HartWareBar

Offtopic und anderes Gelaber
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 24.01.2015, 20:40

Ich dachte irgendwie es wäre etwas anderes gemeint und der Begriff Schlupf könnte womöglich noch eine andere Bedeutung besitzen.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 26.01.2015, 14:08

Mahlzeit.

Gibt's irgendwas Neues?
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 26.01.2015, 18:33

Es ist wieder dügida und angeblich haben sie angekündigt, das bis zum Dezember durchzuziehen, bedeutet also jeden Montag umgeleitete Bahnen :/

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 26.01.2015, 21:34

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die das auch nur ansatzweise so lange durchhalten.

Passend zu Pegida gibt es nun auch Pegada - gegen die Amerikanisierung des Abendlandes.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 26.01.2015, 21:47

Die waren von Anfang an nur so um die 200 Leute. In Frankfurt waren es angeblich 70 und dafür 14.000 Gegendemonstranten. Die Straßen werden aber auch wegen 200 Leiten gesperrt und selbst wenn es im Dezember nur noch 50 sind, wird es nerven.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 26.01.2015, 22:10

20% Mieterhöhung. Und Vermieter will auf einmal eine Immatrikulationsbescheinigung für unsere WG sehen. Dabei ist die Mehrheit gar nicht mehr am studieren.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 26.01.2015, 23:26

Kann man einfach so mit einer Mieterhöhung um die Ecke kommen?

Hattest nicht ohnehin einen Umzug in eine Wohnung für dich allein (am besten direkt über deiner Arbeitsstelle) in Erwägung gezogen?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 27.01.2015, 07:46

Moin

20 %, wie hoch ist denn der örtliche Mietspiegel?
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 27.01.2015, 09:40

Apo hat geschrieben:Kann man einfach so mit einer Mieterhöhung um die Ecke kommen?
Ist schon einige Jahre her. Und mangels extra Zähler sind da auch die Energiekosten pauschal mit drin. Da hatte ich schon vor ein paar Jahren eine Erhöhung erwartet.
Apo hat geschrieben:Hattest nicht ohnehin einen Umzug in eine Wohnung für dich allein (am besten direkt über deiner Arbeitsstelle) in Erwägung gezogen?
Da ist gerade nichts frei. Gerüchten zufolge wird zwar eine frei, aber 240m² kann ich mir nicht leisten.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 27.01.2015, 10:36

240 klingt doch gut, kann die ganze wg mit umziehen ;)

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 27.01.2015, 19:26

240m² Loft ... so dass zu jeder Zeit jeder jeden sehen kann. :)


Kann man eigentlich ebay-Angebote, für die noch kein Gebot vorliegt, problemlos wieder löschen/herausnehmen oder gibt es da etwas zu beachten?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 27.01.2015, 19:33

Bis 12 Stunden vor dem Ende geht das eigentlich problemlos.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 28.01.2015, 11:43

Mahlzeit.

für weniger Arbeit und mehr Freizeit.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 28.01.2015, 18:09

Und auch gleichzeitig weniger Geld? ;)

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 28.01.2015, 19:13

MEHR Geld natürlich! Man hat dann ja mehr Zeit es auszugeben, die Binnenwirtschaft muss doch angekurbelt werden!
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 28.01.2015, 21:26

Immer mehr Arbeit sowie Verantwortung bei gleichzeitig immer weniger Freizeit sowie seltener daheim und das bei gleichbleibendem Gehalt. Wobei sich letzteres irgendwann ändern könnte. Mein Chef findet die Idee, dass ich dem Unternehmen fürs Arbeiten Geld zahle, ganz charmant. :(

Morgen wird mein 3. ChefChef in meinen knapp 4 Jahren Unternehmenszugehörigkeit vorgestellt, wobei das auch nur eine Übergangslösung ist.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 29.01.2015, 05:18

Und dann wundern die sich wahrscheinlich auch noch, wenn du auf einmal kündigst...

Bei uns steigt das Gehalt wenigstens mit der steigenden Verantwortung und der Mehrarbeit, ob das angemessen ist, ist dann wieder eine andere Frage. Die Fluktuation ist bei uns relativ hoch, was aber teilweise wohl auch so gewünscht ist...

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 29.01.2015, 09:01

Moin

Nur noch zwei Tage, dann kann ich mein neues Auto abholen.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von fassy » 29.01.2015, 11:18

KoreaEnte hat geschrieben:Und dann wundern die sich wahrscheinlich auch noch, wenn du auf einmal kündigst...

