Bargeld im Ausland abheben - Kosten?

Offtopic und anderes Gelaber
Antworten
Benutzeravatar
Homer
Lieutenant
Beiträge: 97
Registriert: 08.03.2004, 21:14
Wohnort: Baden

Bargeld im Ausland abheben - Kosten?

Ungelesener Beitrag von Homer » 13.10.2005, 19:51

Hey Leute,

wenn ich in Italien mit einer Sparkassen-Giro-Karte Bargeld am Automaten abhebe, mit welchen Kosten muss ich etwa rechnen?

Gehen wir von einem kleinen Betrag von 20-50EU aus.

Danke!

Homer
Anleitung für Macuser zum Dateiaustausch mit Windows u.v.m. unter http://www.baumweb.de

Chu
Fleet Captain
Beiträge: 1396
Registriert: 18.10.2004, 17:24

Ungelesener Beitrag von Chu » 13.10.2005, 20:13

Ist das nicht eine Pauschale die da abgebucht wird?

Benutzeravatar
Homer
Lieutenant
Beiträge: 97
Registriert: 08.03.2004, 21:14
Wohnort: Baden

Ungelesener Beitrag von Homer » 13.10.2005, 20:13

Keine Ahnung, ich nehme an Pauschale + x% vom Betrag oder so.

Aber wieviel wird die pauschale wohl sein bei der Sparkasse!?!??!?!?

Homer
Anleitung für Macuser zum Dateiaustausch mit Windows u.v.m. unter http://www.baumweb.de

Leviathan
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 872
Registriert: 08.03.2004, 17:09
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Leviathan » 13.10.2005, 20:25

Das laesst sich wohl am einfachsten in Erfahrung bringen, wenn du morgen mal zu der Sparkassenfiliale deines Vertrauen gehst und nachfragst. :)

Chu
Fleet Captain
Beiträge: 1396
Registriert: 18.10.2004, 17:24

Ungelesener Beitrag von Chu » 13.10.2005, 20:26

Wenn ichs wüsste hätte ich es dazu geschrieben ;)

Benutzeravatar
Homer
Lieutenant
Beiträge: 97
Registriert: 08.03.2004, 21:14
Wohnort: Baden

Ungelesener Beitrag von Homer » 13.10.2005, 20:28

schon klar.. :-)
Anleitung für Macuser zum Dateiaustausch mit Windows u.v.m. unter http://www.baumweb.de

Benutzeravatar
PsychoD
Rear Admiral
Beiträge: 2533
Registriert: 09.03.2004, 15:33
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von PsychoD » 13.10.2005, 21:28

AFAIR ist es eine Pauschale(+%). Deshalb solltest du auch wenn möglich nicht täglich Geld abholen, sondern einmal etwas mehr oder auch mit Kumpels zusammen.
Wer andre in der Kurv verbrät, hat meist ein Zweitakt Heizgerät.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 14.10.2005, 00:20

Sparkassenkarte oder ne richtige Maestro?
Bei Automaten, die zur SK gehören, sollte das kostenlos sein. Ansonsten legt die auszahlende Bank die Gebühren fest.
>kq

priest
Lieutenant
Beiträge: 125
Registriert: 11.10.2005, 17:12

Ungelesener Beitrag von priest » 14.10.2005, 11:50

hi,

ich bin ebenfalls bei ser sparkasse. mit der maestro kostet, im europäischem ausland, einmal abheben 4€ (prozenutuale gebühren fallen nicht an)
lg
H3LL S3RV4NT hat geschrieben:Sparkassenkarte oder ne richtige Maestro?
Bei Automaten, die zur SK gehören, sollte das kostenlos sein. Ansonsten legt die auszahlende Bank die Gebühren fest.
>kq
bzgl der kosten bei fremdbanken. sowohl in deutschland als auch im europäischen ausland ( ganz sicher weiss ich es von österreich, italien, griechenland, spanien udn frankreich)gibt es absprachen zwischen den banken bzgl der kosten.

Benutzeravatar
Sibwarra
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 527
Registriert: 10.03.2004, 10:48
Wohnort: Duisburg

Ungelesener Beitrag von Sibwarra » 14.10.2005, 12:09

Ich habe bisher in Frankreich, Spanien, Kanarische Inseln, Schweiz und England nix bezahlt.
Alles mit der ganz normalen EC Karte. Bei Kreditkarten zahlt man im Ausland extra.

Benutzeravatar
Homer
Lieutenant
Beiträge: 97
Registriert: 08.03.2004, 21:14
Wohnort: Baden

Ungelesener Beitrag von Homer » 14.10.2005, 12:14

Ja, das klingt gut, es geht ja auch um die EC und nicht um die Kreditkarte.

Homer
Anleitung für Macuser zum Dateiaustausch mit Windows u.v.m. unter http://www.baumweb.de

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 14.10.2005, 17:02

@priest: Absprachen (was wohl kartellrechtlich eher problematisch wäre)? Die Sparkasse kassiert von Fremdkunden am meisten - 5€ (glaube sogar, dass es 1%, min. 5€ war).
Im Ausland ist es bei Partnerbanken wie gesagt für umme, ich hab in England auch nix extra gezahlt.
>kq

Benutzeravatar
Homer
Lieutenant
Beiträge: 97
Registriert: 08.03.2004, 21:14
Wohnort: Baden

Ungelesener Beitrag von Homer » 14.10.2005, 18:05

OK Danke für eure Hilfe, in ein paar Tagen kann ich euch posten, was es nun wirklich gekostet hat!

Homer
Anleitung für Macuser zum Dateiaustausch mit Windows u.v.m. unter http://www.baumweb.de

Benutzeravatar
Schatten
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1081
Registriert: 08.03.2004, 11:44

Ungelesener Beitrag von Schatten » 14.10.2005, 22:39

Für unserer bezauberndes Nachbarland aut galt z.b. folgendes:

EC KARTE GEB.EU 4,50
EUR 250,00KURS1,0000000
KURS VOM 01.01.99
WIEN AMxx.xx.05 xx.xx
OESTERREICHISCHE POSTS AUT

-254,5

ich glaube die 4,50 sind pauschal,keine Ahnung was es bei einem anderen Institut kostet. einkäufe per karte kosten nix.
also lieber gleich richtig abheben oder bares mitnehmen. oder eben travelercheques...

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 15.10.2005, 04:02

Dann warst du bei keiner Partnerbank deiner Bank.
>kq

Benutzeravatar
JaniC
Fleet Captain
Beiträge: 1345
Registriert: 08.03.2004, 18:06
Wohnort: Kiel mit Stil
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von JaniC » 15.10.2005, 17:48

Hab in Italien nicht abgehoben aber in Spanien waren es 4,50€.
note to myself: Kranksein ist die Oberreude!

Benutzeravatar
Homer
Lieutenant
Beiträge: 97
Registriert: 08.03.2004, 21:14
Wohnort: Baden

Ungelesener Beitrag von Homer » 20.10.2005, 22:10

Wers genau wissen will:

Sparkasse, Bank-Card (Girokonto), Abheben in Italien (Venedig) kostet 4,50 EUR Gebühr.

Grüße,

Homer
Anleitung für Macuser zum Dateiaustausch mit Windows u.v.m. unter http://www.baumweb.de

Benutzeravatar
HEllRZA
Captain
Beiträge: 970
Registriert: 08.03.2004, 22:04

Ungelesener Beitrag von HEllRZA » 21.10.2005, 01:59

In Holland (Amsterdam) waren's bei mir 4€, als ich 100€ vom Girokonto bei der Postbank abgehoben hab.

PeeZ
• • • H E l. l. R Z A • • •

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 21.10.2005, 05:30

Wie schon mehrfach gesagt, entscheidend ist die Bank, wo ihr abhebt. Bei der Partnerbank ist es kostenlos. Ich habe in UK bei der Partnerbank der Deutschen Bank nix extra gelöhnt.
>kq

Antworten