot so zusagt :)
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 27.08.2010, 07:15

2 Wochen sind es, da kann man das mit den Listen ja kaum testen, aber ich werde es wohl einfach mal ausprobieren, da man meinen Tarif wohl jeden Monat kuendigen kann und ich so kein wirkliches Risiko eingehe.

edit: ich habe mich jetzt angemeldet und bezweifel schon fast, ob ich ueberhaupt zu der Zielgruppe gehoere. Ich habe es nur ganz knapp geschafft 10 Titel in meine Liste einzufuegen und habe zwei weitere in Bestellung. Wie du 200 Titel finden konntest die dich interessieren ist irgendwie schwer vorstellbar oder mein Geschmack eben sehr eng definiert.
Zuletzt geändert von KoreaEnte am 28.08.2010, 08:24, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 30.08.2010, 13:32

Habe jetzt 13 Titel hinzugefügt und habe davon 2 auf höchster Priorität und dürfte morgen einen davon bekommen und zwar Avatar. Shutter Island ist der andere auf höchster Stufe, mal gucken ob ich den danach und damit vor dir bekomme ;)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 10.09.2010, 11:00

Meine ersten beiden kostenlosen Blu-Rays habe ich schon zurück geschickt und mein Abo startet ab jetzt. Hatte heute 16 Titel in meiner Liste, zwei auf höchster Priorität, eine davon mit "kurzer Wartezeit", die andere wird mir heute zugeschickt, läuft also noch so wie ich es gerne hätte, berichte weiter, falls es doch mal zu Problemen oder ähnliches kommt.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 10.09.2010, 13:09

Ich habe meine Liste mal unterteilt (das Feature gibt es glaube ich noch nicht so lange), vielleicht lassen sich meine Kritikpunkte so aus dem Weg räumen...
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Apo » 12.09.2010, 18:36

Schon mal jemand Erfahrungen mit videobuster.de gemacht? Die bieten neben verschiedenen Flatrate-Tarifen auch aLaCarte-Verleih ohne monatliche Gebühr mit 4,90€/7 Tage für 1 Film/Spiel oder 6,90€/7 Tage für 2 Filme/Spiele. Für Filme wahrscheinlich weniger interessant aber ich überleg, ob ich das mal für Spiele ausprobiere.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von PdW » 12.09.2010, 21:39

Bin seit Urzeiten (bestimmt schon 6+ Jahre) bei Videobuster, früher amovie.de, früher netleih.de.
Gibt mehrere Tarife, habe zur Zeit für 2,95 pro Monat das Modell, wo man nur noch die Portokosten i.H.v. ca. 1,50 EUR pro BD/DVD zahlt.
Lohnt sich für mich als flexibler Kunde schon.

Zuverlässig, sehr große Auswahl, Rabattmöglichkeiten, gute Homepage, Service einwandfrei, schneller Versand, problemlose Abwicklung.
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Apo » 12.09.2010, 22:16

Danke fürs Feedback!

Erst dachte ich, dass dieser 2,95+1,50/Film-Tarif total doof sei aber wenn ich mir mal durch den Kopf gehen lasse, dass meine Videothek für aktuelle Filme 1,50/Tag nimmt (also von heut auf morgen = 3€), dann ist das eigentlich gar nicht mal so schlecht.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 13.09.2010, 16:15

Da ist "à la carte" bei verleihshop.de mit 3,50,-/Titel/Woche ja fast günstig dagegen.
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 13.09.2010, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14627
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 14.11.2010, 17:09

Nochmal rauskram.
Mir fehlen in der Videothek um die Ecke Serien auf BD? Was bietet sich da an?

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 14.11.2010, 17:59

Lovefilm hat auch Serien auf BD. Ich bin übrigens sehr zufrieden mit dem Dienst, ich habe immer "nur" so 10-15 Filme auf meiner Liste und meistens stelle ich nur einen auf die höchste Priorität und den habe ich bis jetzt auch immer bekommen. Habe allerdings auch nie einen genommen, bei dem eine Wartezeit angegeben war, was bei sehr aktuellen Filmen öfter vorkommt.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 14.11.2010, 19:11

Selber nutze ich Lovefilm und ab und an verleihshop.de (eigentlich nur wenn Aktionen sind). Was mich bei Lovefilm mit den Wunschlisten nervt habe ich schon ausgeführt, mit beiden Anbietern bin ich aber insgesamt zufrieden und kein Vergleich zu lokalen Angeboten.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14627
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 14.11.2010, 20:04

Was habt ihr denn bei Lovefilm für Tarife? Kann man da auch mit Mausklick kündigen oder nur pausieren?
An aktuellen und auch nicht so aktuellen Filmen haben wir auch in der Videothek um die Ecke eine ordentliche Auswahl. Serien gibt es auch ein paar dutzend, aber halt nur auf DVD.
Zuletzt geändert von PatkIllA am 14.11.2010, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 14.11.2010, 20:12

