Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
Pumpkin
Lt. Junior Grade
Beiträge: 59
Registriert: 23.04.2004, 18:12

Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Pumpkin » 03.08.2011, 12:27

Hallo,

ich habe vor mir in den nächsten Tagen einen neuen Monitor zu bestellen. Genutzt wird er hauptächlich für Officearbeiten, Internet surfen, DVDs bzw. Bluerays schauen und gelegentlich auch zum Spielen. Ausgeben möchte ich maximal 300-350 Euro, eigentlich eher ein bisschen weniger. Die Frage, die mich hauptsächlich beschäftigt, ist soll es ein 24 oder ein 27-Zoller werden. 24 Zoll wären beim langen Arbeiten bzw. Surfen etwas angenehmer, da 27 Zoll natürlich schon ziemlich groß sind und mein Schreibtisch auch max. 80cm tief ist. Da ich natürlich auch viel Filme schaue und das dann natürlich von weiter weit und oft auch zu zweit oder dritt, wären 27 Zoll wiederum ganz schön.
In der engeren Auswahl sind der Samsung S27A550h bzw. A350h und der Dell p2411h.

Hat jemand einen der genannten Monitore und kann ihn empfehlen? Sind 80-90cm zu wenig Abstand fürs Arbeiten mit einem 27-Zoller?
Wäre für jede Antwort dankbar.

Gruß

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 03.08.2011, 12:37

Der Abstand zum Arbeiten ist ok, aber die Auflösung ist bei den 27" Monitoren in dem Preisbereich ist genau so hoch wie bei einem 24" Monitor, mehr Platz hast du also effektiv nicht.
Filme schauen macht auf einem TN-Monitor bei mehreren Personen und vor allem aus einer niedrigeren Position in der Regel auch nicht viel Freude, da es zu Farbverfälschungen kommt.

Ich würde daher eher einen 24" mit IPS Panel empfehlen.

Pumpkin
Lt. Junior Grade
Beiträge: 59
Registriert: 23.04.2004, 18:12

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Pumpkin » 03.08.2011, 15:09

IPS Panel wäre natürlich schön, sprengt nur leider etwas den preislichen Rahmen, es sei denn ich verzichte doch auf die SSD in meinem neuen Rechner. ;) In dem Fall würde ich zum Dell U2410 tendieren. Der Samsung (A350 und A550) habe eine sog. "Magic Angle" Funktion, die anscheinend das Filmschauen aus jeglichen Positionen ermöglicht ohne großartige Farbverfälschungen. Wie gut das in der Praxis funktioniert sei jetzt mal dahingestellt. Hier der Link: http://www.samsung.com/hk_en/consumer/c ... ries-5-led

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 03.08.2011, 15:13

Den HP ZR24w bekommst du schon für unter 350 Euro. Ich nutze den ebenfalls als Hauptmonitor und bin voll zufrieden.

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Maegede » 03.08.2011, 17:05

Ich nutze zwei Dell U2311H und bin ebenfalls voll zufrieden. Für den Preis ist das Teil unschlagbar... Alles was von der Bildqualität vergleichbar ist und 24" hat, ist deutlich teurer.
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 03.08.2011, 20:28

Ich würde zwar persönlich mindestens den Dell U2711 kaufen, aber Film gucken in genau passender Position vor dem Monitor geht mal gar nicht.

Pumpkin
Lt. Junior Grade
Beiträge: 59
Registriert: 23.04.2004, 18:12

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Pumpkin » 03.08.2011, 21:41

Den Dell U2311H gibts schon für 180 Euro krass. Hab bis jetzt auch nur gutes über den Monitor gehört/gelesen und Preis/Leistung ist glaub ich bei keinem besser.
@Maegede: schwärm mir bitte mal noch ein bisschen vom u2311 vor, dann hast du mich glaub ich überzeugt. :)

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Maegede » 03.08.2011, 21:46

Vom U2311H brauch ich nichts vorschwärmen, er ist ein normaler Monitor, einzige Schwäche ist, dass die Tasten bescheiden angeordnet sind. In einem anderen Thread hatte ein User leichtes Fiepen festgestellt, meine sind absolut lautlos.

