szmtag Hartwareforum • Thema anzeigen - Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Alles rund um fahrbare Untersätze

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#26  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 09.07.2010, 08:32

Danke dir! Werd dann morgen wenn ich noch Zeit hab mal bei Polo vorbeischauen. Auf was sollt man beim Helm-/Stiefelkauf achten ausser dass Beide gut sitzen sollten?
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#27  Ungelesener Beitragvon Luzifer » 09.07.2010, 08:55

Wenn Du Brillenträger bist auf jeden Fall diese mitnehmen. Hört sich blöd an, aber ich hatte diese nur zum fahren auf und beim Kauf nicht dabei. Auf die Belüftung sollte man achten, denn es wird ordentlich warm darunter und beschlägt schnell, wenn die Belüftung nicht stimmt. Ich selber finde Klapphelme nicht schlecht, vor allem im Sommer. Musst mal schauen was die dort haben an Helmen. Auf jeden Fall such nicht das Schnäppchen, denn der Helm ist einer Deiner Lebensversicherungen. Bei den Stiefel muss man nicht viel beachten. Ich hatte Knöchelverstärkte gehabt. Wenn Hose und Jacke zur Debatte stehen, dann sollte man sich in Richtung Leder bewegen, da die widerstandsfähiger sind. Bei meinen Unfall war die Jeans zwar selbst noch soweit heil, aber das Knie nicht. Bei Leder wäre es wahrscheinlich anders ausgegangen. Ist aber auch eben eine Kostenfrage.
Zuletzt geändert von Luzifer am 09.07.2010, 08:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Luzifer
Moderator

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 4381
Registriert: seit 3475 Tagen
Wohnort: kurz vorm Wasser

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#28  Ungelesener Beitragvon Apo » 09.07.2010, 13:47

Und kauf dir auch eigene Handschuhe bzw. achte darauf, dass du damit richtig zugreifen kannst. Bei meinen ein, zwei Fahrstunden, die ich mal hatte, musste ich diese total abgegriffenen und ausgenudelten von der Fahrschule nehmen und weil sich das Futter quasi unabhängig von der Außenschicht bewegen konnte, hatte ich dementsprechend weniger Kontrolle über Beschleunigung und so.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5412
Registriert: seit 3843 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#29  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 09.07.2010, 14:58

Alles klar, Danke euch für die Tips! Werd dann morgen gleich beim Polo Laden vorbeischauen.
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#30  Ungelesener Beitragvon Chu » 09.07.2010, 15:09

Hab mir auch alles bei Hein Gericke und Polo gekauft. Beim Helm würde ich mir einen mit integriertem sonnenschutz holen. ist wesentlich bequemer als eine sonnenbrille.
listen to my ill words of wisdom
Chu
Fleet Captain

 
Beiträge: 1396
Registriert: seit 3619 Tagen

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#31  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 09.07.2010, 16:28

Hein Gericke Filialen sind auch zwei Stück in München. Sonnenschutz wär echt praktisch, da ich dann ned immer zwischen normaler Brille und Sonnenbrille wechseln müsst.
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#32  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 10.07.2010, 13:55

So war jetzt heute bei Polo und hab mich eingedeckt :) Beim Helm ists der Schuberth R1 geworden, passte mit Brille einfach perfekt und war noch runtergesetzt von 399 auf 289 Euro. Stiefel hab ich mir Touringstiefel von Polo gekauft für 130 Euro und bei den Handschuhen hab ich leichte Lederhandschuhe mit Knöchschutz von Reusch für 35 Euro genommen. Dazu noch Sturmhaube und n Nierengurt.
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#33  Ungelesener Beitragvon Luzifer » 10.07.2010, 17:29

Na denn kann es ja losgehen.
Benutzeravatar
Luzifer
Moderator

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 4381
Registriert: seit 3475 Tagen
Wohnort: kurz vorm Wasser

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#34  Ungelesener Beitragvon Peter_der_Vermieter » 14.07.2010, 22:52

Lederkombis kosten so ab august meistens nur noch die hälfte, evtl auch jetzt schon. Wenn du keine Langgröße brauchst würde ich es mal hier probieren: http://www.mlol.de/ war mir am Anfang auch zu "uncool" würde aber definitiv ne auffällige farbe nehmen (also kein Schwarz - Grau - Weiß).
Beim Helm wäre Geräusch entlwicklung noch wichtig gewesen, aber da hast beim schuberth sicherlich nix falsch gemacht.
There's plenty of room for all God's creatures. Right next to the mashed potatoes.
Benutzeravatar
Peter_der_Vermieter
Rear Admiral

 
Beiträge: 2516
Registriert: seit 3711 Tagen

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#35  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 15.07.2010, 11:29