Ich hab' die 2er Flat. Der Vertrag automatisch monatlich verlängert und man kann auch Urlaubspausen machen, durch die sich der Abbuchungszeitpunkt um die Anzahl der Pausentage verschiebt. Komplett kündigen geht auch einfach mit Mausklick:
lovefilm-kündigungsoptionen.png
Solltest du dich für den Laden entscheiden,"empfehle" ich auch gern weiter ;)
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 14.11.2010, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14627
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 14.11.2010, 20:17

Wieviel Filme kriegst du da so im Monat? Und wie machst du das?

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 14.11.2010, 20:27

Man bekommt soviele man "gucken" kann. Beispiel: Es werden am Montag 2 Filme (in einem Umschlag) rausgeschickt, am Dienstag sind sie im Briefkasten. Hätte man am Dienstag nichts zu tun, könnte man sich die Filme ja gleich hintereinander ansehen und noch am selben Tag wieder in einen Briefkasten einwerfen. Am Mittwich Mittag kommt dann von Lovefilm 'ne Mail, dass die Filme zurückgekommen sind, am gleichen Abend kommt die Bestätigung, dass die nächsten Filme unterwegs sind, also wahrscheinlich am Donnerstag da sind. Theoretisch könnte man dann das Ganze so timen, dass Lovefilm am Freitag dann nochmals ein 2er Pack zuschickt und es am Samstag zugestellt wird, so dass man bei "entsprechenden Voraussetzungen" 6 Filme/Woche oder 24/Monat erhält, was bei einem Preis von EUR 17,99,-/Monat recht günstig ist...
(Samstags verschickt Lovefilm nicht)

;)
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 14.11.2010, 20:32, insgesamt 5-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 14.11.2010, 21:06

Ich habe die kleinste Variante, also 2 Filme pro Monat. Man kann die solange behalten wie man will und sobald man ihn zurückschickt, bekommt man die nächste auf der Liste zugeschickt. Ist für mich ganz praktisch, weil ich vorher nicht genau weiß, wann ich mal Zeit für einen Film habe, der aktuelle liegt hier auch schon zwei Wochen ungeguckt rum.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14627
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 14.11.2010, 21:14

Also mit zwei Scheiben im Monat komm ich nicht weit. Eine Serienstaffel ziehe ich mir meistens dann innerhalb einer Woche rein und will dann auch nicht lange auf Nachschub warten.

SandraD
Deckschrubber
Beiträge: 1
Registriert: 03.12.2010, 13:22

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von SandraD » 03.12.2010, 13:26

Ich habe Lovefilm mal ausprobiert (gibt ständig Gutscheincodes für 2 Monate Testzugang,momentan hier wieder), aber ich hatte danach auch ehrlich gesagt die Schnaueze voll... Am Anfang kamen die DVDs noch ziemlich fix, aber am Ende hin hat es chon mal locker ne Woche gedauert, bis der Prozess mit Filmbestellung abgeschlossen war (Film bestellt, dann erst zwei oder drei Tage später geliefert, sofort gesehen, zurückgeschickt, erst zwei Tage später zurückgebucht). Außerdem waren die DVDs und BDs teils pbel verkratzt und verschmockt, ein wenig ekeln konnte man sich da schon. Ich würd da lieber in die Videothek gehen oder video on demand Dienste nutzen, das bringt wesentlich mehr.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Lovefilm oder ähnliche Dienste

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 03.12.2010, 15:36

Das kann ich als Stamm-Nutzer seit 2005 (noch bei Amazon) bis jetzt nicht bestätigen. In 75 % der Fälle beträgt die Laufzeit 1 Werktag (wobei ich so ziemlich am anderen Ende Deutschlands bezüglich deren Versandzentrale wohne). Jetzt mit dem Schneegestöber manchmal öfters 2 Werktage. In den paar hundert Zyklen seit 2005 gab's erst ein paar einzelne Male, bei denen es bis zu vier Werktage gedauert hat. Das mit den teilweise stark verkratzten und unangehm duftenden Datenträgern stimmt v. a. bei älteren DVDs (wobei man diese Probleme leider bei jedem Verleih hat), wenn man einen als beschädigt/nicht abspielbar meldet, bekommt man jedoch umgehend Ersatz zugeschickt.

Finde es auch zum Kotzen, wie Menschen teilweise die geliehenen Sachen behandeln, aber es ist ja "egal", weil's schließlich nicht ihre Sachen sind.
Zuletzt geändert von Uncle Doc am 03.12.2010, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Antworten