"Chelski" bietet 210 Mio für Beckham- Wettbewerbsv

Für die Sportfans, Sportexperten und aktive Sportler
Antworten
Benutzeravatar
totalscorn
Captain
Beiträge: 649
Registriert: 08.03.2004, 17:42
Wohnort: Göteborg/Hamburg

"Chelski" bietet 210 Mio für Beckham- Wettbewerbsv

Ungelesener Beitrag von totalscorn » 12.03.2004, 16:16

Nu will Herr Abramowitch schon wieder die Portokasse "etwas" erleichtern.
Damit wäre Real wohl ma wieder so gut wie Schuldenfrei, naja hält bestimmt nich lange ;)

Aber mal im Ernst: Da hörts doch langsam echt auf, in meinen Augen is das kein fairer Wettbewerb mehr, was meint ihr?

/edit: Die Überschrift soll natürlich mit "Wettbewerbsverzerrung?" enden....

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Ungelesener Beitrag von groundzero » 12.03.2004, 16:34

so wie ich das verstanden habe, hat chelsea bei real angefragt, wie viel becks kosten würde.
die antwort war dann 210 mio.....

Benutzeravatar
totalscorn
Captain
Beiträge: 649
Registriert: 08.03.2004, 17:42
Wohnort: Göteborg/Hamburg

Ungelesener Beitrag von totalscorn » 13.03.2004, 16:13

ja, das ist die Vertraglich festgeschriebene Ablösesumme

Benutzeravatar
generetics
Lt. Commander
Beiträge: 221
Registriert: 08.03.2004, 14:15

Ungelesener Beitrag von generetics » 13.03.2004, 22:37

Das die 210 Mio. ein Gebot sein sollen halte ich für ein Gerücht.
Wer zahlt denn 210 Mio. für einen Spieler? Das macht keiner. Nicht mal Abramowitch. Unendlich reich ist er auch nicht.

Benutzeravatar
totalscorn
Captain
Beiträge: 649
Registriert: 08.03.2004, 17:42
Wohnort: Göteborg/Hamburg

Ungelesener Beitrag von totalscorn » 14.03.2004, 01:51

nö, das bicht, aber die 210 Mio. hätte der schon mal eben...

Luzifer

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 14.03.2004, 01:56

Abramowitschs wird damit nicht zuviele Probleme haben, bei nem Vermögen das auf 8 bis 10 Milliarden €uro geschätzt wird...

Benutzeravatar
MOOSE
Commander
Beiträge: 506
Registriert: 08.03.2004, 11:11

Ungelesener Beitrag von MOOSE » 14.03.2004, 10:01

wo soll das denn hinführen ?
die summen die jetzt schon gezahlt werden sind doch schon jenseits von gut und böse ...

Luzifer

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 14.03.2004, 10:29

Der meinung war ich ja schon lange, aber solange es die Stadien füllt bei den Preisen muss wohl noch alles OK sein...

Benutzeravatar
generetics
Lt. Commander
Beiträge: 221
Registriert: 08.03.2004, 14:15

Ungelesener Beitrag von generetics » 14.03.2004, 11:25

Naja, ich glaube nicht, dass Beckham für 210 Mio. Euro wechseln wird.
Wenn er soviel Geld für einen Spieler ausgeben will, warum hat er es nicht in seiner ersten Einkaufstour gemacht? Da hat er zwar viele sehr gute Spieler teuer eingekauft, aber ein überragender Spieler wie Zidane, Beckham, van Nistelrooy oder Viera war nicht dabei.
Wettbewerbsverzerrung ist es nur bedingt, da ja alle großen Vereine auf finanzielle Unterstützung reicher Leute bauen. Wenn dann ist es eine Wettbewerbsverzerrung aller großen Vereine.

Benutzeravatar
totalscorn
Captain
Beiträge: 649
Registriert: 08.03.2004, 17:42
Wohnort: Göteborg/Hamburg

Ungelesener Beitrag von totalscorn » 14.03.2004, 18:58

naja, reiche Leute oder "megareiche" die auch noch bereit sind ma eben 200 Mio. in einen Verein wie Chelsea zu butter sind schon noch n Unterschied ;)

Außerdem spielen die Banken auch ne große Rolle, wenn zb. Real Madrid bei ca 500 Mio. Schulden (hatten se ma) immernoch Geld für neue Stars auftreiben kann, stimmt was am System nich.

..oder wenn man sich die Schuldenberge in der Serie A anguckt, solchen Vereinen würde hier schon längst der Zwangsabstieg in die 3te Liga drohen.

Master of Disaster

Ungelesener Beitrag von Master of Disaster » 14.03.2004, 19:14

Denke nicht, daß die Beckham holen werden. Abramovich ist zwar sehr drauf erpicht als der große Held dazustehen, der Becks zurück nach GB geholt hat, aber 210 Mios ???

Andererseits würd ich ja gerne das Gesicht von den Real-Bossen sehen, wenn Abramovich mit nem Koffer Geld reinspaziert kommt.... Die haben doch drauf gebaut, daß keiner so deppert ist und 210 Mios für EINEN Spieler hinblättert.

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 15.03.2004, 08:58

Bei elf Milliarden Privatvermögen was ist da schon so ein popliger Beckham.

Ich warte drauf das er ne ganze Liga kauft. Italien oder so.

Benutzeravatar
totalscorn
Captain
Beiträge: 649
Registriert: 08.03.2004, 17:42
Wohnort: Göteborg/Hamburg

Ungelesener Beitrag von totalscorn » 15.03.2004, 13:55

hehe, Italien is ja im Moment auch nich so teurer ;)

Benutzeravatar
LordLinse
Vice Admiral
Beiträge: 6355
Registriert: 08.03.2004, 11:11
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von LordLinse » 17.03.2004, 15:41

Chelsea London jagt Ottmar Hitzfeld

17.03.2004

Chelsea Londons Öl-Milliardär Roman Abramowitsch schreckt vor nichts zurück! Jetzt hat der exzentrische Club-Boss seine Fühler offenbar nach Ottmar Hitzfeld ausgestreckt.

Quelle: Sportal.de

Antworten