Transport via Flugzeug mehrerer Komponenten

Offtopic und anderes Gelaber
Antworten
Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Transport via Flugzeug mehrerer Komponenten

Ungelesener Beitrag von ictrout » 10.10.2007, 00:01

Muss in den nächsten Wochen einen Flug nach Deutschland und zurück nehmen um einige Komponenten, um genau zu sein Grafikkarte, Netzteil und Gehäuse, hier rüberzubringen. Auto ist keine Alternative.

Kann ich sowas sicher mit mir transportieren, zumindest Grafikkarte und Netzteil? Wie ist das mit einem Gehäuse (normaler Midi-Tower)? Kann man sein Gepäck extra versichern o.Ä.?

Habe da die Vorahnung, dass sie mir mein Gehäuse durch's Flugzeug schleudern. Wie ist das mit beispielsweise der Grafikkarte, gilt die als "gefährlich" an Bord?

Gruß

Benutzeravatar
totalscorn
Captain
Beiträge: 649
Registriert: 08.03.2004, 17:42
Wohnort: Göteborg/Hamburg

Ungelesener Beitrag von totalscorn » 10.10.2007, 00:18

Ähm, wie wärs mit gut verpacken und dann schicken lassen? Ist bestimmt billiger als 2 Flugtickets.

Wieso sollte eine Grafikkarte als "gefährlich" eingestuft werden?

Ich würde die Sachen gut verpackt in nen Koffer stecken (möglichst Hardschale) dann dürfte nix passieren.
Wenn du dir unsicher bist, ruf doch einfach die Fluggesellschaft an und frage nach, ob es bei deinem Gepäck Probleme geben könnte.

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Ungelesener Beitrag von ictrout » 10.10.2007, 00:32

Nee, ich nehme den Flug so oder so aus anderen Gründen, daher kommt das gelegen.

Hatte gedacht, die Grafikkarte birgt ein "Sicherheitsrisiko" wegen der scharfen Kanten. Weißt doch wie das ist mittlerweile. ;\

Na, so nen Koffer werd ich eh mitschleppen. Hoffe bloß, ich krieg das Gehäuse dort rein.

Benutzeravatar
totalscorn
Captain
Beiträge: 649
Registriert: 08.03.2004, 17:42
Wohnort: Göteborg/Hamburg

Ungelesener Beitrag von totalscorn » 10.10.2007, 01:41

m9x hat geschrieben:Hatte gedacht, die Grafikkarte birgt ein "Sicherheitsrisiko" wegen der scharfen Kanten. Weißt doch wie das ist mittlerweile. ;\
Solange du die Karte nich ins Handgepäck steckst, sollte das eigentlich kein Problem darstellen.

Benutzeravatar
sündenbock
Vice Admiral
Beiträge: 4751
Registriert: 21.10.2004, 16:32
Wohnort: siehe madmax oder han solo ...

Ungelesener Beitrag von sündenbock » 10.10.2007, 09:53

Also mit einer Hardschale dürfte das mit dem Tower überhaupt kein Problem sein. Ebenso mit den Grafikkarten. VErpacke diese einfach in diese Luftfolien und dann mit Klamotten oder Schaumstoff auspolstern. Habe das Thema mit unserem Messeequipment gehabt und hatte keine Hardschale. In dem kleinen, roten Koffer war das ein Warenwert von knapp 50´ Kilo€ und mit dem richtigen Verpackungsmaterial ist das kein Problem.

Und wie totalscorn schon schreibt, ruf doch einfach die Fluggesellschaft an und frage die, was Du ins Handgepäck mitnehmen kannst. Wobei heutzutage die Damen und Herren Passagiere ja schon halbe Koffer ins Handgepäck mitbringen.
Wer anderen in die Möse beisst, ist böse meist!

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Ungelesener Beitrag von ictrout » 10.10.2007, 18:35

Danke, werde mich um diese Folien kümmern. Am besten noch dort erkundigen, was geht und was nicht.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 10.10.2007, 20:03

Würde solche Sachen gerade ins Handgepäck tun. Mein Koffer ist nämlich vor 6 Monaten mal abhanden gekommen. Die PSP und andere Elektroartikel wurden kein Stück ersetzt - mit dem Verweis darauf, daß die Fluggesellschaft dazu rät, wertvolle Elektroartikel ins Handgepäck zu tun.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Epfi » 10.10.2007, 20:09

Zumindest bei Lufthansa ist es ausdruecklich verboten Wert- und Wertvolle Gegenstaende oder Geld in den Koffer zu packen.
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 11.10.2007, 00:47

Die Standardversicherung fürs Reisegepäck ist eh nen Witz. Das knackt man tlw. selbst mit einem einzelnen Kleidungsstück, sofern man nicht gerade ausschliesslich bei H&M einkauft.
>kq

Benutzeravatar
sündenbock
Vice Admiral
Beiträge: 4751
Registriert: 21.10.2004, 16:32
Wohnort: siehe madmax oder han solo ...

Ungelesener Beitrag von sündenbock » 11.10.2007, 10:35

@m9x: Habe Dir eine p/n geschickt. Vielleicht kann ich Dir mit dem Verpackungsmaterial helfen.

Gruß
sündenbock
Wer anderen in die Möse beisst, ist böse meist!

Benutzeravatar
ictrout
Rear Admiral
Beiträge: 3306
Registriert: 09.10.2005, 15:32

Ungelesener Beitrag von ictrout » 11.10.2007, 15:09

Danke nochmal an sündenbock und die anderen :)

Antworten