Now Playing...

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Apo » 17.02.2009, 20:21

Firefly hat geschrieben:Jemand mal Dark Sector gespielt? ^^
Ich spiels derzeit auf der XBox 360. Irgendwo hab ich mal eine Top 5 oder 10 gesehen, in der unter anderem Dark Sector als eines der am meisten unterschätztesten Spiele aufgelistet wurde. Kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Okay, es ist bisher (7. von 10 Leveln) nicht grottenschlecht aber mehr als gut kommt da definitiv nicht bei rum. Ist irgendwie so ein Zwitterding aus Resident Evil 4 und Gears of War. Die Entwickler haben von diesen beiden Spielen alles zusammengeklaubt und dem ganzen dann ein neues Aussehen verpasst. Einzig die Glaive (so eine Art Klingenbumerang) und die damit zusammenhängende Spielmechanik ist neu - zumindest fällt mir gerade kein passender Vergleich dazu ein. Das Traurige ist, dass es an RE4 nicht einmal ansatzweise herankommt und Gears of War ebenfalls das solidere Machwerk ist. Und wieso schauen einige Gesichter, unter anderem das es Protagonisten, so aus als würde ich 4:3 auf 16:9 spielen? Meh!
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 17.02.2009, 22:19

meiner einer spielt gerade Devil May Cry 4 in der 3. schwierigkeitsstufe (son of sparda)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Vandit
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 512
Registriert: 08.03.2004, 20:34
Wohnort: Houston, TX
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Vandit » 18.02.2009, 07:59

The Incredible Machine, läuft auf Windows Vista mit DOS-Box. Denn das Spiel ist von 1992 (und macht mega Laune!)
Wenn dir die Scheisse bis zum Hals steht...
...lass den Kopf nicht hängen!

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 18.02.2009, 08:06

FEAR 2 und mir gefällt es richtig gut :)

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 18.02.2009, 11:42

Ich spiele nach 2 Jahren Pause mal wieder Battlefield 1942 mit Forgotten Hope Mod
WUAAAAAAH!

Benutzeravatar
StarEye
Commander
Beiträge: 284
Registriert: 12.02.2005, 21:21
Wohnort: Verl

Ungelesener Beitrag von StarEye » 18.02.2009, 11:47

seit gestern spiele ich battlefield heroes in der closed-beta-phase :P

schon klasse gemacht, das spiel...und kostenlos wirds auch sein
"War does not show who's right but only who's left."

Benutzeravatar
DeepBlue
Fleet Captain
Beiträge: 1777
Registriert: 08.03.2004, 15:07
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von DeepBlue » 18.02.2009, 14:59

StarEye hat geschrieben:seit gestern spiele ich battlefield heroes in der closed-beta-phase :P

schon klasse gemacht, das spiel...und kostenlos wirds auch sein
Will auch :) Wann kommt denn das nun endlich raus ?
WUAAAAAAH!

Benutzeravatar
StarEye
Commander
Beiträge: 284
Registriert: 12.02.2005, 21:21
Wohnort: Verl

Ungelesener Beitrag von StarEye » 18.02.2009, 17:16

kannst dich ja zur beta eintragen und hoffen, dass du bei der nächsten key-welle dabei bist:

http://www.battlefield-heroes.com

einen genauen erscheinungstermin kenne ich leider auch nicht, aber ich kann ja auch schon spielen :P
"War does not show who's right but only who's left."