Danke für den Link! Langgröße wirds bei 1.78 wohl ned werden ;)
Auffällige Kombi deswegen weil man mit schwarz/grau leicht zu übersehen ist? Helm/Stiefel und Handschuhe sind bisher in schwarz, passt also zu Allem. Kann man bzw. wie angenehm ist es ne Lederkombi bei der Hitze zu tragen oder sollte man sich da zumindest noch ne Stoffjacke dazukaufen?
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#36  Ungelesener Beitragvon Peter_der_Vermieter » 15.07.2010, 13:34

Ich hab keine Stoffjacke, wenn man steht wirds schon warm in der Kombi, beim fahren wurde mir aber noch nie zu heiß. Durch die Innenstadt würde ich mir bei 30° aber sparen :-)
Andere Farbe nur wegen der Auffälligkeit, weiß nicht was für ein Motorrad du hast, aber im endeffekt kann man da kaspersbunt rumfahren ;-)
There's plenty of room for all God's creatures. Right next to the mashed potatoes.
Benutzeravatar
Peter_der_Vermieter
Rear Admiral

 
Beiträge: 2516
Registriert: seit 3711 Tagen

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#37  Ungelesener Beitragvon Apo » 15.07.2010, 13:41

Lederkombi/-jacke dürfte zwar bei höheren Temperaturen weniger angenehm sein, allerdings bietet sie dir im Vergleich zu Stoff-/Synthetikjacken einen wesentlich höheren Schutz bei Stürzen. Und gerade zu Beginn, wenn man noch nicht so viel Erfahrung hat, ist die Gefahr zu stürzen um ein Vielfaches höher. Das ist kein Vergleich zum Auto fahren und Unfällen, nicht dass die Wahrscheinlichkeit eines Sturzes unterschätzt. So ziemlich jeder Motorrad-/Roller-(nicht die Kinderteile)-Fahrer, den ich kenne, hat sich mindestens schon einmal richtig lang gemacht und sich dabei mehr oder weniger stark verletzt. Ein Freund hatte bspw., weil es Sommer war, auch nur eine normale Stoff-/Synthetikjacke an und hat sich dann bei gut 50km/h (oder etwas mehr) lang gemacht. Ergebnis: Unterarme total aufgescheuert und selbst die Jeans war an den Knien und der Hüfte durchgescheuert, so dass er sich da verletzt hat. Der hat dann mehrere Wochen eines Sommers im Bett verbracht, weil er total einbandagiert war und starke Schmerzen hatte, und die Narben springen einem selbst mehr als 5 Jahre später noch sofort ins Auge, weil ziemlich groß.
Musst also selber wissen, wie wichtig dir deine eigene Haut und Sicherheit ist. ;)
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5412
Registriert: seit 3843 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#38  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 15.07.2010, 13:56

Hast Recht, Danke. Werd mich dann mal nach ner schicken Kombi umschauen.

Edit: Alternativ wär auch noch ne Textilkombi mit integrierten Protektoren ne Überlegung wert.
Zuletzt geändert von Mr.Smiley am 15.07.2010, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#39  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 17.07.2010, 18:58

So heute meine erste Doppelstunde ghabt und hat superviel Spaß gemacht, wär am Liebsten den ganzen Tag gefahren :D Hatte heute ne 125er ums Schalten etc zu lernen, nächstes Mal gehts dann auf ne BMW 650. Erstmal Anfahren geübt mit Schalten etc, dann Kreisfahren, Schrittgeschwindigkeitsslalom, 30 km/h Slalom, Ausweichen ohne Bremsen und Vollbremsung.

Hab mir dann heute auch noch nen Lederzweiteiler von FLM bei Polo gekauft, da meine Fahrschule leider keine Hosen/Jackem dahat. Passt echt super und war auch noch 100 Euro auf 280 reduziert und reicht fürn Anfang locker.

Freu mich schon rießig auf Mittwoch und die nächste Fahrstunde, kanns kaum mehr erwarten :)
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#40  Ungelesener Beitragvon X_FISH » 07.08.2010, 19:29

Und, inzwischen das Update für's Kunststoffkärtchen erhalten? Wie sieht's jetzt mit den Kosten aus?

Grüße, Martin
Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2099
Registriert: seit 3874 Tagen
Wohnort: Dahoim!

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#41  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 09.08.2010, 13:10

Noch ned ganz, mir fehlen noch 3 Nachtfahrten die ich hoffentlich diese Woche mach. Heut noch wegen Prüfungstermin erkundigen und dann sollts nimmer lange dauern bis ich das neue Kärtchen hab.

Von den Kosten rechne ich wenn ich fertig bin mitm Schein mit ca. 1600 Euro, dürft ganz gut hinkommen. Für Schutzkleidung, also Helm, Handschuhe, Stiefel, Lederkombi, Nierengurt und Funktionsunterwäsche hab ich bisher knappe 1000 Euro gezahlt.

