Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Alles rund um das bewegte Bild
Antworten

Bewertung:

10
1
20%
9
0
Keine Stimmen
8
1
20%
7
2
40%
6
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
1
1
20%
 
Abstimmungen insgesamt: 5

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Ungelesener Beitrag von Benny » 19.12.2013, 07:42

Hi,

waren gestern in der Preview.

Trailer:

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=DGzBZGKIk7A[/youtubehd]

Der Streifen kommt ab nächsten Jahr ins Kino. Ich bin (bzw war..) großer Ben Stiller Fan. Mir hat immer der Humor in Filmen gefallen wo er mitgespielt hat. Bin dementsprechend auch mit großer Vorfreude in den Film gegangen.
Allerdings wurde ich leider in allen Punkten des Filmes maßlos enttäuscht. Ich musste während des ganzen Filmes insgesamt nur wenige Male, wenn überhaupt, schmunzeln. z.B. als er gegen die Laterne gefahren ist.. Der Film war sowas von unlustig. Die wenigen Actionszenen waren völlig übertrieben, viel zu laut (Ok, mag am Kino liegen) und einfach nur kindisch. Was sollte das z.B. mit dem Benjamin Button Verschnitt? Einfach nur schlecht gemacht.

Meine Freundin ist während dem Film eingeschlafen. Die Hälfte vom Saal ging bevor der Film zuende war. Ich war auch kurz davor einzuschlafen - hab dann aber doch durchgehalten.

1/10. Einfach nur enttäuscht :/

Grüße,
Benny
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Clunky
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: 20.09.2013, 17:11

Re: Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Ungelesener Beitrag von Clunky » 06.01.2014, 10:24

Boah, das ist ja heftig zu hören... habe mich total auf den gefreut (ich liebe Ben Stiller!), aber jetzt überlege ich mir, ob ich dafür nen Zehner ausgeben will oder mir den lieber später mal leihe...
liebe grüße

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3593
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Lörrach (Ich komm hier nicht weg!!)

Re: Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 06.01.2014, 14:45

Ich habe in nun auch geschaut obwoll ich absolut kein Ben Stiller Fan bin.
Muss sagen das ich in recht Unterhaltsam fand. Gebe im eine 7,4

@Benny: Der Film ist auch keine Komödie sondern eher ein Fantasy-Drama mit Witzigen einlagen.
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Ungelesener Beitrag von Dude » 25.01.2014, 15:03

Danke an den Spammer, dass er mich wieder auf das Topic aufmerksam gemacht hat ;)

Witzig, dass ich mittlerweile quasi meine Uhr danach stellen kann, dass meine Meinung das exakte Gegenteil von Benny's ist - ich fand den Film sehr gut.

Klar, wenn man eine dumme Klamauk-Komödie erwartet, wird man enttäuscht, aber wenn man mit den richtigen Erwartungen in den Film geht, werden sie größtenteils erfüllt. Ein Mann, der seinem langweiligen Leben entflieht, indem er sich in Tagträume zurückzieht, und irgendwann den bitter nötigen Anstoß bekommt, sein Leben in die Hand zu nehmen. Aufgenommen in phänomenalen Bildern von einem meisterhaften Cinematographer. Die Story wird den grandiosen Bildern nicht ganz gerecht, teilweise fühlt sie sich, weil die Bilder so pompös und atemberaubend sind, etwas klein an, und es fehlt ein bisschen an Bedeutung.
Besonders gelungen ist auch der Soundtrack, der die Atmosphäre perfekt einfängt und insbesondere auch die Aufbruchsstimmung, die Mitty irgendwann erwischt, auf den Zuschauer überträgt.

Insgesamt gebe ich dem Film 8/10 - er hat seine Schwächen, aber seine Stärken sind dafür sehr stark. Visuell ein Meisterwerk, mit einer schönen, das Gemüt erhebenden Geschichte, gefüllt mit lebendigen Charakteren. Ich kann ihn jedem empfehlen - aber definitiv auf der großen Leinwand.
####

Benutzeravatar
Michaman
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: 21.02.2014, 23:24

Re: Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Ungelesener Beitrag von Michaman » 22.02.2014, 22:32

Eine nette romantische Komödie, bei der ich mich selten gelangweilt habe, die mich aber auch nicht vor Originalität umgehauen hat.

Ben just aint no Casanova !

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 05.05.2014, 16:50

Ich habe mir den Film aufgrund der Bewertung bei IMDB angesehen. Normalerweise gucke ich keine Stiller Filme mehr, weil mir die zu Klamaukig sind, aber ich habe diesem wegen der Bewertung eine Chance gegeben.
Ich war dann auch positiv überrascht, und der Film hat mir ganz gut gefallen. Ich fand die Romantik noch dezent genug (Romantikkomödien kann ich nicht ab). Das Hauptthema war ja viel mehr die persönliche Entwicklung und das aus sich herauskommen und die Liebesgeschichte bildet nur den groben Rahmen und seine Inspiration.

7 von mir.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Antworten