Edit: der Preis von knapp 180 Euro inkl. Versand ist echt krass...
Zuletzt geändert von Maegede am 03.08.2011, 21:48, insgesamt 1-mal geändert.
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Pumpkin
Lt. Junior Grade
Beiträge: 59
Registriert: 23.04.2004, 18:12

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Pumpkin » 07.08.2011, 17:38

Hab mir jetzt den U2311H bestellt, das Angebot war einfach zu gut. Bin mal gespannt was der so kann. :)

Pumpkin
Lt. Junior Grade
Beiträge: 59
Registriert: 23.04.2004, 18:12

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Pumpkin » 10.08.2011, 19:19

Gestern ist der U2311 gekommen und anfangs war ich erst mal ziemlich begeistert. Schon die Werkseinstellung ist eigentlich top und es muss nicht mehr viel verändert werden. Als ich dann aber mal eine DVD eingelegt habe bzw. ein Video abgespielt habe, ist mir die schlechte Helligkeitsverteilung krass aufgefallen. Bei dunklem/schwarzen Bildschirm sieht man äußerst deutliche Lichthöfe in den Ecken des Monitors, speziell links unten.
Hab den Monitor jetzt mal anstatt mit DVI über Displayport angeschlossen und ich bilde mir ein, dass es etwas besser ist, allerdings immer noch deutlich zu sehen. :(
@Maegede: Wie siehts da bei deinen Monitoren aus? Überleg mir gerade ihn zurück zu schicken...

psycho-dad

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 10.08.2011, 19:38

Ist mir bei meinem nicht aufgefallen, der ging allerdings wegen der oben erwähnten Geräusche zurück. (Im Nachhinein bin ich aber froh drum, dass es so gekommen ist.)

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Maegede » 10.08.2011, 20:27

Helligkeitsverteilung ist nicht 100% optimal, aber ziemlich gut. Nur wenn der Monitor vollständig schwarz ist, sieht man etwas davon. So wie es aussieht, spart Dell bei der Herstellung, sonst wäre der Preis wohl nicht so tief gesunken.

Vielleicht willst du mal meine Einstellungen testen?:
Helligkeit: 35
Kontrast: 75
Rot: 98
Grün: 95
Blau: 98

Das einzige was bei den IPS Paneln im dunkelen Bild auffällt, ist dass sie etwas "glitzern".
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 10.08.2011, 20:46

Das unterliegt einer Serienstreuung und kann dir bei jedem Monitor in der Preisklasse passieren. Lichthöfe sind übrigens generell nichts ungewöhnliches, gerade bei Filmen die oben und unten schwarze Balken einblenden und abgedunkeltem Raum fallen die stärker auf, gab es bei deinem alten Monitor etwa keine?

Pumpkin
Lt. Junior Grade
Beiträge: 59
Registriert: 23.04.2004, 18:12

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Pumpkin » 10.08.2011, 23:21

Ist mir bei meinem alten Monitor wirklich nie aufgefallen, das war ein 22 Zoll LG mit TN-Panel. Schade, dass ich den nicht mehr da hab, sonst würd ich die beiden mal nebeneinander stellen und vergleichen. @Maegede mit deinen Einstellungen ists leider auch nicht besser. :(
Es fällt aber wirklich nur beim Filmschauen auf, beim normalen Arbeiten im Windows find ich das Ding einfach nur geil. :)
Hab echt keine Lust den zurück zu schicken, allerdings guck ich jetzt jedes Mal drauf wenn ich nen Film anschaue. :( Ich geh mal davon aus, dass die komplette U2311h Reihe das Problem hat (haben die ja auch schon bei Prad im Test gemeint), von dem her bringt wohl nur zurück schicken und nen anderen Monitor kaufen etwas. Hmmm....

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Maegede » 10.08.2011, 23:34

Ich kann nur schreiben wie ich es empfinde. Das Rot- und Grün-Schimmern was in dem Prad Test angemerkt ist, habe ich auch, das ist normal bei IPS-Displays. Vor allem Links unten hat man daher das Gefühl, dass es heller ist - Guckt man aber gerade auf diese Ecke, ist alles normal (zumindest bei mir). Ich kann mich daher nicht beschweren, was besseres in der Preisklasse wird es wohl kaum geben.
Insofern: Die Entscheidung musst du ganz alleine treffen ;)
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 25.08.2011, 17:10

Habt ihr schon den neuen Dell U2412m gesehen? Der schein bei prad.de echt gut abgeschnitten zu haben. habe ihn mir bestellt, ist aber noch nicht lieferbar. Ich hoffe auf einen geräuschlosen Monitor. Sehr viel Grafikbearbeitung mache ich nicht, daher stört mich die "schlechte" sRGB Abdeckung nicht. Schade, das nur mit 6bit gearbeitet wird. Da wird potential verschenkt. Allerdings ist der Monitor dafür voll spieletauglich. Da ist eben der Vorteil.