Sobald ichn Schein hab wollt ich mir dann gleichn Motorrad holen, eingeplant sind bisher so um die 2500 Euro.
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#42  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 09.08.2010, 22:51

Es war ja so klar an was es wieder hängt, hab vor 4 Wochen mein Unterlagen bei der Fahrschule abgegeben und die habens 1 Woche später beim Landratsamt eingereicht. Biher is noch nix bearbeitet also darf ich jetzt erstmal warten bis mein neuer Führerschein/Dokumente von den Pappnasen an den TÜV geht. Man kotzt mich der Bürokratiestaat an.
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#43  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 25.08.2010, 12:31

Nach ner gefühlten Ewigkeit is jetzt Alles da und theor. Prüfung is am Montag. Heut gleich noch die letzten Fahrstunden und die prak. Prüfung ausmachen *freu*
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#44  Ungelesener Beitragvon X_FISH » 03.09.2010, 16:56

Mr.Smiley hat geschrieben:Es war ja so klar an was es wieder hängt, hab vor 4 Wochen mein Unterlagen bei der Fahrschule abgegeben und die habens 1 Woche später beim Landratsamt eingereicht.[...].


Na, da hast du ja noch mal Glück gehabt... Bei mir waren es ca. 8 Wochen vom Einreichen bis zum »Erledigt«. Merke: Niemals in den Sommerferien irgendwas beantragen... Auf meinen aktuellen Wohngeldbescheid warte ich auch schon einige Wochen... ;)

Grüße, Martin
Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2099
Registriert: seit 3874 Tagen
Wohnort: Dahoim!

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#45  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 03.09.2010, 17:18

So heute Prüfung geschafft leider nur ne Bescheinigung bekommen und meinen Schein kann ich erst nächste Woche abholen :( Ich sag dazu nix mehr.
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#46  Ungelesener Beitragvon X_FISH » 17.11.2010, 04:32

Da es nichts mehr als Schlussposting gab - inklusive der Kosten - mal kurz nachgehakt: Wie schaut's inzwischen aus? Was hat es nun gekostet und was für eine Maschine hat es nun gegeben? ;)

Grüße, Martin
Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2099
Registriert: seit 3874 Tagen
Wohnort: Dahoim!

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#47  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 17.11.2010, 09:41

Aso sorry ganz vergessen :)

Hier mal meine Kostenübersicht:

- Führerschein A unbeschr. mit 5 Übungsstunden incl. aller Gebühren etc. 1650 Euro
- Ausrüstung wie Lederkombi/Helm/Handschuhe/Unterwäsche und Kleinzeugs ca. 1000 Euro
- Yamaha XJ6 EZ 06/09 mit 6800km in cloudy white 4450 Euro
------------
Summe = 7100 Euro

War zwar ein recht teurer Spaß und mein Konto hat arg darunter gelitten aber ich würds auf jeden Fall wieder machen, macht einfach zuviel Spaß :D

Hier noch 2 Fotos meiner Maschine, nach dem letzten Wochenende wirds jetzt wohl Zeit sie einzumotten :(

Bild
Bild
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#48  Ungelesener Beitragvon X_FISH » 21.11.2010, 13:16

Hui - na dann kam ja doch so einiges zusammen.

Was mich nur etwas irritiert: Wieso eine XJ6? Hättest dir um den gleichen Betrag auch eine FZ6 holen können (offen kannst du ja so oder so fahren - und die FZ6 für den Anfang wegen der Versicherung drosseln) - natürlich mit mehr km auf der Uhr und ein wenig älter. Oder war das ABS der XJ6 ausschlaggebend?

Grüße, Martin
Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2099
Registriert: seit 3874 Tagen
Wohnort: Dahoim!

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#49  Ungelesener Beitragvon Mr.Smiley » 21.11.2010, 14:10

Damals als ich die XJ6 gekauft hatte war kaum ein seriöses Angebot für ne FZ6 N bei mobile drin und mit Verkleidung wollt ich keine. Für die XJ6 hab ichn super Preis bekommen (privat), da der Vorbesitzer sie sonst am nächsten Tag beim Händler für weniger Geld in Zahlung gegeben hätte. Ausserdem hats ABS, sieht und fährt sich Top und die 78PS reichen dicke :)
retro gaming blog: http://nerdage.de
Benutzeravatar
Mr.Smiley
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2605
Registriert: seit 3844 Tagen
Wohnort: Oberbayerische Prärie

Re: Kosten Motorradführerschein + Folgekosten

Beitragsnummer:#50  Ungelesener Beitragvon X_FISH » 13.07.2011, 10:17

Um den Thread mal wieder ein wenig mit Daten zu füttern: www.ybrfreun.de - Kosten für die Klasse »A«.

829,64 € Euro (inkl. TÜV zzgl. Behördenkram) bei Erweiterung vom A1.

Grüße, Martin
Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 2099
Registriert: seit 3874 Tagen
Wohnort: Dahoim!

VorherigeNächste

Zurück zu Auto & Motorrad



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste