Blue Ray Abspielmöglichkeit

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
Antworten
Benutzeravatar
Tox
Commander
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 379
Registriert: 08.03.2004, 14:29

Blue Ray Abspielmöglichkeit

Ungelesener Beitrag von Tox » 20.08.2012, 16:27

Hallo Leute,

ich recherchiere gerade ein wenig zum Theme Blue Ray abspielen.

Folgende Möglichkeiten fallen mir ein:

1. Blue Ray Laufwerk für den PC. Evt. gleich nen Brenner. HDMI Kabel ist eh schon zum TV verlegt.
Braucht man da noch extra Abspielsoftware wie Power DVD oder kann VLC das auch? Zum bedienen müsste man immer zum PC laufen.
(60-80 € ohne Software)

2. Bluerayplayer für den Fernseher. Komfortabler zu bedienen im Vergleich zum Rechner. Preislich nimmt es sich nicht viel.
(~80 €)

3. PS3 kaufen. Teurer. Möglichkeit zu spielen. Bin eigentlich kein Konsolenspieler. Bei Mediastreaming wäre man wieder auf die Vormate angewiesen, welche die PS3 kann, da der PC eh angeschlossen ist wäre es allenfalls die komfortablere Bedienung die bleibt. Stromverbrauch?
(~ 210 € + 20 € Fernbedienung = 230 €)

Hat jemand Erfahrungen mit der Kompatibilität? Kommen da noch laufend neue Blue Ray Schutzmechnismen oder Standards für die man auf einem der Systeme keine Updates bekommt? PS3 wird ja eigentlich regelmäßig upgedatet.

Wie sieht es mit der Lautstärke aus?

Das wars erstmal.
Danke für Eure Hilfe.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Blue Ray Abspielmöglichkeit

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 20.08.2012, 16:55

Es heißt Blu-ray.
Es gibt auch Player, die mehr Formate abspielen können als die PS3.
Am PC braucht man noch extra Software. Man kann einen PC auch fernbedienen.

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Blue Ray Abspielmöglichkeit

Ungelesener Beitrag von st3660a » 20.08.2012, 16:57

HW-Player oder PS3. Bei Software musst du regelmäßig Updates/Upgrades kaufen. Kann z.B. mit der BD Player Software die bei meinem Laufwerk dabei war jede 2. BD nicht mehr abspielen die ich von Lovefilm bekomme.
Mit der PS3 ging bisher jede BD.
Zu Mediastreaming für die PS3: Per PS3MS kann die dann so ziemlich alles, nur beim Streamen von DTS-CDs beiße ich mir gerade die Zähne aus.
Alternative: BD-Player mit Abspielfunktion von USB Festplatte. Von z.B. LG gibt es da welche die auch NTFS unterstützen.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: Blue Ray Abspielmöglichkeit

Ungelesener Beitrag von slrzo » 20.08.2012, 17:14

Hab hier am PC nen Blu-Ray Laufwerk. Abspielen ist schon ein größeres Problem. Nutze zur Zeit dvdfab passkey lite und spiele die Sachen im XBMC ab.
Da meine Blu-Ray Sammlung noch recht überschaubar ist hatte ich bisher noch keine Probleme. Ist nur umständlich, da die Menüs nicht funktionieren.

Empfehle aber auch einfach nen HW-Player. An zusätzlichen Formaten können die meist alles aktuelle abspielen (divx,xvid,h264 etc.)
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

tbabik
Rear Admiral
Beiträge: 2270
Registriert: 08.03.2004, 11:20
Kontaktdaten:

Re: Blue Ray Abspielmöglichkeit

Ungelesener Beitrag von tbabik » 20.08.2012, 17:18

Hi Tox,

aus eigener Erfahrung rat ich dir zum HW Player. Hab mir selbst ein LG BluRay Player für den PC gekauft und bin nur mäßig zufrieden, aus Mangel einer anständigen Abspielsoftware.

VLC 2.x kann angeblich recht anständig BluRay abspielen, aber wohl nur mit einem extra Addon zur Umgehung des BluRay Schutzes. Dies ist wiederum nicht ganz legal. Ansonsten bist du gleich an PowerDVD gebunden. Allerdings ist die Software derartig überladen, zumindest in meinen Augen dass ich damit auch nicht glücklich werde. Bis die Software gestartet hat und die BluRay abspielt vergeht schon die ein oder andere Minute.

Aber auch bei den HW Playern sollte man sich vorher erkundigen. Meinen Eltern hab ich nach einiger Recherche einen LG BX580. Der ist soweit auch ganz in Ordnung und spielt auch andere Medien von Festplatte (mit NTFS Unterstützung) ab. Allerdings hatte ich mit der neusten Firmware Probleme was die Abspielmöglichkeiten von Festplatte anging. Musste wieder Downgraden. Das Menü des Player reagiert etwas verzögert, was auch leicht störend ist.

Also vorher testen.

Viele Grüße

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: Blue Ray Abspielmöglichkeit

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 20.08.2012, 17:22

Die BluRay Fahigkeiten von VLC kann man getrost ignorieren. Ich habe eine handvoll probiert und bei nicht einer hat das mit Menü funktioniert.
Ich spiele die zwar auch am PC mit ZoomPlayer ohne Menüs ab, aber da muss man wissen was man tut.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: Blue Ray Abspielmöglichkeit

Ungelesener Beitrag von sompe » 20.08.2012, 18:49

Ich für meinen Teil würde zum normalen Blu-Ray Player raten und die Vorteile liegen letztendlich auf der Hand.
Du hast eine Fernbedienung und er frißt weniger Platz und Strom.
Die grundlegenen Probleme sind bei allen Lösungen die gleichen.
Schaltest du den TV um, dann wird das HDCP Signal für den Kopierschutz unterbrochen und die Wiedergabe bricht entweder ab oder wird im besten Fall nur pausiert. Zumindest ist das bei meinem TV der Fall. Des weiteren bist du bei allen Lösungen einem Updatezwang unterworfen, da immer wieder am Format rumgefummelt wird und der Film dann ebend nicht abspielbar ist. Bei mir dauerte es im schlimmsten Fall fast ein halbes Jahr bis Samsung endlich mal ein Firmware Update für meinen Player raus brachte, damit ich endlich alle Filme der Iceage Triologie sehen konnte. Bei dem Softwareplayer meines Video PCs ging das deutlich fixer.
Du kannst also gleich den Netzwerkanschluss für die Updates mit einplanen.

Alles in allem bin ich von der ganzen HD Geschichte aufgrund dieser Probleme ziemlich enttäuscht, zumal die höhere Bildauflösung für mich der einzige wirkliche Vorteil ist und fast nur bei Animationsfilmen zur Geltung kommt. Bei normalen Filmen geht der Effekt hingegen nur allso oft unter.
Zuletzt geändert von sompe am 20.08.2012, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tox
Commander
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 379
Registriert: 08.03.2004, 14:29

Re: Blue Ray Abspielmöglichkeit

Ungelesener Beitrag von Tox » 21.08.2012, 08:03

Ok, danke für Eure Hilfe.
Damit wird es der Blu Ray Player. Werde mich mal umschauen.

Antworten