Ich werde kurz berichten, wenn er hier eingetroffen ist. Kann aber noch Tage/Wochen dauern, da ich bei Redcoon geordert habe. Dort ist er noch nicht lieferbar.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Pumpkin
Lt. Junior Grade
Beiträge: 59
Registriert: 23.04.2004, 18:12

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Pumpkin » 29.08.2011, 23:58

Hab gerade den Test bei prad überflogen. Hört sich gut an, da bin ich mal auf deinen Bericht gespannt.
Hab den U2311 übrigens mittlerweile zurückgeschickt und jetzt den P2411 vor mir stehen. Von ips auf tn-Panel ists natürlich wieder ein "Rückschritt", aber der Monitor ist trotzdem top und die Ausleuchtung ist jetzt definitiv besser, wird wohl an der LED Hintergrundbeleuchtung liegen.

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Maegede » 30.08.2011, 07:44

LED Hintergrundbeleuchtung haben beide Monitore, aber angeblich liegt es an den eIPS-Paneln, dass die Ausleuchtung nicht auf höchstem Niveau ist, Quelle ist mir leider entfallen :(
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 30.08.2011, 08:39

Bei einem 200 Euro Monitor kann man keine perfekte Ausleuchtung erwarten und LED Monitore schneiden in dem Bereich auch nicht grundsätzlich besser ab. Der Dell hat übrigens kein LED Backlight.

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Maegede » 30.08.2011, 09:26

Ohha, dann hab ich da wohl was verwechselt. Ist wohl lange her, dass ich das Datenblatt angesehen hatte...
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von groundzero » 19.09.2011, 17:34

Pumpkin hat geschrieben:Ist mir bei meinem alten Monitor wirklich nie aufgefallen, das war ein 22 Zoll LG mit TN-Panel. Schade, dass ich den nicht mehr da hab, sonst würd ich die beiden mal nebeneinander stellen und vergleichen. @Maegede mit deinen Einstellungen ists leider auch nicht besser. :(
Es fällt aber wirklich nur beim Filmschauen auf, beim normalen Arbeiten im Windows find ich das Ding einfach nur geil. :)
Hab echt keine Lust den zurück zu schicken, allerdings guck ich jetzt jedes Mal drauf wenn ich nen Film anschaue. :( Ich geh mal davon aus, dass die komplette U2311h Reihe das Problem hat (haben die ja auch schon bei Prad im Test gemeint), von dem her bringt wohl nur zurück schicken und nen anderen Monitor kaufen etwas. Hmmm....
Also der von meinem Vater hat das nicht.

Hatte das Problem bei meinem HP ZR24. Den habe ich dann tauschen lassen, weil es mich verrückt gemacht hat.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 20.09.2011, 10:05

Mein Dell u2412m ist am Samstag geliefert worden, ich hatte bisher aber nur kurz Zeit, diesen auszupacken und grob anzuschließen. Erster Eindruck: Sieht gut aus, tolles OSD (auch wenn das das unwichtigste ist) und er ist absolut leise auf verschiedenen Helligkeitsstufen. Im direkten Vergleich mit meinem NEC MultiSync LCD1970NX-BK sehen die Farben etwas blasser aus, kann aber auch alles an den Settings liegen, die ich da in aller windeseile durchprobiert hatte. Ich habe auch kurz WoW angespielt, da war wie zu erwarten keinerlei Schlieren zu erkennen oder sonstige Probleme auszumachen. Fifa, WoT oder ein Shooter wird auch nochmal probiert und ebenso, wenn ich die nächsten Bilder bearbeite, die Farben unter die Lupe genommen.
Das Zusammenbauen war ein Kinderspiel, der Monitor steht stabil, die Anschlüsse sind wie immer schlecht zu erreichen (macht man auch nur 1 mal), die seitlichen USB Anschlüsse erreiche ich gar nicht, da direkt daneben mein 2. Monitor steht.

Wenn ihr noch andere Dinge wissen wollt, dann fragt gerne, ich werde sehen, ob ich das testen oder die Fragen beantworten kann.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Lustmolch
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3595
Registriert: 08.03.2004, 12:58
Wohnort: Hartheim am Rhein

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Lustmolch » 20.09.2011, 10:46

Freue mich auf einen kleinen bericht was das Shooter Spielen angeht. :)
Ab-Pfiff der Fussball-Manager
http://www.ab-pfiff.de/

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von Viprex » 20.09.2011, 13:38

Welchen Shooter denn? Ich habe eine breite Palette an Steam Games zur Auswahl (teilweise noch nie gespielt :D).
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Beratung zum Monitorkauf, 27 oder 24 Zoll?

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 20.09.2011, 15:19

CS oder CSS nur das ist was für wahre Pros ;)

Antworten