Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
Antworten
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von Apo » 28.03.2013, 08:25

Überraschung! EA hat die Tage Battlefield 4 offiziell vorgestellt. Wer nun Videos oder Infos vom Multiplayer erwartet, der wird allerdings enttäuscht sein, denn bei der Präsentation zeigte man Ausschnitte aus der Singleplayer-Kampagne, denn BF4 soll - wie schon BF3 - nicht mehr nur MP-Freunde bedienen, sondern auch Einzelspieler. Erscheinen soll das Spiel im Herbst / Ende 2013 für PC, PS4 und sicherlich auch für die nächste Xbox. Der Wii U hat Dice eine definitive Absage erteilt. Grundlage nicht mehr die Frostbite 2 Engine (BF3, MoH: Warfighter, ...), sondern Frostbite 3.

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=U8HVQXkeU8U[/youtubehd]

Singleplayer in Battlefield lässt mich eigentlich relativ kalt, aber das gezeigte schaut optisch schon sehr geil aus. Da freu ich mich doch schon ein klein wenig auf Next-Gen und den Fortschritt bei der Optik, den sie bringen wird.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14044
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 28.03.2013, 09:06

Naja, "Kampagne", die 4 oder 5 Stunden die es in BF3 waren... da bleibt nur zu hoffen, dass in BF4 doch etwas mehr kommen wird.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 28.03.2013, 12:08

Meinetwegen könnten sie sich den Multiplayer-Part komplett sparen, oder besser noch: 2 Spiele daraus machen und Single-/Multiplayer komplett trennen. Die Spiele dann entsprechend umfangreicher gestalten.

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3594
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Hartheim am Rhein

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 28.03.2013, 14:48

Ich will endlich eine Sonnenbrille!!!
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14044
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 28.03.2013, 16:12

Aber Lense Flare ist doch ein so tolles Grafik-Engine Feature!!eins!elf!!
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Nightmare
Commander
Beiträge: 427
Registriert: 08.03.2004, 16:23
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von Nightmare » 04.04.2013, 15:32

@ doc geh bügeln...
Ja es wird mehr kommen mehr DLC für die wir mehr Geld bezahlen dürfen, was dort gezeigt wird haut mich mal COD Technisch gar nicht von den Socken...
Ich sag zu dem was bisher zu sehen ist, die Gelddruckmaschiene ist wieder gestartet und es wird genug dumme geben.
Sie hätten BFBC als Singelplayer fortführen sollen, dass war wenigstens mit ordentlichen Charaktären, was ist das hier ne COD MOH verschnitt mit ein bisschen möchtegern BF Fahrzeugen?
Sorry aber ich will ein PC Spiel mit mehr Anspruch, wenn ich Konsolen spielen will setz ich mich vor selbige und zock da dran da muss ich mich nicht vor den PC hocken.
(Nichts gegen Konsole, aber bitte nicht am PC)
(Ich bezieh mich jetzt nur auf den Singelplayer vom MP hat man ja noch nichts gesehen.)
Zuletzt geändert von Nightmare am 04.04.2013, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
Jedes Blatt hat zwei Seiten, nur wenden die Menschen Blätter nicht gerne, wenn ihnen die Seite die sie sehen gefällt.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von Apo » 31.10.2013, 15:08

Hat rein zufällig jemand von euch die MP-Beta gespielt oder heute mit dem finalen Version begonnen?

Ich hatte die Beta ignoriert, die Tage aber ein paar Videos zum MP angeschaut und irgendwie hab ich den Eindruck, als hätten es ein paar nervige "Features" aus BF3 nicht in BF4 geschafft. Z.B. ist definitiv der Blaufilter weg. Außerdem ich hab den Eindruck, als gäbe es keine oder zumindest viel weniger Lens-Flare- sowie Blendeffekte. Und es macht auf mich einen etwas übersichtlicheren Eindruck (wie noch bei BF2). Kann das vielleicht jemand bestätigen und/oder seine Eindrücke schildern?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4736
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 25.11.2013, 21:35

wer will nen Origin acc mit BF4 drauf? Verkaufe für 40€

Benutzeravatar
Seelenkrank
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2126
Registriert: 08.03.2004, 17:40

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von Seelenkrank » 25.11.2013, 22:02

du willst 40 dafür oder du legst 40 dazu?
(sorry aber bugfield4 wird dir keiner für 40 abkaufen, gibts ja schon bei amazon zum ramschpreis...)

