Bluetooth Tastatur

Mäuse, Tastaturen, Joysticks, Drucker, Digicams, Scanner etc.
bestox

Bluetooth Tastatur

Ungelesener Beitrag von bestox » 11.02.2008, 09:28

Hallo,

ich bin besitzer eines mcbooks und auf der suche nach einer (guten) bluetooth tastatur. ich möchte nich allzuviel geld dafür ausgeben, also maximal im bereich von 60 euro. ich lege vor allem wert auf gute ergonomie, sondertasten und anderes schnick-schnack muss nicht unbedingt sein.

hat jemand so etwas zuhause bzw. erfahrungen?

LG

mowses
Commander
Beiträge: 356
Registriert: 08.03.2004, 16:08
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von mowses » 12.02.2008, 09:48

Die Apple Bluetoothtastatur kostet doch "nur" 79 Euro wenn mich nicht alles täuscht.

bestox

Ungelesener Beitrag von bestox » 12.02.2008, 14:25

ja aber ist die auch "gut"?

Benutzeravatar
La-Z
Vice Admiral
Beiträge: 5646
Registriert: 26.01.2004, 19:43
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von La-Z » 12.02.2008, 14:35

Das musst du entscheiden. IMHO sind grade Tastaturen etwas, das man selbst probieren muss. Geh doch mal in den nächsten Saturn/Mediamarkt/Gravis und tipp ein bisschen drauf rum.

bestox

Ungelesener Beitrag von bestox » 12.02.2008, 14:45

ich hab ein mcbook und find die nicht besonders gelungen. angeblich is ja die bluetooth von apple genau gleich aufgebaut...

also eher ned.

geilerweise gibt es kaum bluetooth tasturen. nur von apple und logitech.

was habt ihr für modelle zuhause?

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von st3660a » 12.02.2008, 14:50

bestox hat geschrieben:was habt ihr für modelle zuhause?
Cherry Stream Corded Multimedia. Sehr angenehm zu tippen, sehr günstig, kein BT, schwarz. Gefällt mir sehr gut, vielleicht gibts ja was von Cherry mit BT...

Benutzeravatar
La-Z
Vice Admiral
Beiträge: 5646
Registriert: 26.01.2004, 19:43
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von La-Z » 12.02.2008, 14:54

Ich habe ne MacBook-Pro-Standard-Tastatur. Hat zwar Bluetooth weil ein MBP eben Bluetooth hat, aber so meinst du das wohl nicht. ;)

TheFroggyFrog
Captain
Beiträge: 1012
Registriert: 18.01.2007, 20:41
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von TheFroggyFrog » 12.02.2008, 15:25

Habe das MS Optical Desktop Elite Set mit Maus und Tasta.

Auf der Tasta kann ich sehr gut schreiben, und habe bisher nur Lobe kassiert (also für die Tasta).

Die Maus ist nicht gerade gut zum Zocken zu gebrauchen.

zur Info habe immer noch die ersten Batterien seit Oktober drinnen.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4466
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 12.02.2008, 16:12

cherry evolution stream. imho geht bei tastaturen nichts über cherry.

psycho-dad

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 12.02.2008, 21:59

oxe23 hat geschrieben:imho geht bei tastaturen nichts über cherry.
Ja, das stimmt wohl. Aber dann eine gute G80-3000 Klicke-di-klack. In schönem Computergrau und Standardlayout ohne Firlefanz. Paßt bestimmt vom Stil her prima zu so einem McBook-Teil =) (schreibt man die neuerdings so?).

Aber es ging ja um BT... k.A., was man da nehmen kann.

mowses
Commander
Beiträge: 356
Registriert: 08.03.2004, 16:08
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von mowses » 12.02.2008, 22:03

Ob die Apple Wireless Tastatur taugt kann ich leider nicht sagen. Ich habe leider keine. Ich könnte sie mir zu meinem MacBook aber relativ gut vorstellen. Allerdings ist sie mir mit 79 Euro zu teuer muss ich gestehen. Dann schon lieber die kabelgebundene Variante. Die hat direkt noch wei USB-Ports und ein normaleres Tastenlayout.

