Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Kanzler, Parteien, Unternehmen, Mittelstand etc.
RadeOn
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 615
Registriert: 08.03.2004, 11:48

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von RadeOn » 04.12.2010, 19:33

Nalin' Palin kann man ja nicht ernst nehmen, aber Julian Assange als Terrorist zu deklarieren - ruft nach 1984.
Stinkt sowieso sehr... erst Amazon, dann Paypal/Ebay, dann die ganzen DoS-Attacken, der Haftbefehl (der erst wieder erneuert wurde) - würde mich wundern, wenn der nicht demnächst einen Strahlentod, Herzinfarkt, Autounfall erleidet oder von einem potentiell psychiatrischen Patienten erstochen wird.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 04.12.2010, 20:01

Verschrei es nicht...
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 04.12.2010, 20:52

Dann würde es wohl Zugriff auf die verschlüsselten Dokumente geben, die von Wikileaks verbreitet wurden. Der Key wurde wohl schon an entscheidenden Stellen hinterlegt. Ohne diese Absicherung hätte es wahrscheinlich schon einen "Unfall" gegeben.

RadeOn
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 615
Registriert: 08.03.2004, 11:48

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von RadeOn » 05.12.2010, 12:42


Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 07.12.2010, 09:24

http://www.computerbase.de/news/interne ... s-waechst/

Und wie sie alle schön kriechen und buckeln, Wahnsinn. Go Piraten Schweiz!
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 07.12.2010, 09:38

Assange wird gar nicht wegen Vergewaltigung gesucht, sondern weil ein Kondom während des einvernehmlichen Sex gerissen ist?

http://www.aolnews.com/world/article/se ... e/19741444
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 07.12.2010, 10:01

Jupp, bin ich auch gerade drüber gestolpert. Und wegen SOWAS geht InterPol an den Start. Wow. Natürlich kein bischen politische Motivation, wo kämen wir denn da hin, wenn die Verschwörungstheoretiker recht gehabt hätten :)
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 07.12.2010, 12:00

Assange in Großbritannien verhaftet: http://www.tagesschau.de/ausland/assange138.html

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 07.12.2010, 13:29

Und immer noch wird von Vergewaltigung gesprochen. Viva la Rufmord...
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 07.12.2010, 13:49

paypal Konto ist gelöscht.
zum Amazon Konto Löschen kein Link auffindbar, Anfrage an den Support läuft.
Ebay Kontolöschung aufgrund letzlich stattgefundener Transaktionen derzeit nicht möglich.

Also habe ich demnächst 3 Accounts weniger zu verwalten.

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Epfi » 07.12.2010, 17:48

Visa und Mastercard auch schon abgegeben?
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 07.12.2010, 19:14

Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

RadeOn
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 615
Registriert: 08.03.2004, 11:48

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von RadeOn » 07.12.2010, 22:06

Ein paar interessante Gedanken - auch wenn mir das ein oder andere argument zuu sehr... paranoid oder so klingt ^^

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 08.12.2010, 06:44

Und welches paranoide Argument (ok, ausgenommen Hitlers fliegende Untertassen) hat sich in den letzten Jahren nicht auf die eine oder andere Art bestätigt? ACTA, VDS, ePerso, etc etc etc...
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 08.12.2010, 10:04

Epfi hat geschrieben:Visa und Mastercard auch schon abgegeben?
besitze ich leider nicht, sonst hätt ich das auch gemacht, jo.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 08.12.2010, 10:11

Ich glaub mein Schwein pfeift. Da saß heute morgen auf N24 ein "Publizist" (Name leider nicht gemerkt) im Studio und faselte davon, dass Assange ja sicher verknackt werden wird, weil Wikileaks ja die Whistleblower bestochen haben MUSS, damit die ihre Infos da hochladen. W T F
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 08.12.2010, 10:19

ich wünschte mir es würden genug Leute ihre Accounts ebenfalls bei den besagten Unternhemen löschen mit entsprechendem Verweis, denn was wir brauchen ist WikiLeaks und Whistleblower und nicht irgendwelche Schweinegesichter die auf Umwegen Leute mundtot machen wollen.
Zuletzt geändert von quadpumped am 08.12.2010, 10:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 08.12.2010, 10:51

In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 08.12.2010, 13:08

Operation Payback legt die Server lahm... :(
naja dank ReloadEvery weiss ich ja nun wann die Seite wieder erreichbar ist.
Zuletzt geändert von quadpumped am 08.12.2010, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
BanDit
Fleet Captain
Beiträge: 1887
Registriert: 08.03.2004, 11:09
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von BanDit » 08.12.2010, 13:58

Voll der Cyberkrieg ausgebrochen. Schon krass was das ganze für Wellen schlägt. Find ich gut!
Oh man, ich hab STeVie die Sig geklaut!

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 08.12.2010, 14:49

quadpumped Bist du postfinance Kunde oder warum stört dich das?
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Benny » 08.12.2010, 14:52

Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von Aero » 08.12.2010, 16:01

Kann man die mastercard online kündigen? Wenn ja, ziemlicher gut Schutz vor Kündigungen, diese Unerreichbarkeit... ;-)

Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 08.12.2010, 19:40

Doc Chaos hat geschrieben:quadpumped Bist du postfinance Kunde oder warum stört dich das?
nöö aber ich wollte mich über deren Produkte informieren und die verdammte Seite wollte einfach nicht öffnen.
So statt ständig F5 zu versuchen, hab ich mir das AddOn besorgt :-DDD
Zuletzt geändert von quadpumped am 08.12.2010, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: Wikileaks - Helden oder Terroristen?

Ungelesener Beitrag von slrzo » 08.12.2010, 19:51

quadpumped hat geschrieben:nöö aber ich wollte mich über deren Produkte informieren und die verdammte Seite wollte einfach nicht öffnen.
So statt ständig F5 zu versuchen, hab ich mir das AddOn besorgt :-DDD
Deshalb haste gleich mit dafür gesorgt, dass die Website überlastet ist ^^
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Antworten