Neue Mediamarkt Aktion ?

Offtopic und anderes Gelaber
Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 01.01.2005, 19:38

ach mir ist es wurst-egal was die händler mit den Preisen machen, ob Einkaufspreis oder ohne mwst, solang die Preise stimmen (sprich im vergleich zu anderen/online-händlern) kommt der kauf für mich in Frage, anderfalls ->> ciaooooo...
Leider vergleichen viele die Preise net und fallen auf solche dummen Werbeaktionen rein und blechen in der Regel viel zu viel.

Benutzeravatar
D1M4
Lt. Commander
Beiträge: 172
Registriert: 04.04.2004, 21:28
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von D1M4 » 01.01.2005, 20:19

-.B_Rabbit.- hat geschrieben:ich kaufe aber auch aus dem grund bei dem händler um die ecke, weil der ganz einfach billiger ist, der bietet mir teilweise preise unter denen von online läden (was einzelkomponenten angeht).

wo leider aber die grossen einen vorteil haben, ist dieser vor-ort-service. das kann sich ein kleiner laden nicht leisten. ich persönlich brauchte das noch nie, aber habe es schon oft als eintscheidungsgrund gehört.
naja also der pc laden wo mein freund arbeitet kann sich das leisten obwohl die nur 3 mitarbeiter haben, da fährt halt einer mal raus und macht das eben für den kunden, auserdem kann man ja auch fürs pc aufbauen etc. geld verlangen von dahher rechnet sich das alles schon

Benutzeravatar
IceTear
Fleet Captain
Beiträge: 1914
Registriert: 09.03.2004, 11:40
Wohnort: Mal hier, mal dort ;-)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von IceTear » 01.01.2005, 21:25

Hell und Lud, Ihr solltet heiraten. Ihr habt beide ungefähr die gleiche negative Lebenseinstellung und rein kritische Sichtweise anderen Menschen gegenüber... :)

Benutzeravatar
Schatten
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1081
Registriert: 08.03.2004, 11:44

Ungelesener Beitrag von Schatten » 01.01.2005, 21:56

Also IT ich verstehe dein Aufbrausen überhaupt nicht... #41 ist nachvollziehbar.

Und zum Thema Grundlagen "für mein Leben ist es größtenteils irrelevant. ". Irgendwann wird es aber evtl. doch für ein anderes Leben relevant, dass du einen Hauch von %en weisst. Soll ich Dir da Beispiele geben ?
Was machst du denn, wenn du wissen willst wieviele mg einer Substanz X in einem ml mit x-% von X sind ?
Das bischen Rechnen aus dem Chemiepraktikum sollte man schon halbswegs draufhaben. Ohne das jetzt böse zu meinen.

Also reagier doch nicht so über... das letzte mal bist du nach Kritik einfach so aus dem Forum verschwunden, wenn ich mich richtig errinnere. Ich habs damals nur so peripher gelesen.

Das schlimme ist nicht der Fehler, sondern dein Beharren, dass der nicht schlimm ist ! Prozentrechnung muss man echt ein wenig können, als HS,RS,Abiturient und auch Arzt ;-)

und zum Thema:
Der Saturn hat am 3+4 "Einkaufspreise"... was auch immer das bedeutet.

Gast

Ungelesener Beitrag von Gast » 01.01.2005, 22:19

@IT

Soweit ich weiß ist Hell ebenfalls männlichen Geschlechts, also ist heiraten nicht möglich. Was du meinst, nennt sich eingetragene gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft. Die würde ich mit ihm allerdings höchstens dann eingehen, wenn es für mich keine andere Möglichkeit mehr gibt, um der Zwangsarbeit im Sinne von Wehrdienst/Zivildienst zu entgehen. Ansonsten habe ich nichts hinzuzufügen.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 01.01.2005, 22:52

@IT: ich bin BWLer und von daher per se etwas abgeklärter und pragmatischer.
Ich achte zwar Ludwig als intelligenten Menschen, der nicht wie der Grossteil mit dem Strom schwimmt, aber ne Ele (eingetragene Lebensgemeinschaft) kommt für mich dank meiner leichten Homophobie nicht in Frage.
>kq

Benutzeravatar
HoaX
Lieutenant
Beiträge: 90
Registriert: 08.03.2004, 11:39
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von HoaX » 02.01.2005, 00:07

*würg* nervigste Diskussion seit langem, aber das nur am Rande.

