Mal wieder GEZ

Offtopic und anderes Gelaber
Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Epfi » 11.03.2010, 11:12

Ist praktisch, wenn die meisten Menschen eine Handy-Flat ins Festnetz und ihr Heimatnetz haben und man selbst aber nicht im Heimatnetz liegt...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Dude » 11.03.2010, 12:20

...und wenn man weder eine Handy-Flat noch eine Festnetz-Flat aufm Handy hat, und das Festnetz-Telefon dank im Internetpaket integrierter VoIP-Festnetz-Flat kostenlos ins Festnetz telefoniert ^^
####

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Epfi » 11.03.2010, 12:48

Alternativ spart man sich das Geld für die Flat und setzt drauf, dass alle anderen eine haben ;)
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von sompe » 11.03.2010, 21:37

ich hab Telefon und Internet auch lieber getrennt, damit bei Provider Problemen nicht beides auf einmal ausfällt. :o)

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 07.05.2010, 11:16

Zum Kotzen, jetzt wollen sie ne Haushaltsabgabe für die ÖR machen.
http://www.golem.de/1005/74977.html
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Epfi » 07.05.2010, 11:45

..und damit die GEZ abschaffen. Von daher finde ich den Vorschlag gar nicht so verkehrt - hat doch sowieso jeder mindestens ein gebührenpflichtiges Gerät.
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 07.05.2010, 12:03

Epfi hat geschrieben:hat doch sowieso jeder mindestens ein gebührenpflichtiges Gerät.
Aber nur, weil heutzutage jeder einen Internetanschluss braucht, außerdem zahlt dann ein Singlehaushalt genau so viel wie eine sechser WG, fair ist das nicht. Am besten direkt alle Studenten befreien und nicht nur die, die eh schon Hilfe durchs Bafög bekommen.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 07.05.2010, 13:19

ach scheiß fernsehen, radio brauch ich auch nich wirklich, und warum soll ich für internet GEZ gebühren zahlen???
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Epfi » 07.05.2010, 13:24

@Ente: Dein Telefon ist garantiert auch Gebührenpflichtig - entweder, weil es Internet kann oder weil es einen Radio-Tuner hat. Selbiges gilt auch für viele mp3-Player. Vom Autoradio ganz zu schweigen...

@soul: Navi im Auto? Die meisten TMC-Sender werden von den ÖR betrieben...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 07.05.2010, 13:57

Na toll, ein Teufelskreis...
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 17.05.2010, 13:02


Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 17.05.2010, 14:34

Wollen die einen verarschen? Man soll mehr zahlen, obwohl noch viel mehr einzahlen müssen, da es keine Geräteabmeldung mehr gibt und die GEZ denn auch als teurer Posten wegfällt?

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 17.05.2010, 15:26

"zum Wohnen oder Schlafen geeignet" ist ja dehnbar - da kann man gegen die Eignung aktiv anarbeiten :D
Zuletzt geändert von -.B_Rabbit.- am 17.05.2010, 15:27, insgesamt 1-mal geändert.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 17.05.2010, 15:41

Alles was du beim Einwohnermeldeamt anmeldest, ist auch geeignet und damit zahlungspflichtig. "Netterweise" reicht das Einwohnermeldeamt die Daten gleich weiter, damit man auch nicht vergessen wird...

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Epfi » 17.05.2010, 15:43

@Luzi: So wie ich das vestehe, soll die GEZ ja nicht abgeschafft werden. Aber so ganz verstehen tu ich das auch nicht. Im Prinzip sind die Jungs größtenteils überflüssig und da mehr Menschen bezahlen, sollte die Gebühr an sich eher kleiner werden...
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von FragCool » 17.05.2010, 18:57

Sehe ich das richtig, da darf jetzt jeder Zahlen egal ob er ein Empfangsgerät hat oder nicht und Blinde und Taube auch... ja ne ist geil.

Und wenn der große Bruder das vor macht, machen wir in Ösi Land es bald nach...

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 17.05.2010, 19:02

Bis jetzt ist das "nur" ein Vorschlag.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 17.05.2010, 19:35

Gebühren müssen natürlich trotz grösserer Einzugsbasis steigen, damit man weiter im Milliardenpoker um Fußball und Olympia mitzocken kann...
>kq

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 17.05.2010, 19:37

Die Sender gehören eingestampft und sollten nur noch dafür da sein, wofür sie geschaffen wurden und mehr nicht.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 18.05.2010, 19:27

auf den öffentlich rechtlichen läuft werbung, was unterscheidet die eigentlich von privatsendern???
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 18.05.2010, 19:40

Die decken den Grundbedarf an Werbung ;)

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 18.05.2010, 20:20

Keine Werbung (in Form von Werbeblöcken) nach 20:00? Nachrichten mit einen Niveau deutlich über den RTL2-"Nachrichten"? Programm, was auch eure Eltern und Großeltern ohne Kotzreiz gucken können? Keine Jamba-Furzender-Frosch-Klingelton-Werbung?
>kq

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Dude » 18.05.2010, 20:33

Volksmusik zu den besten Sendezeiten? Die teuersten amerikanischen TV-Serien um 2 Uhr Nachts (Sopranos)? Eine der teuersten und weltweit erfolgreichsten Serien die man derzeit überhaupt kaufen kann (30 Rock) auf einem Sender mit 0,00% Einschaltquote (ZDF Neo)?
####

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 18.05.2010, 23:27

Rote Rosen, Marienhof, Lindenstraße (= Kotzreiz bei mir), Quizshows, Wetten Dass mit vergilbtem Gottschalk, Frontal (Niveau über RTL2-Nachrichten? Hier nicht...)
usw...
Zuletzt geändert von -.B_Rabbit.- am 18.05.2010, 23:28, insgesamt 1-mal geändert.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Mal wieder GEZ

Ungelesener Beitrag von Dude » 19.05.2010, 00:00

Jo, sehe ich genauso. Nur Wetten Dass fand ich immer ganz nett, das letzte mal dass ich das geschaut habe ist jetzt aber auch schon etliche Jahre her...

Ach ja, das mit den 0,00% Einschaltquote ist übrigens kein Scherz, die lagen mit ihrer Quote tatsächlich unterhalb des messbaren Bereichs.
####

Antworten