Elite: Dangerous

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
Antworten
Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 17.12.2014, 01:32

Na?
Welche Commander hier aus dem Forum sind noch im Weltraum vertreten?
Meiner einer ist CMDR Schurke.

Und an meinem ersten Tag im Universum ein wenig verirrt und sodann ohne Treibstoff 8 Ls vor einer Station verreckt. Da habe ich erst mal meinen Scanner aus- und einen Fuel Scoop eingebaut.

Fly safe
Cmdr Schurke
Alias Soulprayer
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14042
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 17.12.2014, 07:57

Oh, das ist released? Hab ich wohl die Mail von Kickstarter voll übersehen...
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
FulGore
Lieutenant
Beiträge: 64
Registriert: 11.03.2004, 20:20
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von FulGore » 17.12.2014, 12:38

Oh ja, ist raus das Game. Gibt es das nur auf der WebSite von denen zu kaufen?
We will never stop living this Way!!!

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 17.12.2014, 12:56

Ja. Nur als Kickstarter Backer kriegt man meines Wissens eine physikalische Packung.
Zuletzt geändert von Soulprayer am 17.12.2014, 12:57, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 17.12.2014, 15:13

Ist als C64 Elite Veteran natürlich Pflicht. Habs nur noch nicht installiert...

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 18.12.2014, 01:46

Korrektur: für 15 £ Aufpreis kann man sich mittlerweile auch die Box bestellen.

Habe mir nur für Elite ein X52 Pro gekauft, dazu noch VoiceAttack und ein Voicepack.
Sobald ich mein VA Profil fertig habe, werde ich das im Forum von Frontier und bei Interesse auch hier veröffentlichen. [emoji1]
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von han_solo » 18.12.2014, 02:04

Und wie sind so die Ersterfahrungen? Lohnt sich ein Kauf?

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14042
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 18.12.2014, 08:29

Achso, ist diese Sprachsteuerung aus manchen Let's Play Videos gar nicht Teil des Spiels, sondern extra?
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 18.12.2014, 11:52

@han_solo
Ein "Unumstößlich" für Leute, die das alte Elite gezockt haben, aber auch diejenigen, die gern Freelancer oder Star Control II gezockt haben (oder immer noch zocken)
Ein "auf jeden Fall" für Leute, die gern die Wing Commander (+ Privateer) oder die Mercenary Reihe gespielt haben.
Ein "guter Tipp" für X-Universum Spieler (X: Beyond, X2:Reunion, X3:Terran Conflict, Albion Prelude und X:Rebirth)

@doc chaos
Ja, Spracheingaben werden zwar von Microsoft Windows Sprachsteuerung entgegengenommen, aber VoiceAttack wertet die aus und führt dann Makros oder Befehle aus.
Ich habe mir relativ schnell ein Makro geschrieben, um beispielsweise das Landing Gear ein und auszufahren. (aber hauptsächlich, damit ich mich später bei der Oculus nicht umgewöhnen muss xD)
Aber auch schon ein wenig SmallTalk! ;)
Zuletzt geändert von Soulprayer am 18.12.2014, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von FragCool » 18.12.2014, 12:03

Ich spiel jetzt meine 3 Monate WoW, und dann das ;)

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14042
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 18.12.2014, 12:17

Das finde ich jetzt irgendwie enttäuschend... auch wenn das Spiel da nichts dafür kann, das kam mir durch die Videos wie ein super Feature vor. Schade.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 18.12.2014, 12:44

@Sprachsteuerung
Sprachsteuerung ist (leider) immer noch nicht so ausgereift für die deutsche Sprache, auch wenn ich deutlich spreche erkennt die Windows Sprachsteuerung nicht immer meine gesprochenen Worte, obwohl ich mein Profil schon drei mal trainiert habe.
Und da ich kein Win 7 Ultimate sondern nur Professional habe, kann ich nicht ohne weiteres eine weitere Sprache installieren (letzter Versuch hat mein Windows geschrottet)

@VoiceAttack + VoicePack
Das Sprachpaket braucht man natürlich nicht.
Es gibt eine InGame-Stimme die jede Aktion kommentiert ("Scan detected", "landing gear retracted", "docking request granted", etc) und ich habe sie im Moment teilweise (!) durch ein Voicepack ersetzt. (die Stimme kann für einzelne Events auch abgeschaltet werden)

Das coole an VoiceAttack sind meiner Meinung nach die Makros, ich kann gern heute abend ein Beispiel posten.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von han_solo » 19.12.2014, 04:09

Soulprayer hat geschrieben:@han_solo
Ein "Unumstößlich" für Leute, die das alte Elite gezockt haben, aber auch diejenigen, die gern Freelancer oder Star Control II gezockt haben (oder immer noch zocken)
Ein "auf jeden Fall" für Leute, die gern die Wing Commander (+ Privateer) oder die Mercenary Reihe gespielt haben.
Ein "guter Tipp" für X-Universum Spieler (X: Beyond, X2:Reunion, X3:Terran Conflict, Albion Prelude und X:Rebirth)
Danke!
Dann muss ich zuschlagen... Elite, Privateer (I + II) und Freelancer waren die Games, die ich am längsten gezockt habe. ;)

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 20.12.2014, 05:39

Hol dir auf jeden Fall einen Joystick wenn du noch keinen hast, am besten HOTAS.
Mit Maus und Tastatur ist es etwas frickelig - besonders beim Landen.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 20.12.2014, 09:05

Hab gestern meine erste Landung in der Station absolviert. War zwar nicht gerade sanft aber ging. Auf dem C64 wars leichter... :D

Benutzeravatar
bata2000
Captain
Beiträge: 984
Registriert: 09.08.2005, 17:50
Wohnort: Lüneburg

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von bata2000 » 22.12.2014, 18:33

Bin auch schwer am Überlegen. Star Citizen kommt garantiert nicht vor Ende nächsten Jahres, also warum nicht Elite probieren? Wie sieht es eigentlich aus mit cooperativen Multiplayer Sachen? Sind die schon vorhanden oder fliegt jeder für sich?