Find die Aktion cool, hoffe, dass es am Montag die PSTwo wieder gibt, aber bin eher skeptisch, is momentan leider fast nirgendwo lieferbar :(.
Unser MM hier macht normal erst um 9:30 auf, am Montag aber schon um 8, hab ich nur durch Zufall erfahren, vielleicht wissen das ja nich so viele, und kommen erst um 9:30 *hoff*

Checky
Captain
Beiträge: 692
Registriert: 08.03.2004, 15:28

Ungelesener Beitrag von Checky » 02.01.2005, 01:13

die gibts doch schon im netz für unter 150? meinst du, die ist im mm noch billiger?

Benutzeravatar
HoaX
Lieutenant
Beiträge: 90
Registriert: 08.03.2004, 11:39
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von HoaX » 02.01.2005, 01:36

Als ich sie im MM gesehn hab, hat sie 149,- gekostet, macht ohne Mehrwertsteuer 128,-.

Hab grad nochma nachgeschaut, und nur einen (nicht sehr vertrauenserweckenden) Shop gefunden, bei dem sie online lieferbar is, und sogar auf einigen Seiten gelesen, die Produktion wär vorübergehend eingestellt, weil die Laser der PSTwos sehr schnell sterben - von daher wär mir ne Vor-Ort-Garantieabwicklung (MM tauscht die Ware ja meist einfach, ohne lästiges Einschicken) auch lieb.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 02.01.2005, 02:05

Ludwigvan hat geschrieben:@IT

Soweit ich weiß ist Hell ebenfalls männlichen Geschlechts, also ist heiraten nicht möglich. Was du meinst, nennt sich eingetragene gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft. Die würde ich mit ihm allerdings höchstens dann eingehen, wenn es für mich keine andere Möglichkeit mehr gibt, um der Zwangsarbeit im Sinne von Wehrdienst/Zivildienst zu entgehen. Ansonsten habe ich nichts hinzuzufügen.
Oh mann bist du ein Klugscheisser! Hattest du eigentlich jemals in deinem Leben Freunde, oder zumindest jemanden der sich freiwillig mit dir unterhalten hat?

zur ELe: Offenbar hast du dir ja schonmal Gedanken darüber gemacht, einen gleichgeschlechtlichen Partner zu finden, oder aus welchem anderen Grund hast du dich schon so eingehend mit besagter Materie befasst?

Ist ja auch nicht so wichtig, schliesslich sind deine sozialen Fähigkeiten nicht sonderlich stark ausgeprägt, man möchte fast sagen massiv unterentwickelt, daher wird es wohl nie dazu kommen, dass jemand den Drang verspürt, dich kennen zu lernen, geschweige denn eine Lebensgemeinschaft mit dir einzugehen...



OT:
Ich finde solche Aktionen im Grunde gut, da MM und Saturn auf diese Weise zumindest Mal für ein oder gar zwei Tage auf ein normales Preisniveau hinabsteigen. Bedauernswert ist allerdings, dass sie so die gute alte Bauernfängerei in ganz neue Sphären der Massenverarsche bringen...
Ich habe allerdings auch schon darüber nachgedacht, mir bei der Gelegenheit mal eine MX 1000 zuzulegen, schliesslich sollte sie in den Läden dann fast auf Internet-Preis herunterkommen.

Aber ich habe irgendwie die Befürchtung, dass das Bilder wie bei der MM-Eröffnung in Polen mit sich bringt. Ich hoffe Mal die Aktion geht ohne größere humanitäre Verluste vorüber
####

Gast

Ungelesener Beitrag von Gast » 02.01.2005, 03:15

@Dude

Glaub nicht, dass du mich provozieren kannst, egal, mit wie viel durchsichtiger Boshaftigkeit du mir kommst. Mein Privatleben tut überhaupt nichts zur Sache, und ich hege auch kein Interesse daran, es vor dir auszubreiten.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 02.01.2005, 03:28

Provozieren kann man dich scheinbar nur, wenn man Prozentrechnung nicht beherscht...
Und dein Privatleben brauchst du hier gar nicht auszubreiten, das habe ich ja für heute schon ausreichend getan.
####

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 02.01.2005, 03:32

ich find das immer noch nicht schlimm...

