nForce2 vs. Sound Blaster Live! Player 5.1

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
Benutzeravatar
lordminimi
Ensign
Beiträge: 31
Registriert: 08.03.2004, 12:06

nForce2 vs. Sound Blaster Live! Player 5.1

Ungelesener Beitrag von lordminimi » 08.03.2004, 12:19

Hi
Ich habe mir jetzt ein neues Mainboard gekauft.
(ASUS A7N8X-E Deluxe)
Der nForce2 Chip soll ja ein ganz guter Soundkarten-
ersatz sein.
Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich den OnBoard
Sound nutzen soll, oder meine alte
Creative Sound Blaster Live! Player 5.1 verwenden
soll, mit der ich eigentlich ganz zufreiden war.
Ich lege schon Wert auf guten Sound (es muss aber
nicht das Beste vom Besten sein) und habe mir
gestern das Speedlink Medusa 5.1 Headset bestellt.
Was würdet ihr mir empfehlen?
Ich bedanke mich schon im vorraus für eure Antworten.
thx

- Wieviel Prozessorlast verursacht der OnBoardSound mehr
als die Soundkarte?
- Weiss jemand, ob die Creative Sound Blaster Live! Player 5.1
auch EAX 2 unterstützt?

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 08.03.2004, 12:22

der Soundstorm Sound verursacht nicht zwangsläufig mehr CPU Last als die Soundkarte, da beide einen DSP haben und berechnungen selbst durchführen können.

Hirsch
Lt. Junior Grade
Beiträge: 33
Registriert: 08.03.2004, 12:50

Ungelesener Beitrag von Hirsch » 08.03.2004, 13:01

Hi,
Ich würde den Sounstormchip von Nvidia vorziehen, hab mit der Soundblaster Live Karte viele Probs gehabt und auch eineige Freunde.

Hirsch

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 08.03.2004, 13:02

Perfekt ist der Soundstorm nicht. Aber die perfekte Soundkarte gibt es leider eh nicht.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 08.03.2004, 13:12

also ich war bei nem kumpel mit dem mobo schon recht beeindruckt. ich glaube auch, daß es besser klang als meine soundblaster live 5.1 - subjektiv, direkt nebeneinander stehen hatten wir sie nicht. ergo waren die boxen unterschiedlich, aber sind beides nicht so die teuren teile.
aber die sb zieht doch im 3d betrieb auch ordentlich an der performance!
girls are like condoms: they spend more time in your wallet than on your dick.

Crashman
Commander
Beiträge: 466
Registriert: 08.03.2004, 13:31
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Crashman » 08.03.2004, 14:23

Vergleich die 5.1 mal mit den KX Treibern gegen den Soundstorm.

MfG

Benutzeravatar
-Hugo-
Fleet Captain
Beiträge: 1492
Registriert: 08.03.2004, 19:09
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von -Hugo- » 08.03.2004, 19:24

Perfekt ist der Soundstorm nicht. Aber die perfekte Soundkarte gibt es leider eh nicht.

naja, also ich war am WE bei nem kumpel un der hat ne audigy 2 zs in verbindung mit nem teufel concept e magnum... und ich muss schon sagen, dass die kombination mich mächtig beeindruckt hat. bin am überlegen auch auf sowas aufzurüsten, aber da ich kein BAFöG vom Vadder Staat krich *schimpf*, wird das die nächste Zeit nix =(

Vergleichsweise hatte ich nen SoundStorm System @ Asus A7n8x del. board mit nem anderen 5.1 system gehört... da gefiel mir das mit der audigy schon besser. nebenbei isse EAX 4.0 kompatibel un prozessorlast hat sich auch gut gebessert (minimiert) im vergleich zu vorgängerkarten, etc.
...besuchen sie kalifornien, das land der sonne ...da macht das leben noch spaaaaß!

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 08.03.2004, 19:28

in wie weit widerspricht das meiner Aussage
die Audigy kann nicht mal Sound so ausgeben wie er auf der Platte, was ich für eine so teurer Soundkarte gelinde gesagt ziemlich arm finde(der nForce kann das zwar auch nicht, aber da kriegt man immerhin zum gleichen Preis noch ein ganzes Mobo dazu).
Und das noch kein Soundkarten-Hersteller sich für eine Dolby Hardware Encoding Lösung durchgerungen hat kann ich auch nicht nachvollziehen

Benutzeravatar
Endorphine
Fleet Captain
Beiträge: 1554
Registriert: 26.01.2004, 22:11
Wohnort: Mittweida/Freiberg/Dresden
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Endorphine » 08.03.2004, 19:30

PatkIllA hat geschrieben:Und das noch kein Soundkarten-Hersteller sich für eine Dolby Hardware Encoding Lösung durchgerungen hat kann ich auch nicht nachvollziehen
Lizenzkosten...

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 08.03.2004, 19:32

Lizenzkosten...
ich verlange das ja auch nicht auf ner 15€ Soundkarte. Und so teuer kann das auch gar nicht sein, wenn man für unter 90€ zusätzlich ein komplettes HighEnd Board mit jeder Menge onboard Krams bekommt.

Benutzeravatar
Endorphine
Fleet Captain
Beiträge: 1554
Registriert: 26.01.2004, 22:11
Wohnort: Mittweida/Freiberg/Dresden
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Endorphine » 08.03.2004, 19:35

PatkIllA hat geschrieben:
Lizenzkosten...
ich verlange das ja auch nicht auf ner 15€ Soundkarte. Und so teuer kann das auch gar nicht sein, wenn man für unter 90€ zusätzlich ein komplettes HighEnd Board mit jeder Menge onboard Krams bekommt.
Ich hoffe einfach auf PCI-Express Soundkarten, die das dann hoffentlich bringen.

p.s. Du kannst den "QUOTE"-Button oben rechts am Posting ruhig nutzen. :-) Der ist so schön groß. ;-)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 08.03.2004, 19:36

Endorphine hat geschrieben:p.s. Du kannst den "QUOTE"-Button oben rechts am Posting ruhig nutzen. :-) Der ist so schön groß. ;-)
Offensichtlich nicht gross genug

Benutzeravatar
Endorphine
Fleet Captain
Beiträge: 1554
Registriert: 26.01.2004, 22:11
Wohnort: Mittweida/Freiberg/Dresden
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Endorphine » 08.03.2004, 19:38

PatkIllA hat geschrieben:
Endorphine hat geschrieben:p.s. Du kannst den "QUOTE"-Button oben rechts am Posting ruhig nutzen. :-) Der ist so schön groß. ;-)
Offensichtlich nicht gross genug
Alles Gewöhnungssache. Unt mit dem "Quick Reply"-Feld unten brauch man nur nen Haken setzen, imho super-praktisch. :-)

Wenn man bedenkt, dass es im TB gar keine automatisierten Zitate gab...

p.s. Kommt dein Clankamerad Azzkikr denn gar nicht? Die schönen Mouseflames. ;-)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 08.03.2004, 19:39

Endorphine hat geschrieben: Ich hoffe einfach auf PCI-Express Soundkarten, die das dann hoffentlich bringen.
Ich befürchte das sich erstmal nur ein PCI Express Slot für die Grakas druchsetzt, was IMO relativ dösig ist, da der AGP vom Speed ja ausreichend war.
Und dann dass sich PCI Express Soundkarten so schnell einbürgern wie optische Laufwerke mit SATA

Benutzeravatar
Flo
Lt. Commander
Beiträge: 143
Registriert: 09.03.2004, 10:31
Wohnort: Bayern kreis Freising
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Flo » 09.03.2004, 11:57

der nforce-onboard-sound hat übrigens nicht soviel Leistung wie die Soundblaster Karten, bei größeren Kopfhörern ohne eigenen Verstärker könnte das stören (besonders wenn man den Bass verstärkt im Treiber).
der Jen-Mo is wieder da :-)

Gast

Ungelesener Beitrag von Gast » 09.03.2004, 16:19

was die belastung des systems angeht.

................................................ohne sound......soundstorm....audigy2.......... hercules digifire 7.1
Quake 3 .................................. 311,6..................240,8.............240,5...............252,0
Splinter CEll ............................. 51,9.....................48,1...............48,5...............45,1
3dmark 03 kein sound ...........................................42,8...............42,8................64,5
3dmark 03 (24 streams) .........................................37,4...............37,9...............50,5
3dmark 03 ( 60 streams) .......................................33,5................35,2...............46,8


Der 3dmark test ist der soundtest einmal mit 24 bzw 60 3d hardwarestimmen und einmal ohne ton

Soundstorm chip wurde getestet auf einem Asus A7N8X mit AThlon XP 3200+ und 510 MB ram PC 3200.



achtung die hercules wurde getestet auf einem P4C800 COU 3.0 ghz 512 MB Ram PC3200 ram. Also fast vergleichbar. aber net 1:1 :P


und eine billige sonic edge 5.1 war auch dabei hat aber noch schlechter abgeschnitte als die hercules.

