Digitalkamera gesucht

Mäuse, Tastaturen, Joysticks, Drucker, Digicams, Scanner etc.
Benutzeravatar
frog
Commander
Beiträge: 299
Registriert: 24.06.2005, 17:01
Wohnort: Frankfurt

Digitalkamera gesucht

Ungelesener Beitrag von frog » 08.05.2008, 14:42

Hallo,

in knapp einem Monat geht es in den Urlaub und da Suche ich noch eine Digitalkamera - meine jetzige SamsungCam wird wegen zu großem Stromhunger ausgesondert - wer will sie? :)

ich hatte die canon ixus 75 ins auge gefasst bin aber noch offen für alternativen

die cam soll bieten:
- einfache bedienung
- viel automatik: auspacken -> kamera anmachen -> draufhalten -> abdrücken -> tolles foto
- technische austattung der canon
- manuelle einstellungen möglich nach wunsch
- gute bilder auch in nicht-riesen-auflösungen
- guter blitz
- gescheite aufnahmen auf wenn es mal finsterer zugeht

hat noch wer alternativen oder ein kommentar zur canon?

mfg falk

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 08.05.2008, 14:44

Ist das evtl. etwas für Dich?:
http://www.hartware.de/forum/ftopic23054.html

Benutzeravatar
frog
Commander
Beiträge: 299
Registriert: 24.06.2005, 17:01
Wohnort: Frankfurt

Ungelesener Beitrag von frog » 08.05.2008, 14:46

eine quittung samt garantie gibt es aber nicht wie es aussieht? :|

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von musashi » 08.05.2008, 14:47

Eine Gewinnbestätigung halt. Ohne Kauf leider keine Quittung. Garantiekarte etc ist natürlich auch dabei.

LdG
Lieutenant
Beiträge: 72
Registriert: 09.03.2004, 10:40

Ungelesener Beitrag von LdG » 08.05.2008, 17:25

Hi,

ich könnte dir noch die Canon PowerShot A720 IS empfehlen. Die hat etwas bessere technische Daten (6fach opt. Zoom, Bildstabilisator) als die Ixus und kostet etwa gleich. Ist halt minimal größer.

Grüße,
LdG

bestox

Ungelesener Beitrag von bestox » 09.05.2008, 13:40

canon sind im bereich der billigkameras echt die referenzen. hatte mir zuerst eine olympus geholt (modell fällt mir grad ned ein, eher günstig, sehr flach und spiegel-schwarzes design). und dann um fast den gleichen preis eine canon. es liegen welten dazwischen.

canon top!

Benutzeravatar
frog
Commander
Beiträge: 299
Registriert: 24.06.2005, 17:01
Wohnort: Frankfurt

Ungelesener Beitrag von frog » 13.05.2008, 10:24

danke für die tipps

werde mir wohl die powershot holen obwohl sie mir optisch gar nicht zusagt ...

habe in amazon diesen kommentar gefunden:
http://www.amazon.de/gp/forum/cd/discus ... BPIV7H7PMW der mich zu powershot bewegt hat

/edit

wie ich gerade sehe nutzt die powershot aa-baterien und habe bei amazon auch wieder kommentare gelesen, dass einige wieder probleme mit hohem energieverbrauch haben , kommt mir von meiner samsung irgendwie bekannt vor :|

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 13.05.2008, 12:34

wenn der fehlende bildstabilisator das einzige ist, was dich stört, nehm hald die ixus 80 IS. die hat nen bildstabilisator.

im kompaktbereich kann man eigentlich immer fast blind zur canon ixus reihe greifen. die akkus halten auch ewig.

Benutzeravatar
Sibwarra
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 527
Registriert: 10.03.2004, 10:48
Wohnort: Duisburg

Ungelesener Beitrag von Sibwarra » 13.05.2008, 14:51

Stimmt. Die IXUS sind eigentlich immer eine gute Wahl.
Kennt jemand einen guten Shop der Akkus (gut und günstig) für diese Geräte hat? Der Akku aus meiner IXUS 40 macht so langsam schlapp.

Benutzeravatar
frog
Commander
Beiträge: 299
Registriert: 24.06.2005, 17:01
Wohnort: Frankfurt

Ungelesener Beitrag von frog » 13.05.2008, 15:03

bei amazon gibts die original von canon im marketplace ab 18 euronen das stück

http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B ... 625&sr=8-2

Benutzeravatar
frog
Commander
Beiträge: 299
Registriert: 24.06.2005, 17:01
Wohnort: Frankfurt

Ungelesener Beitrag von frog » 14.05.2008, 15:31

so habe mir jetzt die canon ixus 80 und einen canaon zwei akku bestellt - danke für die tipps sonst wäre der fakt mit dem bildstabilisator völlig unbeachtet geblieben

Benutzeravatar
Destroyer
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1364
Registriert: 23.02.2004, 18:18
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Destroyer » 30.06.2008, 23:18

und bist du zufrieden mit der cam?
MfG

Michael

Benutzeravatar
frog
Commander
Beiträge: 299
Registriert: 24.06.2005, 17:01
Wohnort: Frankfurt

Ungelesener Beitrag von frog » 03.07.2008, 08:54

jop - habe damit im urlaub soeben über 1000 fotos geschoßen und mit dem automatikmodus für mich als laien in meinen augen ansehnliche fotos geschoßen

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 23.07.2008, 09:34

Ich bin gerade auch auf der Suche nach einer Digitalkamera. Die Auswahl ist so verdammt riesig :(
Ausgeben möchte ich so 200-250 € all-incl., sprich mit Tasche und Speicherkarte.

