World of Warcraft

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von BanDit » 17.11.2008, 13:38

ganz ehrlich gesagt, die story hab ich leider nie wirklich verfolgt. vielleicht auch deswegen weil ich mich von den ganzen lvl-geilen mitspielern immer stressen lassen habe. bin erst seit neuestem ein bischen offen für die ganze hintergrundgeschichte. daher werde ich mich jetzt ganz gemächlich an die lvl 80 machen.

den todesritter werde ich jedoch erst später mal antesten. scheint mir aber ne nette abwechslung zu sein.
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
blindhai
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4339
Registriert: 08.03.2004, 17:25

Ungelesener Beitrag von blindhai » 17.11.2008, 13:59

Also von dem Geschreibe hier her ist der Todesritter bestimmt ganz toll...wenn ich den nicht schonmal auf 80 gespielt hätte, würde ich es auch glauben :). Empfand den aber als extrem langweilig...direkt auf Platz hinter dem Schurken.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von FragCool » 17.11.2008, 14:04

Der Todesritter ist insofern sehr nett da man die ersten paar Levels wirklich die Bösen spielt.

Den einzigen Kritikpunkt den ich bis jetzt habe, der aber sehr schwer wiegt ist imho das das Spiel absolut im Casual angekommen ist und viel zu einfach ist.

Instanzen in denen wir noch nie waren clearn wir in 20-30 Minuten (Mit Erfahrung würde ich das als eine Super Zeit empfinden) und völlig ohne CC.
Tank drauf, ein bißchen Heal und alles Wegbomben.

von den 24 Instanzenbossen die ich bis jetzt gemacht habe, hatten wir einen der uns Schwierigkeiten bereitet hat weil wir uns die Debuffbeschreibung nicht durchgelesen sind und verdient gewiped sind.
Aber das hätte ich eigentlich gern öffters.

Das erste mal Zerschmetterte Hallen usw. war etwas befriedigender als jetzt mit Lvl 72 lvl 76 Bosse zu killen...

Benutzeravatar
blindhai
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4339
Registriert: 08.03.2004, 17:25

Ungelesener Beitrag von blindhai » 17.11.2008, 14:24

FragCool: Ich kenne deinen Char und deine Gruppe zwar nicht aber von dem was man hier so liest, scheinst du ja auch über reichlich Erfahrung/Euqip und Spielzeit zu verfügen. Ist halt wie bei Diablo: mit dem richtigen Equip ist halt alles Casual :).

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von BanDit » 17.11.2008, 15:00

ich find die erste ini schon recht anspruchsvoll. burg utgarde hat uns am wochenende bestimmt 10 wipes gekostetet. dabei waren wir vom equip und vom level her ganz normaler durchschnitt. zwischen 69 und 71 haben wir uns alle bewegt und es nur mit mühe geschafft am prinzen vorbeizukommen. daher kann ich dein "casual" noch nicht nochvollziehen.

da empfand ich das bollwerk in BC schon eher als "zu leicht".
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Bibo
Commander
Beiträge: 264
Registriert: 17.03.2005, 15:08
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Bibo » 17.11.2008, 15:28

@Frag:

mit lvl 60 und T3 Equip waren die ersten Instanzen in BC auch nicht sooo schwer.
Aber ich versteh schon was du meinst. Blizzard setzt nicht mehr auf schweren Content wo sich Gilden wochenlang die Zähne ausbeißen (Vashj, Kael, etc) um überhaupt ne pre Q zu schaffen (für MH/BT), sondern es wird sehr schnell so abgeschwächt dass es die meisten Gilden ohne größere Probleme schaffen (random Sunwell Raids auf unserem Server - juhu!).

Mit wotlk wird es vermutlich ähnlich sein. Bin zwar selbst noch nicht soweit, aber da alle auf dem selben Stand sind und alle den gleichen Content angehen, muss es so gestaltet sein, dass alle auch Erfolg haben.
Für die "normalen" Spieler ist das auch okay, jedoch für Gilden die sich wirklich die Zähne ausbeißen und untereinander messen wollen ist es meiner Meinung nach nichts mehr.

Es ist kein Rennen mehr, wer besser ist, sondern nur wer schneller ist (mehr spielt)

Benutzeravatar
STeVie
Pappnase 2006-2008
Beiträge: 4958
Registriert: 08.03.2004, 18:19
Wohnort: Main/Kinzig Kreiss
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von STeVie » 17.11.2008, 20:59

100% agree @ FragCool,
viel zu einfach ALLES...
Oh Mann, ich hab Marvin ins Gesicht geschossen!