wenn man was mal wieder braucht, eignet man es sich an. die intelligenz äussert sich eher darin, wie schnell man das dann schafft...
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Gast

Ungelesener Beitrag von Gast » 02.01.2005, 03:40

-.B_Rabbit.- hat geschrieben:ich find das immer noch nicht schlimm...
Daran wird unsere Welt am Ende untergehen, schon jetzt zeigt sich dramatisch der Wissensverfall der Individuen. Das akkumulierte Wissen der Welt wächst stetig, doch die einzelnen Menschen wissen immer weniger. Wahrscheinlich wird irgendwann ein Atomkrieg sämtliche Archive zerstören und die Wenigen, die ihn überleben, sind so dumm, dass sie wieder damit anfangen können, auf Bäumen zu leben.


@Dude: Jaja, glaub was du willst, mich beeindruckst du nicht.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 02.01.2005, 03:53

-.B_Rabbit.- hat geschrieben:ich find das immer noch nicht schlimm...

wenn man was mal wieder braucht, eignet man es sich an. die intelligenz äussert sich eher darin, wie schnell man das dann schafft...
Ich finde es auch nicht so schlimm, dass IT in dem Fall nachgefragt hat, man muss sich ja nicht mit allem so dringend befassen. Solange man noch immer die Möglichkeit hat, sich etwas wieder anzueignen, und dies auch flott auf die Reihe kriegt, ists doch alles kein Problem ^^

@Lulu: Was soll ich glauben? Das man dich nicht auf weitere Arten provozieren kann? ...oder... ist mir das nicht eigentlich schon längst gelungen?
Nebenbei gesagt: Alle deine Ratschläge, und traurigen Einschüchterungsversuche wie "lenk nicht ab, hier geht es um dich", u.ä. wirken irgendwie fehl am Platze, wenn man sich einmal vor Augen führt wie abweisend, und defensiv du reagierst, wenn es auf einmal um dich geht. Dann kommt immer nur "hier geht es nicht um mich, sondern um...", "dies ist nicht der Platz, um über mich zu reden", "Mein Privatleben tut überhaupt nichts zur Sache", etc.
####

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 02.01.2005, 03:56

ludiwg, das ist definitiv zu hoch gegriffen. jetzt gerade im studium habe ich gelernt, daß es nicht nötig ist, viel zu wissen, sondern sich wissen möglichst schnell anzueignen, wenn man es braucht. das ist der knackpunkt, um den es letztendlich geht. sicher ist prozentrechnung eine der billigsten mathematischen grundlagen, und genaugenommen auch kein eigenständiges thema, sondern nur grundrechenarten bzw. dreisatz.

trotzdem bin ich der meinung, man kann es intelligenten menschen in einem oder zwei knappen sätzen erklären, und sie werden es anwenden können.
braucht man es nicht anwenden, hat es keinen nachteil wenn man es nicht kann. kritisch wirds, wenn dieses wissen gefordert ist, und man zu blöd ist, es zu raffen. dann aber ist man schlicht dumm - und das wird sich dann schon längst anderweitig ausgewirkt haben...
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 02.01.2005, 03:59

Prozentrechnung erst aneignen, wenn man sie braucht? Na dann Prost Mahlzeit für ITs tierischen Patienten...
@Dude: richtig flamen musst du aber noch lernen. Sitzt dein Hass so tief, nur weil Ludwig (vernünftigerweise) kein Flash mag so wie du und dein Snowboardfreund resonic?
>kq

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 02.01.2005, 04:02

H3LL S3RV4NT hat geschrieben: @Dude: richtig flamen musst du aber noch lernen. Sitzt dein Hass so tief, nur weil Ludwig (vernünftigerweise) kein Flash mag so wie du und dein Snowboardfreund resonic?
>kq
Richtig, jegliche Meinungsverschiedenheiten sind einzig und allein auf Flash zurückzuführen. Wenn ihr mich jetzt entschuldigen würdet, ich muss meine neuen Bindungen ans Snowboard schrauben.


