Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Alles rund um fahrbare Untersätze
Antworten
Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2215
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von blobb » 11.08.2011, 21:02

an meinem motorrad wurde vor knapp 1 monat ein parkschaden verursacht, der zu reparieren über 2000€ kostet - anzeige bei polizei gegen anonym gemacht


hab eine vollkaskoversicherung in der auch parkschaden ohne selbstbehalt versichert is - bei unfall mit selbstverschulden zahle ich 1920€ und bei vandalismus 300€

laut polizei war der schaden am motorrad zu "gering", alsdass es vandalismus sein könnte, also anzeige gegen anomym

heute hab ich das gutachten bekommen - versicherung zahlt nicht

jetzt frag ich mich - wozu hab ich eine versicherung, die parkschäden abdeckt, wenn ich dann sowieso selber blechen muss?!
wenn sich der gegenpart meldet, zahlt doch eh seine versicherung und wenn ICH einen (park)schaden verursache, bleiben sowieso die 1920€ selbstbehalt, wozu steht dann drin, dass ich ohne selbstbehalt gegen parkschäden versichert bin?

lohnt es sich, da nochmal mit versicherung zu reden?
bin nämlich ehrlichgesagt - verständlicherweise - ziemlich angepisst deswegen, weil ich mich da drauf verlassen hab...

(mein makler musste sich selber erst erkundigen, wie das jetzt aussieht, aber er hat mir auch nur sagen können, dass ichs selber zahlen muss)

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18366
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 11.08.2011, 21:40

Warum zahlt die Versicherung nicht? Sollte zumindest im Schreiben begründet sein.

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2215
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von blobb » 11.08.2011, 21:46

ok mein makler hat mir grad gesagt, dass parkschäden bei dem modell NICHT versichert sind... kann man closen..... scheiße echt -.-

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14561
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 11.08.2011, 21:53

Bei welchem Modell? Dem Modell deiner Versicherung oder geht es um das Fahrzeugmodell?

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2215
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von blobb » 11.08.2011, 21:55

er hat mir weitergeleitet, dass es ab einer gewissen preisgrenze nicht mehr dabei is im vertrag bzw versicherungen das selten wollen


Ducati 848 Evo

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2215
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von blobb » 11.08.2011, 21:56

hab ihn jetzt auch gebeten, sich nach ner teilkasko mit diebstahl umzusehen, weil ich grad wenn parkschäden eh nicht dabei sind keine vollkasko brauche

es ging mir nämlich hauptsächlich darum + diebstahl....


edit: hab von nem freund gehört ich soll die polizze prüfen lassen - da ich ja zumindest gegen vandalismus (parkschaden gegen anonym = vandalismus?) versichert bin mit WESENTLICH geringerem selbstbehalt - hab allerdings den polizeibericht schon und da steht kein vandalismus drauf...

kenn mich da leider nicht aus und weiß halt nicht, ob ich zur polizei gehen kann und denen sagen soll - bitte ändern, sonst zahlt versicherung nicht, oder vorher vom konsumentenschutz die polizze prüfen
Zuletzt geändert von blobb am 11.08.2011, 21:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14561
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 11.08.2011, 22:00

Das hört sich so an, als ob du explizit darauf geachtet hast, dass Parkschäden mit drin sind.
Wenn der Vertrag das unter Umständen ablehnt hätte dich der Makler da drauf hinweisen müssen. Gibt es da ein Beratungsprotokoll?
Wie billig muss denn die Maschine sein, dass die mitversichert ist?

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2215
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von blobb » 11.08.2011, 22:03

der makler is "blöderweise" ein freund von mir und er hat mir gesagt, er is sich nicht sicher, ob parkschäden mit, oder ohne selbstbehalt dabei sind

da der schaden schon sehr früh (knapp 1 woche nachdem ich das motorrad hatte) aufgetreten is, hat er mir auch noch keine antwort geben können (da es anscheinend nicht im vertrag drinnensteht - hab ihm da ... blind vertraut)


bezüglich der preisgrenze kann ich dir leider nix sagen, hab ihn eh auch gefragt, ob also jedes "stärkere"/"teurere" motorrad NICHT gegen parkschäden versichert is und, dass das doch kompletter bullshit is

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von Maegede » 12.08.2011, 07:51

Ich kann dir nur aus persönlicher Erfahrung sagen: Wenn es um Geld und Versicherungen geht, dann vertraue niemanden, sondern studiere die Verträge immer ganz genau.
Ansonsten ist das aber wirklich ein Witz, sowas habe ich bisher noch nie gehört.
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12300
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von Benny » 12.08.2011, 08:50

hab bisher auch immer nur schlechte erfahrungen mit "befreundeten" maklern gemacht..
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3579
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Lörrach (Ich komm hier nicht weg!!)

Re: Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 12.08.2011, 09:30

Deshalb mache ich keine "geschäfte" mit Freunden.
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Benutzeravatar
blobb
Rear Admiral
Beiträge: 2215
Registriert: 03.02.2006, 16:44
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Parkschadenversicherung - zahlt nicht - Frage

Ungelesener Beitrag von blobb » 12.08.2011, 14:47

für die, dies interessiert: war heute bei polizei, hab die irgendwie dazugebracht, den alten bericht zu stornieren und einen neuen unter "sachbeschädigung/vandalismus" abzulegen - jetzt muss ich nur noch hoffen, dass die versicherung drauf eingeht...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste