Tron Legacy

Alles rund um das bewegte Bild
Antworten

Wertung:

10
0
Keine Stimmen
9
1
11%
8
1
11%
7
6
67%
6
0
Keine Stimmen
5
1
11%
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 9

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von Benny » 02.02.2011, 07:02

Hi,

war gestern drin. Wir hatten Karten für das IMAXX.

Die 3D Effekte waren wirlich gut gemacht, allerdings reichen diese bei weitem nicht an Avatar ran. Vom Sound habe ich mir wirklich mehr erwartet. Zwar macht Daft Punk die Musik, aber irgendwie war diese mit zuwenig Bass bzw Lautstärke (obs am IMAXX lag?!) Die Musik ansich fand ich gut, auch wenn ich nicht so der Elektro Fan bin.
Die Story naja, fand ich nicht so prickelnd. Meine Begleitung (weiblich) war gänzlich gelangweilt. Ansonsten gabs coole Effekte, Nette Anzüge mit Leuchtstreifen und eine recht ansehnliche Olivia Wilde.

Habe mir wenn ich ehrlich bin mehr von dem Film versprochen. Ich geb dem Film eine 7/10 obwohl ich mir mindestens 9/10 oder 10/10 versprochen hatte ;)

Grüße,
Benny
Zuletzt geändert von Benny am 02.02.2011, 07:04, insgesamt 1-mal geändert.
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 02.02.2011, 07:11

Wurde vorher schon überall gesagt das die Bilder top sind, die Story aber flach. Ich schaue ihn vielleicht mal, wenn er im Fernsehen kommt.
Zuletzt geändert von Luzifer am 02.02.2011, 07:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von Benny » 02.02.2011, 07:14

Habt ihr kein kinotag? gestern wars ermäßigt in nürnberg + 1€ adac rabatt pro karte da wars okay. Glaub nicht das die bilder im TV so gut rüberkommen
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 02.02.2011, 07:35

Ich hasse das Kino. Dafür habe ich mein Heimkino.

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 02.02.2011, 08:49

werd mir den auch nicht im kino anschaun.
als "3D-Film des Jahres" angepriesen, sagt eigentlich jeder, dass er eher mau war. in 2D würde ich ihn mir vielleicht noch ansehen, aber so wird er boykottiert.
MfG
everybody´s darling is everybody´s Arschloch. (c) Franz Josef Strauß

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von madmax » 02.02.2011, 11:43

Ich war gestern auch drin und empfand Tron Legacy als sehr amüsanten gut gemachten Film. Aus der Story hätte man noch etwas mehr machen können und zig Steilvorlagen für Verarschungen des Films sind auch drin, aber der Sound und vor allem der Soundtrack von Daft Punk ist der Hammer. Bei uns im Kino war gut Lautstärke drin, hier und da wär noch was gegangen, aber das ist auch Geschmacksache. Optisch mit einer Mischung aus 2D und 3D auf jeden Fall sehenswert. Grade das Stilmittel zwischen 2D und 3D hin und her zu switchen fand ich sehr interessant und gab dem Film nochmal eine eigene Note..
Zuletzt geändert von madmax am 02.02.2011, 11:44, insgesamt 1-mal geändert.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 02.02.2011, 12:13

Bin selber noch hin- und hergerissen, ob ich ihn mir im Kino wegen der "kompletten" Erfahrung mit 3D ansehen soll; der Tron 1 ist ja ein Klassiker, ein Problem bei Legacy ist ja auch, dass es einer dieser Filme war, die über Jahre schon während der Pre-Production einen Hype aufgebaut haben, so dass es fast unvermeidbar war, auf die Schnauze zu fallen.
BTW: Gibt es eigentlich mittlerweile einen gut gemachten "nativen" Live Action-3D-Film, der auch storytechnisch ausgezeichnet ist (Avatar finde ich plotmäßig eher mittelmäßig und durch und durch vorhersehbar)
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von Aero » 02.02.2011, 14:19

Zu viel Dude...

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von Dude » 02.02.2011, 14:29

Häh?
####

Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4530
Registriert: 08.03.2004, 13:29
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von Uncle Doc » 02.02.2011, 14:35

Denke, dass er Jeff Bridges damit meint :P
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von Dude » 02.02.2011, 14:56

D'Oh!
Ich dachte echt ich hätte hier letzte Nacht schlafwandelnd was drin geschrieben oder so...

So etwas "Zu viel Dude" gibt es übrigens überhaupt nicht, das ist nur ein Gerücht. Egal welchen Dude man jetzt meint.
####

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von madmax » 02.02.2011, 15:23

Direkt nach dem Film drängte sich mir auch irgendwie der Vergleich auf, als ob Tron Legacy nicht eine "moderne Version" von Blade Runner ist. Irgendwie kam mir das doch alles recht vertraut vor. Ich muss jetzt aber auch nachträglich nochmal den original Tron von 82 anschauen, nicht dass ich da was verwechsel.
Uncle Doc hat geschrieben:BTW: Gibt es eigentlich mittlerweile einen gut gemachten "nativen" Live Action-3D-Film, der auch storytechnisch ausgezeichnet ist (Avatar finde ich plotmäßig eher mittelmäßig und durch und durch vorhersehbar)
IMHO nein. Auf lange Sicht glaube ich auch daran, dass sich 3D nicht durchsetzen wird. Zumindest nicht so wie es jetzt ist mit Brillen und dem Theater. Ohne wäre das nochmal was anderes.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 06.02.2011, 10:17

war gestern drin und muss sagen, dass mir das gesamt paket doch besser gefallen hat als erwartet. Lag wohl daran, dass ich von Teil 1 nicht so überzeugt war. Oder aber auch am sehr gelungenen Soundtrack. Deshalb ne 7/10.

Btw nette Anspielung: "Das is ja ne mords Tür!" ;-)
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 10.02.2011, 12:19

7/10

Ich habe mir den Film gestern Nacht nun endlich angeschaut. Die Mischung von 2D und 3D Szenen fand ich recht passend und gut gemacht, ich mag zudem den Tron Style. Der geniale Soundtrack trug ferner dazu bei den Film vorwärts zu tragen. Die Story selber war zwar eher nebensächlich, aber das war beim Ur-Tron auch nicht viel anders.
WUAAAAAAH!

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3595
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Hartheim am Rhein

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 16.02.2011, 11:49

Gestern habe ich in auch endlich gesehen, war dazu auch noch mein erster 3D Film.

Die Story ist einfach zu flach, gerade gegen Ende kommt nicht viel bei raus.
Sound war Genail, war mit das Beste was er zu bieten hatte.

Würdeim eine 7- geben aber mehr leider auch nicht

Als sie bei Zuse waren und die Jungs von Daft Punk aufgelegt haben konnte ich mich nicht mehr halten vor lachen :)
Zuletzt geändert von Lustmolch am 16.02.2011, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 16.02.2011, 16:06

Von mir wird der auch boykottiert, da es keine 2D-Vorstellung gibt. Zahle doch nicht doppelt so viel - nur um eine dämliche Brille tragen zu dürfen.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Tron Legacy

Ungelesener Beitrag von madmax » 16.02.2011, 16:24

Lustmolch hat geschrieben:Die Story ist einfach zu flach, gerade gegen Ende kommt nicht viel bei raus.
Schon, aber das war beim original Tron von 82 auch nicht anders. An so einem Film sieht man erst, wieviel wirklich der Sound in einem Film bewirken kann. Das finde ich doch schon beachtlich.
Everything is better with Bluetooth.

Antworten