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von FragCool » 18.11.2008, 09:57

@BanDit

Ich war T6 Equipt
Der Rest der Truppe hatte nur Marken Gear bzw. Teile aus Zul Aman

Und wie gesagt wir haben die ersten 3 Inis noch mit Lvl 70, die nächsten 3 Inis mit Lvl 72 gemacht.

Ich bleib dabei die normalen Inis sind zu leicht.

Ich mein momentan ist der WOTLK Conten Clear. Nihilum und SK Gaming haben alle Raidbosse gekillt am Sonntag (Kranke Idioten)

Dafür habe ich schon gehört das die HC Inis atm richtig knackig sein sollen, da freu ich mich dann schon drauf ;)

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von BanDit » 18.11.2008, 12:05

nur mal nebenbei. nicht jeder ist T6-equipt oder hat marken-items. aber klar, ich verstehe, ist man so gut equippt, hält sich die herausforderung in grenzen.

ich konnte mich jedenfalls nicht beschweren, dass es zu leicht gewesen wäre.

was meinst du mit HC?
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von FragCool » 18.11.2008, 12:24

Hardcore

Wenn man die Instanzen eben auf erhöhten Schwierigkeitsgrad spielt um ua. die Marken für Markengear zu bekommen oder schon in den Instanzen an das eine oder andere Epic Item zu kommen.

Bibo
Commander
Beiträge: 264
Registriert: 17.03.2005, 15:08
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Bibo » 18.11.2008, 12:42

und ich dachte immer das steht für HeroiC :-)

werd heute mal lvl 72 mit meinem warri angehen...
freue mich aber auch auf die 10er inis und die 5er auf heroic.

ich denk aber, dass die zeit der richtig schweren raid-encounter vorbei ist

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 18.11.2008, 12:50


Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 18.11.2008, 13:22

Wenn WoW casual wird, so wie es nun mit WotLk kommt, würde es den Hardcore Spielern wahrscheinlich eher Spaß machen, einen Hardcore-Char wie in Diablo zu besitzen.
Einmal tot immer tot. X'D
Oder man schuftet für seine Leben.
Bestimmte Questen mehrmals machen, um seine Lebenanzahl zu erhöhen. ;)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von FragCool » 18.11.2008, 14:02

/bow Bibo
Äh ja HeroiC passt wohl auch und ist natürlich richtig.

Aber mir hat mein HardCore in der früh auch sehr gut gefallen

Bibo
Commander
Beiträge: 264
Registriert: 17.03.2005, 15:08
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Bibo » 18.11.2008, 14:55

;-)

aber der HardCore Modus wie aus D2 hätte tatsächlich was.

v.a. das Arena/Schlachtfeld hätte dann wieder ne ganz neue Bedeutung...

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von FragCool » 18.11.2008, 15:22

Ich glaub in einem MMORPG wird es das nie geben, bzw. es hat ja schon ein paar Ansätze gegeben wo man PvP mäßig alles darf. Die Spiele haben sich nie lang gehalten, nach ein paar Tagen haben 95% Spieler frustriert in die Tastatur gebissen... nacher halt der Rest weil sie niemanden zum Abschlachten haben ;)

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14044
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 18.11.2008, 15:34

FragCool hat geschrieben:Ich glaub in einem MMORPG wird es das nie geben, bzw. es hat ja schon ein paar Ansätze gegeben wo man PvP mäßig alles darf. Die Spiele haben sich nie lang gehalten, nach ein paar Tagen haben 95% Spieler frustriert in die Tastatur gebissen... nacher halt der Rest weil sie niemanden zum Abschlachten haben ;)
_Das_ kann ich bestätigen, die Anfangszeit von Age of Conan war auf den PvP-Servern geeenau so! ;)
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3594
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Hartheim am Rhein

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 18.11.2008, 16:02

FragCool hat geschrieben:Ich glaub in einem MMORPG wird es das nie geben, bzw. es hat ja schon ein paar Ansätze gegeben wo man PvP mäßig alles darf. Die Spiele haben sich nie lang gehalten, nach ein paar Tagen haben 95% Spieler frustriert in die Tastatur gebissen... nacher halt der Rest weil sie niemanden zum Abschlachten haben ;)
Noch nie Ultima Online gespielt? Die Mutter aller MMORPG!!!
Mehr Freiheiten als in diesem Spiel gab und gibt es nicht!
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14044
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 18.11.2008, 16:07

Die Mentalität heutiger Spiele kann man leider nicht mit UO vergleichen. Damals war da noch sehr viel mehr "Miteinander" die treibende Kraft...
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3594
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Hartheim am Rhein

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 18.11.2008, 16:42

Klar kann man es nicht vergleichen, was mich aber "Stört" ist das "alle" so machen als hätte es vor WoW noch kein MMORPG gegeben.