Ich befinde mich momentan eher auf der Suche nach einer Bluetoothmaus. Denn meine Logitech M-UV55a die bei meinem ASUS Notebook dabei war ist erstens kabelgebunden und zweitens will die wohl ned so recht mit meinem MacBook. Die hakt irgendwie und ist ungenau.

Benutzeravatar
La-Z
Vice Admiral
Beiträge: 5646
Registriert: 26.01.2004, 19:43
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von La-Z » 13.02.2008, 08:31

Auch dafür gibts was von Apple - die Mighty Mouse. Allerdings finde ich deren Rechtsklick nicht benutzbar, weil man dafür den linken Finger von der Maus nehmen muss. Andere Leute kommen damit sehr gut klar, ich gar nicht.

bestox

Ungelesener Beitrag von bestox » 13.02.2008, 10:51

hab in einem anderem thread etwas über diese cherry stream line gelesen, billig und günstig. werd mir die wohl bestellen.

weil: vom design her isses mir eh wurscht (@psycho-dad ich habe das mcbook nicht aus designgründen gekauft). die cherry wär ja eh scho wieda irgendwie retro style. back to the 90s :D

und bluetooth tastaturen gibt s eigenltich nur schas - würde mich interessieren warum. jeder hat mittlerweile bluetooth und dieses ganze kabellose zeugs is eh in. hätte ich zeit würde ich vermutlich eine günstige gute bluetooth tastatur verchecken und damit reich und schön werden. *seufzseufz*

die bluetooh apple tastatur gibt s übrigens schon ab 59 euro (check www.geizhals.at)...

danke für eure hilfe und antworten!!!

mowses
Commander
Beiträge: 356
Registriert: 08.03.2004, 16:08
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von mowses » 13.02.2008, 12:29

La-Z hat geschrieben:Auch dafür gibts was von Apple - die Mighty Mouse. Allerdings finde ich deren Rechtsklick nicht benutzbar, weil man dafür den linken Finger von der Maus nehmen muss. Andere Leute kommen damit sehr gut klar, ich gar nicht.
Kostet aber auch ca 70 Euro. Das finde ich für eine "simple" Maus relativ viel. Ich bin nun an der Logitech v470 dran. Die gibts für um die 40 Euro.
bestox hat geschrieben:die bluetooh apple tastatur gibt s übrigens schon ab 59 euro (check www.geizhals.at)...
Das ist dann allerdings die alte.

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 13.02.2008, 13:43

es gäbe da noch die logitech DiNovo. wer was hochwertiges will und wem der gesonderte nummernblock nicht stört, ist damit wohl noch am besten dran. oder die logitech edge (heisst die so?) ganz ohne nummernblock.

irgendwie hab ich das gefühl, dass die hersteller absichtlich keine perfekten tastaturen und mäuse herstellen wollen, weil die dinger ja normalerweise etliche jahre halten und man dann kein neues braucht.

oder was ist so schwer daran, eine funktastatur herzustellen mit ordentlich reichweite (bluetooth), guter verarbeitung, normales tastatur-layout ohne viel extra geraffel?

eine dinovo mit normalen layout würde ich zu dem preis sofort kaufen. dazu ne mx revolution, das wäre nen netter desktop.

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von st3660a » 13.02.2008, 14:22

stanglwirt hat geschrieben:guter verarbeitung, normales tastatur-layout ohne viel extra geraffel? [..] dazu ne mx revolution
Nennt sich Cherry Stream Corded Multimedia + Logitech MX Revolution und wird von meinem Schreibtisch beherbergt ;) BT Tastatur brauch ich nicht.