Also meine ganz klare empfehlung nutze den Onboard sound.


Achja das Concept E magnum und audigy 2 zs ruuuuleeeeert derbe kann ich bestätigen hab mir auch geleistet.


mfg garfield

Benutzeravatar
picasso
Rear Admiral
Beiträge: 3220
Registriert: 08.03.2004, 12:15
Wohnort: Schweiz =)
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von picasso » 09.03.2004, 17:24

Concept E Magnum + Audigy 2 ZS rult doch vor allem wegem dem Teufel-Sys ;)
:wq!

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 09.03.2004, 17:49

ähm
das A7N8X hat gar kein Soundstorm
dafür braucht es die Deluxe version

garfield
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: 08.03.2004, 16:22
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von garfield » 10.03.2004, 21:37

er hat ja auch die deluxe version.
Zumindest hat er das oben geschrieben.

@picasso


schon die bauen einfach klasse lautsprecher.
Vor allem die 250 watt sinus subwoofer is einfach nur geil wenn man es zwei stockwercke tiefer noch hört, da weiß man was man hatt :D


mfg garfield
schaut ma vorbei www.6th-armee.com mein bf clan :D

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 10.03.2004, 21:39

garfield hat geschrieben:er hat ja auch die deluxe version.
Zumindest hat er das oben geschrieben.
Ich meinte jetzt den Benchmark von oben drüber.

Benutzeravatar
fassy
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 5856
Registriert: 26.01.2004, 20:44
Wohnort: Hamburg

Ungelesener Beitrag von fassy » 10.03.2004, 22:10

also ich würd es einfach mal so ausdrücken:

Wenn du ein Board mit Soundstrom hast, würde ich keine] extra Soundkarte einbauen:

1) weil mehr CPU Last ist bei aktuellen Systemen eh kaum meßbar (3-10fps sind eher zu vernachlässigen)
2) ein großen Klangunterschied bei Spielen wirst du nicht feststellen
3) bei DVDs und Musik erst recht nicht
4) du sparts Geld!

Wenn du schon eine vernünftige Soundkarte hast (z.B. ein Audigy) würde ich an deiner Stelle einfach kein NForce-Brett kaufen sondern ein VIA oder SiS Board ohne Sound (oder mit Scheiss-Sound). Die sind i.d.R. billiger und ich finde mittlerweile ist Soundstrom einer der wenigen Argumente überhaupt noch NForce zu kaufen.

BTW in deinem Fall würde ich Soundstorm nehmen un die SB Live rauslassen, einfach weil du dann nur einen Treiber installieren musst und sozusagen all-in-one hast. Ganz ohne Zickereien.

Ich wage zu behaupten, dass du gar keinen Unterschied vom Klang oder bei der Systemperformance merken wirst.

/edit 2

Ich habe das Medusa am Soundstrom bei mir dran und bin sehr begeistert (Abit NF7-S Rev2.0)
Pick up the hammer... pick it up.

mib
Commander
Beiträge: 324
Registriert: 08.03.2004, 19:37
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von mib » 10.03.2004, 22:54

wobei man sich halt beim Soundstorm letztendlich vom Mainboard abhängig macht und bei einem späteren Wechsel dann keine gute Soundkarte mehr hat (evtl)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 10.03.2004, 22:57

wenn man eh noch keine hat, hat man aber auch nichts verloren.

Benutzeravatar
Tackleberry
Vice Admiral
Beiträge: 5997
Registriert: 08.03.2004, 11:25
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Tackleberry » 10.03.2004, 22:59

Wenn man aber ne gute hat schon.
Wobei man deren Wertverlust einrechnen kann.
Man verkauft seine aktuelle Karte heute für 40€ und wenn man wieder eine braucht kauft man sich die selbe Karte für 10-20€...

garfield
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: 08.03.2004, 16:22
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von garfield » 11.03.2004, 16:17

verdammt wegen den benchmarks.
Das ist das Deluxe .... hab ich vergessen zu schreiben.


WIe kann man seinen beitrag editireren hab keinen button gefunden.



nfg grafield
schaut ma vorbei www.6th-armee.com mein bf clan :D

Antworten