Es tut mir ja leid, deine Illusion zuerstören zu müssen, doch ich stand in meinem Leben noch nie auf einem Snowboard, und habe auch noch nie Flash für eine Website verwendet. Netter Versuch!

edit:
Nein, im Endeffekt könnte ich Lulu vielleicht sogar gut leiden, wenn man nicht immer wieder aus der Situation heraus Hass auf ihn entwickeln könnte. Zum Beispiel wenn er es für nötig hält, sich über ITs Rechenkenntnisse zu mokieren, und ihre Intelligenz in Frage zu stellen, obwohl sie es wohl im Leben schon wesentlich weiter gebracht hat, als er.
####

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 02.01.2005, 04:52

H3LL S3RV4NT hat geschrieben:Prozentrechnung erst aneignen, wenn man sie braucht? Na dann Prost Mahlzeit für ITs tierischen Patienten...
ich garantiere dir, das passiert noch während des studiums.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Tackleberry
Vice Admiral
Beiträge: 5997
Registriert: 08.03.2004, 11:25
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Tackleberry » 02.01.2005, 06:12

@alle Streithähne
Bitte mal beruhigen!
Vielleicht bringt es IT, trotz leichter Prozentrechnungsschwächen, karrieretechnisch zu mehr als alle anderen hier. =D
Dude hat geschrieben: Aber ich habe irgendwie die Befürchtung, dass das Bilder wie bei der MM-Eröffnung in Polen mit sich bringt. Ich hoffe Mal die Aktion geht ohne größere humanitäre Verluste vorüber
Das war keine MM-Eröffnung. Sondern auch so ein Mega-Rabatte-Tag...

Mal Ontopic:
Weiß jemand wie es sich mit den Preisen von Fernsehern im Vergleich MM/Online verhält?

Benutzeravatar
IceTear
Fleet Captain
Beiträge: 1914
Registriert: 09.03.2004, 11:40
Wohnort: Mal hier, mal dort ;-)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von IceTear » 02.01.2005, 11:28

*sfz* Leute, Ihr rafft es nicht, kann das sein?

Aaalso, nochmal für die ganz langsamen unter Euch:

1.) Bisher spielte Prozentrechnung in meinem Leben nie eine Rolle. Was nicht ausschließt, daß es das irgendwann wieder tut. Ich habe nichts gegenteiliges behauptet, oder?

2.) Ich hab meinen "Fehler" (@ Lud) mehrmals "zugegeben", schon im ersten Post diesbezüglich schrieb ich, daß das nie meine Stärke war. Und würde es mich nicht trotzdem auch interessieren (--> ich ignoriere dieses Thema nicht, auch, wenn ich es nicht gut kann), hätte ich nicht gefragt. Logisch, oder?

3.) Wie bereits B_Rabbit sagte, zeichnet sich Intelligenz nicht dadurch aus, daß man ein wandelndes Lexikon ist, sondern, daß man sich Wissen in kurzer Zeit aneignen kann. Und das kann ich, sonst wäre ich sicher nicht so weit gekommen in meinem Leben.

4.) Ich bin im ersten Semester dieses Studiums. Sprich, ich werde frühestens in 1 1/2 Jahren auch nur entfernt etwas mit der Behandlung eines Tieres zu tun haben. Genügend Zeit, um in den ganzen VL vorher noch die Berechnung von Flüssigkeitskonzentrationen zu lernen (@ Schatten und Hell), was bis jetzt aber noch kein Bestandteil der Vorlesungsinhalte war.

Sprich: Mit Prozentrechnung hab ich mich das letzte Mal schätzungsweise in der 8. Klasse beschäftigt, für irgendeine Klassenarbeit. Ebenfalls Zeit genug, das wieder zu vergessen, wenn man es nicht benötigt. Und jetzt behauptet bitte nicht, daß Ihr noch sämtliche Grundlagen könnt, die Ihr jemals in der Schule gelernt habt, nur, weil es "Grundlagen" sind. Die Ihr aber seitdem nie wieder benutzt habt. Mag sein, daß Prozentrechnung auch für mich wieder wichtig wird (ich habe nichts anderes geschrieben), aber bisher war es für mich eben nicht essentiell (und NOCH bin ich keine Ärztin, also könnt Ihr Euch Kommentare wie "Aber als Ärztin... bei der Behandlung... wenn Du Tieren eine Dosis der Medikamente gibst... blabla"). Ich hatte gerade mal den Knochen- und Muskelaufbau von Tieren. Also immer mit der Ruhe.

Und ich weiß, daß bestimmte Leute jetzt wieder zig Argumente dagegen haben werden, in deren Augen ich strohdoof bin, nur, weil ich Prozentrechnung nicht (mehr) wirklich beherrsche (wetten, ich weiß viele Sachen, die Ihr nicht (mehr) könnt, weil es eben für mich wichtige Grundlagen sind, für Euch aber gar nicht?).