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von st3660a » 22.12.2014, 21:30

Bin am letzten Beta-Tag eingestiegen und hab dann mit Freunden die Gamma gespielt. Ehrlich gesagt ziemlich enttäuschend nach ein paar Flügen. Wenn es nicht inzwischen eingefügt wurde gibt es keine(!) MP Features, außer dass man in der gleichen Galaxie fliegt, wenn man anfangs das richtige angeclickt hat. Keine Gruppen, nichts was man zusammen machen könnte und der Rest ist irgendwie auch recht fade.
Hoffe da kommt noch einiges per Patch, sonst hab ich 60,- € verbrannt. Mit dem Joystick spiel ich bis dahin TIE-Fighter von GoG ,-)

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 23.12.2014, 06:25

Momentan gibt es nicht so viel Sachen, die man gemeinsam machen kann - da wird Star Citizen in der Hinsicht (wahrscheinlich) schon besser sein.
Elite Dangerous ist im Moment in der Hinsicht mehr wie Freelancer.
Was eigentlich nervt ist das Reputations- und Einfluss- System: Es wird weder erklärt noch kann die Funktion derzeit bewiesen werden.

Es sollen noch einige Features als kostenlose AddOns kommen, wie Walking on Stations, Planetary Prospecting oder auch ein FPS Modul wie in Star Citizen.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 23.12.2014, 08:21

Ich muss auch zugeben ich bin ziemlich ernüchtert. Viel mehr als beim Ur-Elite wird im Moment nicht geboten und das lebte vor allem von der damals bahnbrechenden Grafik. kommt mir im Moment eher wie ein Grundgerüst vor welches es jetzt gilt mit Content zu füllen. Finde ich aber etwas dreist für den Preis. Außerdem lässt einen das Spiel komplett alleine - da ist Tutorial Videos schauen angesagt sonst legt man es vor Frust gleich wieder beiseite! Alles in allem nicht gerade zeitgemäß. Schön wäre es auch wenn es wenigstens auf jeder Station ein Quest geben würde. Nervt doch wenn man ewig zur nächsten Station fliegen muss nur um nen Job zu ergattern. Klar kann man Fracht transportieren aber das lohnt sich mit den 4 Tonnen Frachtraum auch nicht wirklich...

Liegt es an mir oder ist es ein Bug? Auf jeden Fall rausche ich regelmässig im Supercruise am Ziel vorbei obwohl die Automatik eigentlich rechtzetig drosseln sollte. Wenn ich die Triebwerke endlich abschalten kann (vorher lassen sie sich warum auch immer nicht abschalten) bin ich wieder so weit weg dass ich erneut im Supercruise anfliegen muss nur um dann manchmal ein weiteres Mal über das Ziel hinaus zu schießen. Manchmal geht das 3 Mal hintereinander so... Hat jemand nen Tipp?

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von musashi » 23.12.2014, 08:23

Gut dass ich endlich mal nicht sofort gekauft habe, sondern meine Zweifel und ein paar Infos aus der Presse gewonnen haben - hätte nämlich echt bock drauf gehabt. Wrde mal ein paar Monate abwarten und schauen, wie sich das entwickelt.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 23.12.2014, 08:57

Die ersten Wertungen die ich gesehen habe fallen meiner Ansicht nach nur wegen des "es ist Elite" und dem "da kommt sicher noch mehr weil das kann ja nicht alles gewesen sein" Bonus so hoch aus. Ich würde sagen im jetzigen Zustand ist es eher was für eingefleischte Fans und würde allen Unentschlossenen empfehlen noch zu warten.
Zuletzt geändert von Pangalactic am 23.12.2014, 08:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 13.11.2015, 15:02

Ist ja nun fast ein Jahr her, seitdem hier mal wieder was geschrieben wurde.

Wie sieht's bei euch aus? Irgendwer noch Interesse am Spiel oder so?

Bin vielleicht nicht der größte Fan und Zocker unter dem Herrn Braben, aber mir machts durchaus Spaß hin und her zu fliegen, mit Schmuggeln, Bounties und Handel Geld zu scheffeln, und ab und an den astrometrischen Künsten der Exploration nachzugehen.

Demnächst soll ja noch Patch 1.5 erscheinen, das weitere Schiffe einführt (ich meine 7 gelesen zu haben) als Vorbereitung für das Addon "Horizon" als Updateversion 2.0 aka Planetary Prospecting.

Und zwischendurch kam ja noch das PowerPlay Update raus.

Aber was denkt ihr soweit?
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4736
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 16.11.2015, 11:21

Computergegner umzunieten ist irgendwie langweilig. Hat mir als Kind oder Jugendlicher Bock gemacht aber heutzutage zocke ich nicht mal mehr solo FPS.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12841
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Elite: Dangerous

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 16.11.2015, 14:39

für Deathmatches und so gibt es ja mittlerweile das CQC (Close Quarters Combat) :)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Antworten