Guttenbergs Rücktritt

Kanzler, Parteien, Unternehmen, Mittelstand etc.
Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Guttenbergs Rücktritt

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 18.02.2012, 12:41

Ja, da sind wir anderer Meinung. Der Bundespräsident darf eben keinen Dreck am Stecken haben. Für die Doppelmoral die er zur Pressefreiheit an den Tag gelegt hatte, hätte er imho schon zurücktreten müssen.

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: Guttenbergs Rücktritt

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 18.02.2012, 12:53

Natürlich geht sowas als Bundespräsident nicht, das ist völlig klar. Der Anruf bei der Bild war definitiv das schlimmste der vergangenen zehn Wochen. Aber was ein Berlusconi abgeliefert hat, dagegen ist das doch echte Hühnerkacke. Ich finde es immer so Lustig, wie sich einige/viele an solchen Dingen aufreiben. Das ganze hat sich doch in den Medien hochgeschaukelt.
Und als ich gehört habe, dass ein neuer Skandal aufgedeckt wurde, als Bettina kostenlose Kleider bekommen hat. Da dachte ich nur, man man man, was für ein Reporter - und was für eine armes Land. Wegen mir hätte er auch nicht zurücktreten müssen. Aber die anderen Heuchlerparteien machen daraus ein Riesending, hauptsache profilieren und dagegen sein.
Na klar hätte ich auch gern solche Kreditzinsen oder gar einen Dienstwagen (mal abgesehen von den Bürgschaften, die er ja anscheinend nicht bzw. nicht allein zu verantworten hat). Aber ich habe ich keine Kontakte dieser Art. Und wenn jemand diese Kontakte hat, ja mein Gott, dann soll er die doch im Rahmen seiner Möglichkeiten nutzen, so lange es rechtens ist.

Es wird sich letztendlich zeigen, ob er hier ein Fehlverhalten begangen hat. Wenn ja, dann sehe ich es genauso, dann ist er zurecht zurückgetreten und hat gefälligst keinen Ehrensold zu bekommen. Falls dies aber alles irgendwo ok gewesen ist, wenn auch moralisch verwerflich, dann hätte er meiner Meinung nach im Amt bleiben müssen und hat nun Anspruch auf den Ehrensold.

Bitte hackt nicht auf mir rum, ich bin kein Freund von politischen Diskussionen, aber jetzt musste ich mir mal etwas von der Seele schreiben :))
[~X~]
1909% BVB

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: Guttenbergs Rücktritt

Ungelesener Beitrag von push » 18.02.2012, 13:03

Hey, der erste der genau meiner Meinung ist ;-)
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: Guttenbergs Rücktritt

Ungelesener Beitrag von Apo » 18.02.2012, 22:54

Hab mich auf SpOn gerade durch eine Bildergallerie möglicher Nachfolgekandidaten geklickt und gedacht ich seh nicht recht als da plötzlich Ursula von der Leyen auftauchte.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Antworten