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 13.02.2008, 18:00

ja das würd ich auch kaufen wenns mit bluetooth wäre.
wobei mir bluetooth ansich relativ egal ist, aber das hat wenigstens noch ausreichend reichweite (mind. 5m lagfrei auch ohne sichtverbindung).

mir ist hier bei einigen tastaturen und auch mäusen aufgefallen, dass dort als funktechnologie steht "2,4GHZ" und nicht explizit bluetooth. aber ist das dann nicht bluetooth?
funktionieren diese 2,4GHZ geräte nicht an nem normalen bluetooth-dongle sondern nur an ihrem eigenen empfänger?

Ernie
Lt. Commander
Beiträge: 162
Registriert: 08.03.2004, 13:20

Ungelesener Beitrag von Ernie » 06.03.2008, 13:57

ich bin gerade auch auf der suche nach einer BT-maus.


hat jemand erfahrungen mit der logitech V470 gemacht?
dasist ja wohl wieder so ne miniatur-notebook-maus.
ich hätte gern ne vollwertige desktopmaus mit BT.
Gibts sowas denn gar nicht mehr?


ja mmh BT-tastatur... ich werd mir ne apple mit kabel holen,
weil mir bei der BT-version das num-pad fehlt, auch optisch.
-- früher war's besser --

mowses
Commander
Beiträge: 356
Registriert: 08.03.2004, 16:08
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von mowses » 06.03.2008, 22:26

Ich habe mir gerade vor wenigen Tagen die V470 gekauft.

Ich finde sie recht gut muss ich sagen. Natürlich etwas schwerer als meine vorherige schnurgebundene Maus, aber dafür eben kabellos und wesentlich präziser. Meine alte MX700 war mir zu schwer und groß geworden. Daher war ich auf meine Notebookmaus umgestiegen.

Die V470 gefällt sehr gut. Passt mit dem schicken weiß sehr gut zum MacBook und braucht keinen Empfänger. Sie könnte leichter sein, aber dann würde ich sicher über die Batterielaufzeit meckern...

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 07.03.2008, 10:19

@ernie die logitech mx revolution dürfte das sein, was du suchst.

Ernie
Lt. Commander
Beiträge: 162
Registriert: 08.03.2004, 13:20

Ungelesener Beitrag von Ernie » 07.03.2008, 13:47

@stanglwirt: hast du nen link? ich find keine revolution mit bluetooth.
-- früher war's besser --

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitrag von Dude » 07.03.2008, 14:05

Die gibts auch soweit ich weiss nicht.
####

bestox

Ungelesener Beitrag von bestox » 07.03.2008, 15:42

hab mir die stream line geholt. sie gefällt!

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 09.03.2008, 10:36

logitech sagt zur mx revolution "mit 2.4 GHZ Technik".
imho ist das bluetooth. wenn nicht, dürfte das zumindest die gleichen eigenschaften im hinblick auf die reichweite wie bluetooth haben.

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von st3660a » 09.03.2008, 10:47

Könnte auch WLAN sein oder jede andere Technik die sich im lizenzfreien 2,4GHz Band tummelt (DECT, WiMAX, Mikrowelle, ...). Bluetooth ist mehr als nur eine Frequenz :)

Aber um das mal aufzuklären: die MX Revolution ist keine BT Maus wie die MX900, sondern eine "ganz normale Funkmaus" ;)
Über die Reichweite kann ich nichts sagen, außer es mal grad ausprobieren, falls gewünscht?

*edit*
stanglwirt hat geschrieben:funktionieren diese 2,4GHZ geräte nicht an nem normalen bluetooth-dongle sondern nur an ihrem eigenen empfänger?
Wenn nicht dabei steht, dass das Gerät Bluetooth unterstützt, wird es auch nur mit dem mitgelieferten Empfänger funktionieren. Wie gesagt, die Frequenz sagt nicht viel aus. Weder über Protokolle, noch Leitungscodierung, noch Sendeleistungen, noch nötige Empfangsleistungen und auch nichts über die Reichweite.

Antworten