Steinschlag Windschutzscheibe

Alles rund um fahrbare Untersätze
Antworten
Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12300
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Steinschlag Windschutzscheibe

Ungelesener Beitrag von Benny » 11.10.2011, 15:47

Hi,

zurzeit verfolgt mich das Pech.
Szenario:
Ich fahre auf die Autobahn drauf, wechsel auf die linke Spur und vor mir fährt ein anderes Auto. Auf einmal höre ich so ein leichtes "niederprasseln" auf meine Wundschutzscheibe. Nach paar Sekunden wurde es immer lauter und mehr, bin dann sofort auf die linke Spur gewechselt und es war weg. War dann im Endeffekt natürlich Schotter oder kleine Steinchen.

Folge: Auf der Windschutzscheibe sind jetzt mini "Einschlaglöcher" zu sehen. Ich weiss das die nicht tief genug sind um die ganze Windschutzscheibe auf Teilkasko austauschen zu lassen.

Gibts Möglichkeiten die rauszubekommen?
Hab mal gegoogled aber nirgendends einen genauen Wert gefunden ab wann man die Scheibe auf Teilkasko erneuern darf.
Andere Ideen?

Grüße,
Benny
Zuletzt geändert von Benny am 11.10.2011, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14042
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: Steinschlag Windschutzscheibe

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 11.10.2011, 16:12

Frag doch mal bei CarGlas nach. So nervig deren Werbung ist, vielleicht bieten die sowas an.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5853
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Steinschlag Windschutzscheibe

Ungelesener Beitrag von fassy » 11.10.2011, 16:38

Sobald die Scheibe beschädigt ist freut sich CarGlas die auszutauschen. Die müssen ja kein Gutachten an die Versicherung schicken. Die schreiben einfach "mehrere Schäden durch Steinschlag auf der Windschutzscheibe im Fahrersichtbereich -> Austausch erforderlich" auf den Wisch für die Versicherung und gut ist. War zumindest bei mir immer so, egal ob große oder kleine Schäden in der Scheibe.
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Steinschlag Windschutzscheibe

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 11.10.2011, 17:26

Ja, die CarGlass Leute bzw angeschlossene Firmen drücken da auch gern ein Auge zu und verzichten zusätzlich auf den eigentlich fälligen Selbstbeitrag zur Kasko.
Da reicht dann das Gutachten des Betriebs wie Fassy schon schreibt. Ist halt nur u.U. wenn der Schaden nicht groß genug ist Versicherungsbetrug, aber den begeht dann die Austauschfirma und nicht Du...

Mir wurde das auch schon mal angeboten, ich hab aber abgelehnt.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5853
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Re: Steinschlag Windschutzscheibe

Ungelesener Beitrag von fassy » 11.10.2011, 17:38

Was heißt hier Versichrungsbetrug? Wenn ich Schäden in der Scheibe habe lasse ich sie reparieren. Wenn ich mit Schäden weiterfahre und dadurch einen Unfall verursache (z.B. durch Reflexionen von Wasser, Sonne und dem Steinschlaglöcherl) kommt das die Versicherung teurer zu stehn als einmal alle 5 Jahre für 300€ eine Scheibe auszutauschen. Zumal man das ja mit den Versicherungsbeiträgen dreimal wieder einzahlt.
Pick up the hammer... pick it up.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Re: Steinschlag Windschutzscheibe

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 11.10.2011, 19:27

Wenn die Werkstatt aber, wie es mir angeboten wurde, einen Steinschlag der nicht im Sichtbereich liegt als Steinschlag im Sichtbereich meldet, ist das Versicherungsbetrug.
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12300
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Steinschlag Windschutzscheibe

Ungelesener Beitrag von Benny » 12.10.2011, 06:32

Hi,

also scheibe wird komplett getauscht allerdins in einer VW Werkstatt und nicht bei carglass ;)
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3877
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: Steinschlag Windschutzscheibe

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 12.10.2011, 21:58

na dann kommt der Regen ja bald wieder rein :D
[~X~]
1909% BVB

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12300
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Steinschlag Windschutzscheibe

Ungelesener Beitrag von Benny » 13.10.2011, 10:08

beinah hät ich gelacht :D
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3579
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Lörrach (Ich komm hier nicht weg!!)

Re: Steinschlag Windschutzscheibe

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 13.10.2011, 12:41

Ich habe gelacht ;) sorry ;)
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste