Wolfenstein: The New Order

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von musashi » 20.05.2014, 12:25

Seit heute auf dem Markt. Leider durch Steam nur auf deutsch, sprich zensiert erhältlich.

Erste Kritiken sind allerdings vielversprechend, die Videos vorab waren ja auch cool, aber danach kann man ja nicht mehr gehen.

http://www.golem.de/news/test-wolfenste ... 06589.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 93351.html

Wer wirds spielen?

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 20.05.2014, 12:58

Ich habe es seit Freitag für die PS4, aber bisher nur ca. 2 Stunden gespielt. Die haben allerdings Laune gemacht. Klassischer Ego-Shooter.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von musashi » 20.05.2014, 13:02

AndyydnA hat geschrieben:PS4
&
AndyydnA hat geschrieben:Klassischer Ego-Shooter.
Muah :D

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: AW: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 20.05.2014, 13:24

Ich habe es mir auch für die Ps4 geholt. Aus bestimmten Gründen... sollte spätestens morgen bei mir sein.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von musashi » 20.05.2014, 13:27

Ich würds echt saugern spielen, aber die Bevormundung bei den Versionen geht mir zu weit. Dann verzichte ich lieber oder warte mal ein paar Wochen ab, bis es Lösungen für diese Problematik gibt.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 20.05.2014, 14:18

musashi hat geschrieben:
AndyydnA hat geschrieben:PS4
&
AndyydnA hat geschrieben:Klassischer Ego-Shooter.
Muah :D
Man kann sich daran gewöhnen ;)

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 20.05.2014, 17:11

@musashi
Importier es und zock's auf Ps3/Ps4.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 20.05.2014, 17:55

@Soul
Dann darfst Du auch keine Patches ziehen (5GB bei der PS4-Version für den DayOne-Patch). Mit deutscher IP macht der Patch dein Import nämlich zur geschnittenen, deutschen Version.

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 20.05.2014, 19:10

@musashi: Könntest das Spiel doch in Hardwareform, z.B. in Österreich bestellen, hab dort auch schon mehrfach die USK-freie Fassung von Spielen bestellt. Meist auch im Original, weil ich lieber auf Englisch spiele.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 20.05.2014, 19:12

Die Ösi-Version ist dieses Mal mit der deutschen Version identisch.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von Apo » 20.05.2014, 20:05

musashi hat geschrieben:Ich würds echt saugern spielen, aber die Bevormundung bei den Versionen geht mir zu weit. Dann verzichte ich lieber oder warte mal ein paar Wochen ab, bis es Lösungen für diese Problematik gibt.
Geht es dir nur um die Nazi-Symbolik? Weil der Rest ist doch uncut oder nicht?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 20.05.2014, 20:42

AndyydnA hat geschrieben:Die Ösi-Version ist dieses Mal mit der deutschen Version identisch.
Naja, wie gesagt würde ich normal das original, also US/Englisch nehmen, aber hab grad beim Händler gesehen, dass sich die Version in dt./mit deutscher IP nicht aktivieren lässt. Noch ein Grund mehr Geo-IP zu hassen.

@Apo: Wenn der Rest wirklich uncut ist sehe ich persönlich nicht so das Problem, aber bist du da wirklich sicher? Normal wird ja in Deutschland, trotz "ab 18" meist noch mehr weggelassen.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von Apo » 20.05.2014, 21:29

Wildfire hat geschrieben:@Apo: Wenn der Rest wirklich uncut ist sehe ich persönlich nicht so das Problem, aber bist du da wirklich sicher? Normal wird ja in Deutschland, trotz "ab 18" meist noch mehr weggelassen.
Laut den "Meldungen" (weiter unten) auf Schnittberichte soll es keine Schnitte hinsichtlich Gewalt geben. Wobei es natürlich nicht das erste Mal wäre, wenn sowas angekündigt wird und an irgendeiner Ecke fehlt dann doch etwas.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 20.05.2014, 23:39

Auf der Hülle des Spiels wird damit geworben. "Gewalt ist in der deutschen Version nicht geschnitten". Betrifft wohl nur die Nazi-Symbole.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7200
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von madmax » 21.05.2014, 01:10

Ja aber Wolfenstein ohne Nazi Symbole ist doch wie Schnaps ohne Alkohol. :) Sowas ist doch fad. Ich will sowas nicht, weil ich Hakenkreuze oder die Ideologie gut finde, sondern weil einfach zum Vollständigen Produkt gehört. Außerdem kill man in dem Spiel doch die Nazi. Warum gelten die Symbole dann als Verherrlichung?
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3594
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Hartheim am Rhein

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 21.05.2014, 08:19

Was ist wenn man sich eine US Version über Steam Schenken lässt, bekommt man dann automatisch die DE Version?
ich habe viele US Versionen in meinen Account da ich sie mir aus den USA hab Schenken lassen, da ist es zumindest noch nie passiert das es Cut war.
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: AW: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 21.05.2014, 09:00

Die Sind geo-locked, die kann man aus Deutschland nicht aktivieren.

Ich frage mich, wenn bspw ein Uncharted 4 kommt und da sind Buddhas oder andere Statuen drin mit einer Schwastika, werden die Sonnen-Zeichen dann auch zensiert?

Ich werde das mit dem D1-Patch ausprobieren und gebe bescheid.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von musashi » 21.05.2014, 10:19

Wildfire hat geschrieben:@musashi: Könntest das Spiel doch in Hardwareform, z.B. in Österreich bestellen, hab dort auch schon mehrfach die USK-freie Fassung von Spielen bestellt. Meist auch im Original, weil ich lieber auf Englisch spiele.
Geht leider nur mit Steam Aktivierung und wie schon gesagt wurde greift dann Geolock ein. Würde es einfach gerne in der US Version spielen.

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7200
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von madmax » 21.05.2014, 10:43

Oder man macht das so wie ich Dead Island seiner Zeit erstanden habe. Auch via Steam über einen Shop in USA. Da sitzt aber ein Deutscher, der ruft dich an, sagt du sollst dein Steam PW ändern und ihm geben, während du am Telefon bist loggt der sich in deinen Account ein, aktiviert das Game aus USA, sagt dir dann dass er sich nun wieder ausloggt und du dich erneut einloggen und dein PW direkt wieder ändern sollst, damit er keinen Zugriff mehr hat. Und das wars. Ging super und der Typ hat wie gesagt angerufen, war freundlich, hat insgesamt einen guten Eindruck hinterlassen. Ich weiss nur nicht mehr wie der Store hieß. Da muss ich in den Mails stöbern.
Everything is better with Bluetooth.

schtzgrmm
Captain
Beiträge: 597
Registriert: 09.03.2004, 15:58

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von schtzgrmm » 21.05.2014, 11:26

habe es mir gestern bei freund auf xboxone angeschaut und finde, es macht einen soliden eindruck;
auch ohne originalsymbole kommt atmosphäre auf,
wobei mir wohl eher die kastrierte artwork auf den strich gehen würde,
wenn man überlegt das 55 €uro verlangt werden,
für einen ~15 stunden shooter ohne multiplayer ganz schön happig.
auf den ersten blick erscheint mir der direkte vorgänger dann doch etwas stärker,
große überraschungen gibt es allerdings weder hier noch dort zu erwarten.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 21.05.2014, 11:38

Also mir sind 15 Stunden Single Player + kein Multiplayer deutlich lieber als 6 Stunden Single Player + Multiplayer à la Call of Battlefield.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von musashi » 21.05.2014, 11:55

Eben gelesen, da hat wohl mal jemand beim Verbraucherschutz angerufen. Evtl. tut sich da ja was, werde beobachten :)
Bethesda verstößt dezitiert gegen europäisches Recht wonach Dienstleistungen und Waren frei zugänglich sein müssen sofern sie in den jeweiligen Ländern nicht rechtlich verboten sind(Schweiz u Österreich bietet sich hier eine Lösung an, vielleicht auch mehr dass es so gehandhabt wird wie immer wenn genug Druck von den Konsumenten kommt) Das heißt der Region Lock ist für Österreich und Schweiz illegal. Und der europäische Konsumentenschutz wird dagegen vorgehen! Worum ich jetzt jeden einzelnen bitte, Schickt eine Email an info@europakonsument.at und schildert die Situation: Region Lock, erstanden im Ausland, aber nicht abspielfähig in euren Heimatland, kein Weiterverkauf möglich, und ihr fühlt euch nach europäischen Recht diskriminiert.
Es gibt auch nen Musterbrief:
Sehr geehrter Europakonsument!

Die Firma Bethesda hat am 20.5.2014 die Software „Wolfenstein: The New Order“ herausgebracht. Ich habe meine Kopie über Großbritanien erhalten und muss feststellen, dass der Titel nicht in Österreich lauffähg ist aufgrund einer Beschränkung des Herstellers, welcher sich wie folgt äußert:

„Die internationale (nicht ins Deutsche lokalisierte) Version von "Wolfenstein®: The New Order" ("Spiel") beinhaltet verfassungsfeindliche Symbole und weitere Inhalte – daraus resultierend ist der Import, Verkauf und generell die Ab- und Weitergabe dieser Version in Deutschland u.a. nach §§ 86, 86a StGB (Strafgesetzbuch) streng verboten. Eine Zuwiderhandlung kann mit der Beschlagnahme des Spiels, einer hohen Geldstrafe und bis zu drei Jahren Freiheitsentzug geahndet werden. Jegliche beteiligte und/oder verantwortliche Personen (bspw. leitende Angestellte, Mitarbeiter) können sich strafbar machen – dies beinhaltet sowohl die Download- als auch Handelsfassungen des Spiels.Als "verfassungsfeindlich" klassifizierte Inhalte (bspw. entsprechende Symbole) dürfen nur unter ganz bestimmten Bedingungen in Deutschland genutzt werden, und obwohl es bspw. Ausnahmen für Kunst und Literatur gibt, gelten diese nicht für Video- und Computerspiele.