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4736
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 25.11.2013, 22:33

das game ist scheisse aber wer weiss, vl. gefällts ja jemand
Zuletzt geändert von quadpumped am 25.11.2013, 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7200
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von madmax » 02.12.2013, 11:34

Hab mir in der Amazon Cyber Monday Woche BF4 günstig geschossen und am WE mal angetestet. Die SP Kampagne ist schön gemacht, vor allem spannend und sehr fesselnd. Man will die eigentlich in eine, Zug durchspielen. An sich ist das auch möglich. Denn nach ca. 6 Stunden auf Normal ist man durch. Aber wie gesagt, an sich ansprechende Story und alles in allem toll gemacht. Hat mir schon mal gut gefallen. Es folgt nun der MP Teil, der mich an sich wie bei allen BF Teilen mehr reizt. Storyline braucht bei so Games eh kein Mensch. ;)
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14044
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 02.12.2013, 16:09

Echt? Ich hab mich bei der BF3 SP Kampagne schon kaputtgelacht, die BF4 Story würde ich als Film auf IMDB mit 2 Punkten bewerten (und davon ist 1 Punkt für die echt guten Special Effects). :D

Origin Name? :)
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7200
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von madmax » 03.12.2013, 11:25

Öhm, öhm, Origin Name, öhm, probier mal "madmaxzwo". :) Also ich fand die Kampagne an sich einigermaßen spannend und treibend. Will sagen, ich wollte eigentlich mit der Kampagne nicht aufhören bis ich nicht das Ende gesehen habe. Die Story hat nat. schon so ihre schwächen. Alles beginnt ganz plötzlich, zeitlich nach der ersten Mission, dann gehts zurück zum Anfang und das Spiel an sich beginnt. Hat man in manchen Filmen ja auch, das erst mal massig Action kommt und dann, was von 3 Monaten geschah und wie es zu der Situation kommt. Aber dann fehlt halt so insgesamt eine starke Hintergrund Story. Vordergründig ist an sich alles in Ordnung, aber das große Ganze ist wenig ersichtlich. Irgendein Chinese will die Weltherrschaft an sich reißen. Hatte man ja noch nie. Aber welche Rolle genau spielt die chin. Agentin, die dein Team begleitet, und ihr Freund/Mann/Kompagnon? Hier hat die Story halt schwächen, die man durch Spezialeffekte und Action versucht zu überspielen. Alles in allem für ein Ballerspiel aber noch ok. Nur leider halt auch etwas kurz geraten. Ganz plötzlich ist das Ganze dann auch wieder rum.
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4736
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 03.12.2013, 16:33

ok SP campagne habe ich nicht gespielt, gibt tatsächlich Leute die sich solche games wegen SP kaufen o.O

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7200
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von madmax » 03.12.2013, 17:45

Ich habs halt mal durchgespielt, weils a) dabei war und b) um sich mal wieder in die Shooterwelt einzugewöhnen. ;) Lange Zeit MMOs und WoT usw. haben schon ihre "Spuren" hinterlassen. xD
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14044
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 03.12.2013, 18:01

Ausserdem schaltet der SP von BF4 einige Goodies für den MP frei (IIRC 2 Messer und die M249 SAW - was der einzige Grund ist, warum ich mich da durchquäle...).
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von groundzero » 03.12.2013, 21:46

Reißt man als mittelmäßiger Shooterspieler im Multiplayer überhaupt was?
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von PdW » 03.12.2013, 23:03

Och man kommt schon relativ schnell rein. Denke so nach spätestens 24h Spielzeit ist man nicht mehr Dauer-Opfer. ;)
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14044
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 04.12.2013, 10:30

Kommt auch stark auf den Spielmodus an. In Conquest bin ich Daueropfer, zu groß, zu viele Leute, zu wenig Übersicht. Deshalb spiele ich so gut wie nur Domination und Team/Squad Deathmatch, da hab ich Spaß und reisse auch mal gut was. :)

Am Anfang hat man immer ein bisschen Durststrecke, bis man "seine" Waffe gefunden hat und die passenden Zubehörteile freigespielt sind. Das geht in z.B. Domination allerdings echt flott.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7200
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von madmax » 04.12.2013, 10:40

Ich war am Montag auf Domination recht lange Daueropfer. :) Aber nach ner halben Stunde gings dann, wenn man die Maps mal gerafft hat.
Everything is better with Bluetooth.


Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von Apo » 11.08.2014, 23:58

Nur Basisspiel oder inkl. Add-Ons testen?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

schtzgrmm
Captain
Beiträge: 597
Registriert: 09.03.2004, 15:58

Re: Battlefield 4 - "... no longer a multiplayer-only game"

Ungelesener Beitrag von schtzgrmm » 12.08.2014, 11:01

nur das Basisspiel, aber immerhin eine Woche Gratisspielzeit.
bin gerade am ende der kampagne, die mir doch besser gefällt, als ich vorher gedacht hätte.
story hin, story her - technisch ist das schon fein gemacht, könnte ruhig länger sein

Antworten