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Apo » 21.02.2009, 23:35

Dark Sector nun zu Ende gespielt und auch wenn es seine Höhen wie auch Tiefen hat, so über- oder unterschreitet es eigentlich nie das Level gut/solide. Das Gameplay kann sich dann im Laufe des Spiels noch ein wenig verändern, da man durch seine Infizierung neue Fähigkeiten hinzugewinnt, muss aber nicht, da man eigentlich auch, bis auf ein paar Ausnahmen, ohne sie auskommt.
Was doch sehr negativ auffällt ist, dass das Spiel fast durchgehend nach dem gleichen Schema abläuft. Man kommt zunächst in ein Areal, in dem eine bestimmte Anzahl von Gegnern wartet oder durch Auslösen eines Triggers herbeigestürmt kommt. Dann nietet man diese nach und nach um, nur damit für die gerade erledigten die gleiche Anzahl neuer Gegner aus irgendeiner Tür oder hinter einer Ecke hervorgestürmt kommen, nur um sich hinter die gleiche Deckung ihrer Vorgänger zu stellen. Man wird wirklich für einige Minuten in einem Areal festgenagelt. Und nachdem es dann einige Gegnerwellen so weiterging bis alle tot sind läuft man am Ende des Areals durch einen Checkpoint nur damit es danach in einem neuen Areal von vorne losgeht. Klar, andere Spiele sind da eigentlich nicht viel anders aber Dark Sector macht davon wirklich exzessiven Gebrauch ohne dazwischen, bis auf ganz wenige Ausnahmen, mal etwas Abwechslung zu bieten. Da weiß man sofort, was man bspw. an Half-Life so geschätzt hat.
Insgesamt ein Spiel, das man gut spielen kann aber auch nichts verpassen würde, wenn man es sein lässt. Ich vergebe mal 3 bis 3,5 von 5 fliegende Klingen.


Ansonsten danach mal Rainbow Six Vegas angespielt. Ich hab das dumpfe Gefühl, dass das Spiel nichts für mich ist. Bin eh nicht so der Fan von (Pseudo-)Taktikshootern und schon GRAW konnte mich nicht so recht begeistern. RSV ist zwar etwas direkter, was die Action angeht, will mir trotzdem nicht sofort zusagen. Aber abwarten, bin ja noch am Anfang.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von Cheops » 28.02.2009, 11:38

Spiele seit kurzem PES2009.
Das Game ist bei weitem besser als FIFA09, was ich noch bis letzte Woche favorisiert habe verticke es aber jetzt, finde ich zumindest.

Der OnlineModi ist bei weitem besser. Der Legenden Modus, wo man seinen eigenen Spieler erstellen kann ist der Hammer. Man steuert "ausschliesslich" seinen Spieler, und muss erstmal in Trainigsspielen auf sich aufmerksam machen, um auf die Bank oder sogar in die Startelf zu kommen.

Hatte früher immer nur FIFA gezockt das es dort auch die "richtigen" Ligen und Mannschaften gibt, ist bei PES zwar nicht so aber das juckt mich nicht mehr. Hier steht der Spielspass im Vordergrund.

Kann ich nur empfehlen

Benutzeravatar
Firefly
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3327
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Raum Ludwigsburg (Stuggi)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Firefly » 28.02.2009, 13:04

Och Farcry2 jetzt auf 70% :D

Danach wartet Fear2 und Dark Sector noch auf mich.

Ahh da fällt mir ein. LBP und CoD5 hab ich auch nur angespielt :D

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Ungelesener Beitrag von ictrout » 28.02.2009, 16:30

killzone 2

grand ages: rome (pc)

street fighter 4
Zuletzt geändert von ictrout am 15.08.2010, 17:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Apo » 11.03.2009, 16:29

Rainbow Six Vegas
Lange kein Spiel mehr mit solch hinterfotzigen Trigger-Punkten im Spiel gesehen. Schleiche an eine Ecke hinter der ein Gegner wartet, nur damit hinter mir im zuvor gesäuberten Bereich einige Gegner spawnen und mir in den Rücken schießen. Oder ich _schleiche_ mich an eine Tür, um mit meiner Snakecam unter durchzuschauen und sobald ich sie erreicht habe öffnet sie sich und der Gegner hält mir seine Schrotflinte ins Gesicht.
Ansonsten machts mir aber definitiv mehr Spaß als Ghost Recon Advanced Warfighter, auch wenns auf Dauer ein wenig repetitiv ist.