Denen sei gesagt, daß das Thema für mich hiermit abgeschlossen ist, denn ich (und genügend andere Leute wissen dies auch) weiß, daß ich intelligent bin, daß ich Sachen gut und schnell lernen kann und bereit bin, sie zu lernen, wenn ich sie brauche, aber nicht alles, was ich jemals gelernt habe, behalte, nur, weil es eine sogenannte Grundlage ist, wenn ich es seitdem nie wieder benötigt habe.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

P.S.: Ich sehe es nicht als "Fehler" an, daß ich etwas nicht mehr kann, das ich seit zig Jahren nicht mehr benötigt habe. Es ist eine Wissenslücke, die sich innerhalb von 5 Minuten hätte stopfen lassen, wenn ich auch nur eine halbwegs intelligente Antwort _darauf_ bekommen hätte.

Benutzeravatar
HoaX
Lieutenant
Beiträge: 90
Registriert: 08.03.2004, 11:39
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von HoaX » 02.01.2005, 12:43

@Tack
Zu den allgemeinen Preisen kann ich nix sagen, MM hat aber oft n paar Einzelstücke zu sehr guten Preisen rumstehen, hab zB kurz vor Weihnachten n Grundig 82cm 16:9 100Hz für 333,- gesehen, vergleichbare Modelle gibts online für 400,- + 30-60 Euro Versand.
Der kürzlich angebotene 'Volksfernseher' entsprach auch in etwa dem Preisniveau von Onlineshops - etwas günstiger, kein Versand und 1 Jahr kostenlos Premiere, also durchaus gut konkurrenzfähig.
Vielleicht hast ja Glück, und findest n gutes Angebot :)

Benutzeravatar
PsychoD
Rear Admiral
Beiträge: 2533
Registriert: 09.03.2004, 15:33
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von PsychoD » 02.01.2005, 13:07

Intelligenz definiert sich keinenfalls dadurch, dass jemand schnell lernen kann. (Auswendig)lernen kann jeder Idiot, und wenn ich mich an der Uni (oder auch damals an der Schule) umschaue, zeichet ein gutes Abi oder der Studentenstatus keinesfalls einen intelligenten Menschen aus. Intelligenz und schnelle Auffassungsgabe spielen bestimmt ins schnelle Lernen rein, aber das ist kein hinreichendes Kriterium, durch das sich Intelligenz ausdrückt.

@IceTear
Nur rein interessehalber: Du scheinst ja ziemlich intelligent zu sein, jedenfalls betonst du das sehr oft und verweist darauf, was du schon alles geschafft hast. Darf ich fragen was das alles ist?
Wer andre in der Kurv verbrät, hat meist ein Zweitakt Heizgerät.

Benutzeravatar
Psymachine
Rear Admiral
Beiträge: 2680
Registriert: 08.03.2004, 16:14

Ungelesener Beitrag von Psymachine » 02.01.2005, 13:13

PsychoD hat geschrieben:Intelligenz definiert sich keinenfalls dadurch, dass jemand schnell lernen kann. (Auswendig)lernen kann jeder Idiot, und wenn ich mich an der Uni (oder auch damals an der Schule) umschaue, zeichet ein gutes Abi oder der Studentenstatus keinesfalls einen intelligenten Menschen aus. Intelligenz und schnelle Auffassungsgabe spielen bestimmt ins schnelle Lernen rein, aber das ist kein hinreichendes Kriterium, durch das sich Intelligenz ausdrückt.
*rechtgeb*

wir haben in serer klasse (aka 'sozialer kessel') auch leute die einfach nur auswendiglernen und einfach ein extrem statisches denken haben. Aber wenn man mal fragt, wieviel 'mega' ist kommt dann Tausend als antwort...(kein scherz)...

Benutzeravatar
La-Z
Vice Admiral
Beiträge: 5646
Registriert: 26.01.2004, 19:43
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von La-Z » 02.01.2005, 13:28

ACK. Für mich ist vor allem die Fähigkeit, sich schnell in neue Situationen reindenken zu können und dort sinnvoll zu agieren ein Maß für Intelligenz. Ein gutes Gedächtnis hat nichts mit Intelligenz zu tun.

Antworten