Um zu verhindern, dass digitale Downloads der internationalen Fassung in Deutschland verkauft, importiert, vertrieben und angeboten werden können, muss die Aktivierung dieser PC-Fassung des Spiel in Deutschland durch technische Maßnahmen blockiert werden.

Auf rechtliche Empfehlung hin und den Gepflogenheiten der Videospieleindustrie folgend, können wir die internationale Version des Spiels auch in Österreich nicht anbieten.

Die deutschsprachige Fassung von "Wolfenstein®: The New Order" wird über den Handel in Deutschland, Österreich und anderen Ländern angeboten. Bitte beachten Sie, dass sich die Anpassungen lediglich auf verfassungsfeindliche Inhalte beschränken. Die explizite Gewaltdarstellung und brachiale Action ist identisch mit der internationalen Fassung.

Mit Ausnahme der o.g. Beschränkungen, wird die internationale Fassung des Spiels weltweit spielbar sein.

Wolfenstein®: The New Order™ ist eine fiktionale Geschichte, die in einer fiktiven Welt in den 1960er Jahren spielt. Namen, Figuren, Organisationen, Orte und Ereignisse sind entweder frei erfunden oder in fiktionalisierter Weise dargestellt. Die Geschichte und der Inhalt dieses Spiels beabsichtigen weder die Billigung, Verherrlichung oder Gutheißung von Denkmustern, Ideologien, Ereignissen, Handlungen, Personen oder Verhaltensweisen des nationalsozialistischen Regimes, noch die Verharmlosung der im Namen des Nationalsozialismus begangenen Kriegsverbrechen, Völkermord oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit und sollten auch keinesfalls so verstanden werden.“

Der von mir erstandene Titel ist NICHT lauffähig. Desweiteren möchte ich die Originalversion der Software benutzen, so wie sie in allen anderen europäischen Ländern zur Verfügung steht. In Österreich(als auch der Schweiz wo ebenso dieser Region Lock im Einsatz ist) gibt es keine rechtliche Grundlage, dass dieses Produkt massivst eingeschränkt auf den Markt gebracht wurde/die Original Version mittels technischen Hilfsmitteln unzugänglich ist. Daher fühle ich mich als Europäer in meinem Grundrecht auf Waren und Dienstleistungsverkehr eingeschränkt und bitte sie gegen die Firma „Bethesda“ vorzugehen.
Zuletzt geändert von musashi am 21.05.2014, 12:03, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 21.05.2014, 23:14

Hab's gerade ein paar Stunden weiter gespielt. Macht Laune, trotz PS4 und zensierter Version ;).

//Edit:
Die deutsche Synchro ist allerdings auch sehr gelungen, trotz "Regime" anstatt "Nazis".
Zuletzt geändert von AndyydnA am 21.05.2014, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12842
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: AW: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 22.05.2014, 00:25

Trotz “vollkommen“ anstatt “arisch“.... etc

Eigentlich sollte die Playstation Version sich nicht auf deutsch patchen, es gibt ja nur US-, EU- und JP-Store.
Und wenn ich einen anderssprachigen Datenträger habe, sollte sich das entsprechende Paket installieren.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
SueLzkoPP
Captain
Beiträge: 605
Registriert: 23.06.2006, 12:35

Re: Wolfenstein: The New Order

Ungelesener Beitrag von SueLzkoPP » 22.05.2014, 02:37

schtzgrmm hat geschrieben:habe es mir gestern bei freund auf xboxone angeschaut und finde, es macht einen soliden eindruck;
auch ohne originalsymbole kommt atmosphäre auf,
wobei mir wohl eher die kastrierte artwork auf den strich gehen würde,
wenn man überlegt das 55 €uro verlangt werden,
für einen ~15 stunden shooter ohne multiplayer ganz schön happig.
auf den ersten blick erscheint mir der direkte vorgänger dann doch etwas stärker,
große überraschungen gibt es allerdings weder hier noch dort zu erwarten.

Darum warten - zum diesjährigen Thanksgiving / Holliday Steamsale ist es für unter 20€ zu haben. Für den Preis kann ich dann auch auf Symbole jeglicher Art verzichten und habe 2-3 Abende Spaß.

Antworten