Hat das Spiel evtl. noch jemand auf der XBox 360 und ist an CoOp interessiert?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von st3660a » 11.03.2009, 16:48

Hab Rainbow Six Vegas am PC. Coop-technisch macht das richtig Laune, im SP hab ichs nicht durchgespielt.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Apo » 11.03.2009, 17:08

Andy, RSV für die XBox kaufen ... aber dalli! ;)
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Firefly
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3327
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Raum Ludwigsburg (Stuggi)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Firefly » 14.03.2009, 20:17

Eben mal die Skate2 Demo gespielt.
Noch keinen Vorgänger gespielt. 30 Min und nix klappt. So langsam setzte der Frust ein. Eindeutig nicht für Anfänger geeignet.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Ungelesener Beitrag von ictrout » 14.03.2009, 22:59

tony hawks = arcade (zb. burnout, project gotham, motorstorm)

skate = simulation/realistisch (gt, forza, gtr)

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 14.03.2009, 23:06

Apo hat geschrieben:Andy, RSV für die XBox kaufen ... aber dalli! ;)
Bin immer fürn gutes Koop zu haben, aber kein "Ego-Shooter" mit nem Pad ;). CoD: World at War am PC letztens im LAN/Coop war richtig gut ;)

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Apo » 14.03.2009, 23:13

Bei RSV kannst du sogar schon hinter der Deckung anfangen zu zielen und muss zum Schießen nur hervorkommen. Das ist, zumindest theoretisch, einfacher. Ich würd mir auch das Versprechen abringen lassen nicht auf dich zu schießen. ;)
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Firefly
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3327
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Raum Ludwigsburg (Stuggi)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Firefly » 16.03.2009, 07:11

m9x hat geschrieben:tony hawks = arcade (zb. burnout, project gotham, motorstorm)

skate = simulation/realistisch (gt, forza, gtr)
Nen gutes Spiel kann dennoch imho nen Einsteigerfreundliches sein und gleichzeitig keine Sim sein.
Muss nur irgendwie Noobs zur Sim hinführen. Aber einfach nur (wie in der Demo) einen ins kalte Wasser werfen.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 16.03.2009, 10:41

Spiel erstmal die Skate 1 Demo, die vermittelt dir sehr gut die Basics, und dann solltest du auch mit der Skate 2 Demo zurecht kommen.

Mittlerweile würde ich allen davon abraten Skate 2 zu kaufen, es ist ein typisches EA-Sequel: Auf Dauer unkreativ, verbugged, keine Langzeitmotivation. (Und die deutsche Synchro ist ein VERBRECHEN!!)
####

Benutzeravatar
Firefly
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3327
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Raum Ludwigsburg (Stuggi)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Firefly » 17.03.2009, 13:12

Tja..nur gibts die ja nicht im Store. Zumindest nicht im US.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 17.03.2009, 13:20

Also früher gabs die da... Vielleicht gibts sie ja noch im deutschen oder im UK-Store? Ansonsten bekommst du den ersten Teil heute sicher auch schon für ziemlich wenig Geld, ich würds mir auf jeden Fall holen, Skate 1 ist der Hammer =)
####

Benutzeravatar
Firefly
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3327
Registriert: 08.03.2004, 12:23
Wohnort: Raum Ludwigsburg (Stuggi)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Firefly » 17.03.2009, 13:35

Gibts da auch die Spielmodi aus dem 2. Teil?
Wie ist die Grafik so?

Muss ich mir mal anschaun.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 17.03.2009, 13:44

Die Grafik von Skate 1 ist besser als die von Skate 2 (Schöne Grüße an EA...), die Spielmodi sind größtenteils ähnlich, im Multiplayer fehlt lediglich die Hall of Meat (gegeneinander auf die Fresse fliegen).

Dafür ist alles durchdachter, die Story ist kohärenter, es gibt weniger Bugs, das ganze Spielgefühl ist einfach wesentlich besser. Noch dazu bekommt man die Spielmotorik in Skate 1 richtig beigebracht, in Skate 2 bekommt man nur kurze Videos (oder sogar nur Bilder?) aus dem Tutorial im ersten Teil.

Bei Skate 2 sieht man leider ganz eindeutig, dass die typischen EA-Sequel-Strategien durchgesetzt wurden. Winziges Budget, nur wenige positive Veränderungen gegenüber dem Vorgänger, und viele, viele Verschlimmbesserungen.
####

Antworten