Bei uns steigt das Gehalt wenigstens mit der steigenden Verantwortung und der Mehrarbeit, ob das angemessen ist, ist dann wieder eine andere Frage. Die Fluktuation ist bei uns relativ hoch, was aber teilweise wohl auch so gewünscht ist...
Hehe, ja. Mal sehn ob mein Chef morgen aus allen Wolken fällt wenn er meine Kündigung sieht. Manchmal denke ich mir das viele Firmen das "Human Captial" einfach völlig falsch bewerten... Ersetzbar ist halt jeder, die Frage ist zu welchen Kosten?
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 29.01.2015, 20:00

KoreaEnte hat geschrieben:Bei uns steigt das Gehalt wenigstens mit der steigenden Verantwortung und der Mehrarbeit, ob das angemessen ist, ist dann wieder eine andere Frage.
Kann man bei euch auch innerhalb der Firma ordentliche Gehaltssprünge machen?
KoreaEnte hat geschrieben:Die Fluktuation ist bei uns relativ hoch, was aber teilweise wohl auch so gewünscht ist...
Was hat man denn als Arbeitgeber von hoher Fluktuation? Bei anspruchsvolleren Tätigkeiten hat man doch eine ordentliche Einarbeitungsphase in der der neue noch nicht produktiv ist und die alteingessenen werden dadurch gebunden.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 29.01.2015, 20:13

Ist die Frage was du als ordentlich bezeichnest, aber ein Manager mit etwa 5-6 Jahren Berufserfahrung dürfte wohl das Doppelte von einem Neueinsteiger bekommen. Natürlich hat der auch ganz andere Aufgaben.

Klar Fluktuation hat auch deine beschriebenen Nachteile und es kündigen auch oft die "falschen", aber wenn du eine Pyramide als Struktur hast, dann muss ja mit der Zeit aussortiert werden, da nicht jeder Manager werden kann und von denen die es werden auch nicht jeder Partner werden kann.

Gekündigt wird bei uns übrigens fast keiner (mir ist nicht ein Fall bekannt), die Leute kündigen entsprechend selber, wenn sie merken, das sie nicht weiterkommen bzw. es nicht gewollt ist, das sie weiter kommen.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 29.01.2015, 20:39

Bei uns gibt es keine wirkliche Pyramide. Das ist alles relativ flach. Wobei ich auch gar nicht genauso weiß was ich für mich als "weiterkommen" bezeichnen würde.

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Apo » 29.01.2015, 22:48

KoreaEnte hat geschrieben:Und dann wundern die sich wahrscheinlich auch noch, wenn du auf einmal kündigst...

Bei uns steigt das Gehalt wenigstens mit der steigenden Verantwortung und der Mehrarbeit, ob das angemessen ist, ist dann wieder eine andere Frage. Die Fluktuation ist bei uns relativ hoch, was aber teilweise wohl auch so gewünscht ist...
Aktuell habe ich solch eine Wut auf den Verein, dass ich am liebsten sofort kündigen würde. Nur ohne Alternative ist das ein wenig riskant. Dummerweise komme ich derzeit nicht dazu mich ausgiebig mit der Suche nach etwas neuem und dem mit Bewerbungen verbundenen Aufwand zu beschäftigen. Und bis Ende April oder Mai ist da keine Besserung in Sicht.

Letztens hab ich meinem Chef einen Antrag auf Urlaub und Zeitausgleich vorgelegt, der vom 01.07. bis zum 31.12.2015 ging. Den hat er zusammen geknüllt, in Müll geworfen und mich gefragt, ob ich besoffen bin. Und das traurige ist, ich hab starke Zweifel, dass die Botschaft angekommen ist.

Abgesehen davon, dass es momentan einfach scheiße läuft, bezweifle ich mehr und mehr, dass ich in dem Unternehmen überhaupt eine richtige langfristige Perspektive habe.

@Kündigung/Fluktuation:
Bei uns kündigen auch meistens die falschen. Deshalb wird bei den guten auch immer hinter vorgehaltener Hand gesagt bzw. davon ausgegangen, dass die nicht lange bleiben. Letztes Jahr erst zwei richtige gute Mitarbeiter.
Und gekündigt wird eigentlich gar nicht. Stattdessen gibt es Personen, bei denen absolut unverständlich ist, wie sie ihre derzeitige Position erhalten konnten. Als würde man sich sowas ersitzen. Und einige Urgesteine, bei denen man fast von Arbeitsverweigerung sprechen könnte.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 30.01.2015, 08:58

Moin

Schon wieder Schnee.... kann es nicht einfach kalt sein?
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: HartWareBar

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 30.01.2015, 17:04

Apo hat geschrieben:Letztens hab ich meinem Chef einen Antrag auf Urlaub und Zeitausgleich vorgelegt, der vom 01.07. bis zum 31.12.2015 ging. Den hat er zusammen geknüllt, in Müll geworfen und mich gefragt, ob ich besoffen bin. Und das traurige ist, ich hab starke Zweifel, dass die Botschaft angekommen ist.

Zeit für einen Anwalt für Arbeitsrecht, eh?
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Antworten