Das Miteinander war deutlich besser, da eigendlich nur Spieler deutlich >=18 (Alter) drin waren und da war das RPG noch mehr im vordergrund.

Ich Erinnere mich noch gerne daran wie wir auf PK Jagt gegangen sind und wo das Kraften wirklich mit zum Spiel gehört hat.

Bei WoW hat das wirklich keinen Sinn.
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Ungelesener Beitrag von sompe » 19.11.2008, 07:45

FragCool hat geschrieben:@BanDit

Ich war T6 Equipt
Der Rest der Truppe hatte nur Marken Gear bzw. Teile aus Zul Aman

Und wie gesagt wir haben die ersten 3 Inis noch mit Lvl 70, die nächsten 3 Inis mit Lvl 72 gemacht.

Ich bleib dabei die normalen Inis sind zu leicht.
Das ist jetzt nicht dein Ernst, das du dich beschwerst wenn die Instanzen mit T6 und ZA/Markenequipment zu leicht sind, oder?
Schonmal daran gedacht das es genug Spieler geben wird die im Blau/Grünen Equipment unterwegs sind und nicht dauernd Raid Instanzen abfarmen?

Bleib mal schön auf dem Teppich oder hast du dich vorher auch beschwert weil Kara oder gar die normalen 70er inis mit T6 zu leicht war?

Das ist ein Punkt der mir bei vielen WoW Spielern am meisten auf den Keks geht....es wird einfach vorausgesetzt das jeder alles weiss und hat.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von FragCool » 19.11.2008, 11:39

Ja ich beschwere mich weil ...

Bis jetzt war es so das der Content mehr aufeinander aufgebaut hat, d.h. du hast eben Kara machen müssen damit du in SSC und TK anfangen kannst, SSC und TK war für BT notwendig und das für Sunwell usw.

Beim lvl hat man halt aus den niedrigeren Inis Equip für die höheren gebraucht. Das kann man jetzt vergessen mit T6 kann man die ersten Instanzen voll überspringen und das finde ich nicht ganz so super.

Besser hätte es mir gefallen wenn in den ersten 2-3 Instanzen eine Equip Anpassung stattfindet und dann eben die Leute wie du auch auf den Stand sind das die folge Instanzen etwas knackiger sein können.

Aber da haben sich ja beim lezten Addon zu viele beschwert, darum ist es jetzt nicht mehr so und der Gearsprung nicht so hoch, was eben dazu führt das ich mich in Instanzen schon ziemlich langweile...

Benutzeravatar
STeVie
Pappnase 2006-2008
Beiträge: 4958
Registriert: 08.03.2004, 18:19
Wohnort: Main/Kinzig Kreiss
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von STeVie » 19.11.2008, 11:49

so, bin jetzt lvl80, hab fast alle inis hinter mir, und es hat sich leider bestätigt, die inis sind nur noch kinderkacke, viel zu einfach, so machts echt kein spass! -.-
Oh Mann, ich hab Marvin ins Gesicht geschossen!

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von BanDit » 19.11.2008, 12:27

wie man es auch macht, beschweren tun sich immer einige:

bei BC hiess es:

boah ne, meine ewig lang gefarmte T3-Rüssi ist nichts mehr wert. die ersten belohnungen aus den BC-Inis waren schon teilweise besser.

jetzt heisst es: boah ne, es ist so langweilig, weil ich meine T6-Rüssi habe und mit der bis lvl 75 alles abrocken kann.


ich denke man muss halt die masse im auge haben. sowohl extrem-spieler die nach wenigen tagen schon wieder 80 sind und nun 2 jahre lang zeit haben die höchste rüssi zu farmen die es gibt, als auch casual-gamer denen blaue ausrüstungen zu stressig sind und lieber langsam leveln können nicht maßgeblich für das balancing sein.
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
blindhai
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4339
Registriert: 08.03.2004, 17:25

Ungelesener Beitrag von blindhai » 19.11.2008, 12:43

Bin immer noch 70...musste mich natürlich ausgerechnet jetzt erkälten und wenn ich spielen will dann wird mir schwindelig :(. Aber heute versuche ich es nochmal :)

Antworten