DVB-S + Mediaplayer

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
Antworten
Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

DVB-S + Mediaplayer

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 30.09.2010, 09:08

Hallo!

In meiner neuen Bude steht gerade einsam und verlassen ein wunderschöner Fernseher, der noch einen DVB-S-Receiver und einen Mediaplayer sucht.

Für´s Fernsehen brauche ich keine Super-Duper-Lösung mit Festplatte, Time-Shift, und was weiß ich was es da tolles gibt. Ich will einfach nur ein gutes Bild.

Und der Mediaplayer sollte alles abspielen können, am besten von einer internen Festplatte und über LAN, externe Festplatte, USB-Stick und gut bedienbar sein.

Was könnt ihr mir empfehlen?

Edit: Alternative wäre ein einziges Gerät, das beides kann, und zwar beides sehr gut. Gibt´s da was unter 1000 €? Habe z. B. die DreamBox 8000 gesehen für ca. 800€, die aber nicht mal Xvid oder Divx abspielen kann.
Zuletzt geändert von Konsumierer am 30.09.2010, 15:44, insgesamt 4-mal geändert.
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: DVB-S + Mediaplayer

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 30.09.2010, 15:47

Konsumierer hat geschrieben: Edit: Alternative wäre ein einziges Gerät, das beides kann, und zwar beides sehr gut. Gibt´s da was unter 1000 €? Habe z. B. die DreamBox 8000 gesehen für ca. 800€, die aber nicht mal Xvid oder Dvix abspielen kann.
Kann sie schon, aber eben nicht alle.

Brauchst du denn einen Twin-Tuner? CI(+)-Slot?
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

push
Captain
Beiträge: 944
Registriert: 08.03.2004, 14:04
Wohnort: Schüttorf
Kontaktdaten:

Re: DVB-S + Mediaplayer

Ungelesener Beitrag von push » 30.09.2010, 16:57

Dreambox 8000 ist schon ein sehr gutes Gerät. Ich würd wahrscheinlich dazu greifen. Ansonsten ne Dreambox 800 mit einem Popcorn Hour Gerät? Kenn mich mit den Mediaplayern nicht so gut aus.
Auspacken, schütteln, glücklich sein

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: DVB-S + Mediaplayer

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 30.09.2010, 17:53

Also 800 € sind mir zu teuer für die DB 8000 und die DB 800 soll ja auch nicht DAS wahre sein.
Da kauf ich mir lieber einen günstigen DVB-Receiver und einen separaten Mediaplayer.
Was haltet ihr davon:

DVB-S:
- TechniSat TechniStar S1, 140 €
- TechniSat Digit HD8-S, 295 €
- TechniSat DigiCorder HD S2 Plus, 360 €
- Kathrein UFS 922sw 500GB, 400 €
- Kathrein UFS 912sw, 230 €
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
madmax
Community Manager
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7202
Registriert: 03.12.2003, 15:50
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: DVB-S + Mediaplayer

Ungelesener Beitrag von madmax » 01.10.2010, 10:33

Also als DVB-S kann ich nach wie vor die Edision Argus VIP und Mini Geräte empfehlen. Gute Software, schnell, Recordingfähigkeit (wenn auch proprietär), Sky fähig (auch wenn er von Sky nicht offiziell geführt wird).
Everything is better with Bluetooth.

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: DVB-S + Mediaplayer

Ungelesener Beitrag von Viprex » 13.10.2010, 14:42

Als Media Player kann ich selbst sowohl Popcorn Hour als auch AC Ryan Mini empfehlen. Beide haben ihre Vor und Nachteile, der AC Ryan ist vor allem günstig und spielt bisher auch ziemlich viel ab.

Ich habe gerade letzte Woche einen Technisat S1 als DVB-S2 HD Receiver mit CI+ Slot gekauft. Funktioniert wunderbar, sogar das von dir nicht benötigte PVR läuft super (anders als es bei einigen Bewertungen geschrieben wird - diese sind ja auch schon älter, ich habe evtl. eine neue Software drauf).
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: DVB-S + Mediaplayer

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 13.10.2010, 15:11

Meine Wahl ist mittlerweile auf den TechniSat DigiCorder HD S2 Plus gefallen.
Bin bislang ganz zufrieden. Weiß zwar noch nicht, ob ich PVR wirklich irgendwann mal nutzen werde, aber wer weiß :-)
Die Umschaltzeiten sind auf jeden Fall gut und die Bedienung an sich ist relativ einfach.

Ich hab bislang nur noch nicht die HD-Kanäle von ARD und ZDF gefunden. Weiß jemand woran das liegen könnte?
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: DVB-S + Mediaplayer

Ungelesener Beitrag von Viprex » 13.10.2010, 21:18

Falls du die isipro Geschichte genutzt hast und ein HD Signal vorhanden ist, speichert der Technisat diese Sender automatisch als "normale" Ard/ZDF Sender ab. So war es bei mir.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: DVB-S + Mediaplayer

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 15.10.2010, 10:58

Ich hatte die isipro Geschichte benutzt, allerdings die SD Kanäle bekommen. Hab jetzt nochmal nen kompletten Sendersuchlauf gemacht und da waren die HD Kanäle dabei. Alles topp jetzt :-)
Bin zufrieden mit dem Gerät. Jetzt fehlt nur noch der richtige Mediaplayer.
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: DVB-S + Mediaplayer

Ungelesener Beitrag von Viprex » 15.10.2010, 14:35

Wie gesagt, entweder Popcorn Hour oder AC Ryan PlayOn Mini.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Antworten