Wichtig wären mir
- gute Fotos im Automatikmodus
- trotzdem viele Einstellmöglichkeiten für perfekte Bilder
- schnelle Auslösung für Sportfotos
- Display ab 2,5"

Mich würde vor allem der Bildqualitätsunterschied zw. der Canon IXUS 80 IS und der Canon A720 IS interessieren. Die A720 sieht halt echt bescheiden aus, macht aber wahrscheinlich bessere Bilder..?

Edit: hab mir mal die Ixus 80 bestellt, mal schauen was die kann...
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
totalscorn
Captain
Beiträge: 649
Registriert: 08.03.2004, 17:42
Wohnort: Göteborg/Hamburg

Ungelesener Beitrag von totalscorn » 28.08.2008, 14:48

@ixus 80 Käufer:

Könnt ihr mal von euren Erfahrungen vor allem im Bezug auf Fotos bei eher dunkleren Lichtverhältnissen berichten?

Spiele auch grad mit dem Gedanken mir das Gerät zuzulegen und lese mich grad durch diverse Testberichte. Dabei sind mir Kritiken über schlechte Bildqualität bei schlechtem Licht, starkes Rauschen ab ISO-400, etc. aufgefallen.

Beschreibt doch mal, wie es euch ergangen ist.

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 30.08.2008, 03:13

Moin moin, ich kann dir morgen mal ein paar Bilder schicken, dann kannst du dir selbst ein Bild machen. o_O

Bin allerdings auch nicht so der wirkliche Profi.
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 09.09.2008, 14:01

wegen bildquali bei schlechten lichtverhältnissen:

schau dass die cam nen möglichst großen ccd-sensor hat (bei geizhals siehst du das ganz gut in der übersicht). je größer der sensor bei möglichst wenigen megapixeln, desto besser ist idR die bildquali bei schlechteren lichtverhältnissen bzw. allgemein bessere quali (?).
so gesehen, wäre bei canon die ixus 960 interessant. ist aber bisschen teurer und auch größer. ebenso die Fuji F100. die casio z1080 ist klein, günstig und hat auch nen großen sensor - aber von casio halte ich ehrlich gesagt nicht viel.

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 22.02.2009, 09:34

Ich suche gerade auch eine neue Digitalkamera und die Ixus 80 würde mir zusagen, meine alte dicke Canon A430 soll endlich abgelöst werden, habe daher eine wichtige Frage, kann die Ixus 80 auch einen Makromodus ab 1 cm? Oder was ist der kleinste Bereich? Alle neueren die mir bis jetzt gefallen haben, hatten erst einen Bereich ab etwa 15 cm, was mir aber viel zu viel ist.

Dann noch eine Laienfrage wegen dem Sensor, bringt es was wenn ich die Fotos mit kleinerer Auflösung speicher, werden die Bilder dann besser weil der Sensor mit weniger Pixeln arbeiten muss?

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Ungelesener Beitrag von Chino » 22.02.2009, 11:32

Hierzulande hinken wir wieder ein bisschen hinterher, aber laut Aussage vieler Leute mit Ahnung hat die Firma Panasonic in den letzten Jahren die steilste Lernkurve gezeigt.

Schau dir die Kameras an, dann weißt du warum.

In fast jeder beliebigen Hosentaschegröße hast du da eigentlich immer ein Modell was der Konkurrenz das Leben schon ein wenig schwer macht.

LX3 - Die LX3 ist wohl ein ziemlicher Stern am Himmel, und wohl DIE Wahl, wenn man auf SLR Bildquali aus ist.

FX40 - Die kleine kompakte Version für immer dabei. Seit kurzem mein treuer Begleiter. HD Videos, super Stabilisator und vor allem das super wide Weitwinkel (25mm) machen saumäßig Spaß.

TZ5 - Die Superzooms von Pana. 10x bis sogar 12x Zoom beim neusten Modell. 25mm Weitwinkel. Hammer Stabi. HD Videos. etc. pp .... geiles Teil! Für mich leider den entscheidenden Zentimeter zu groß.

FT1 - fürn Urlaub sicher sehr spaßig! Wasserdicht, Staub und Sturzsicher, plus den üblichen Pana Kram (HD Vid, OIS Lens Stabi, 25mm Wide, etc...)

Die intelligente Automatik ist das beste was ich bisher in ner Automatikcam gesehen hab. Die neusten Versionen können sogar Gesichter wiedererkennen, dann kannste dir z.B. schnell und easy alle Fotos anzeigen lassen auf denen ne spezielle Person ist. Kresi

Viel Spaß beim Stöbern.. :)

Gruß Chino

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 22.02.2009, 12:01

Ich bin nach wie vor hochzufrieden mit meiner IXUS 80 IS.

Hab grade mal einzelne Tasten meiner Tastatur im Makromodus fotografiert. Funktioniert ganz gut ab ca. 2 cm Abstand.
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4466
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 22.02.2009, 12:16

bin mit meiner FZ50 auch sehr zufrieden :-) würde wieder panasonic nehmen!

Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 22.02.2009, 12:36

Konsumierer hat geschrieben:Ich bin nach wie vor hochzufrieden mit meiner IXUS 80 IS.

Hab grade mal einzelne Tasten meiner Tastatur im Makromodus fotografiert. Funktioniert ganz gut ab ca. 2 cm Abstand.
Das wollte ich hören, denke es wird dann wohl auch eine Ixus 80 bei mir :)

Benutzeravatar
Luzifer
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4381
Registriert: 12.03.2005, 08:24
Wohnort: kurz vorm Wasser
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Luzifer » 22.02.2009, 12:40

oxe23 hat geschrieben:bin mit meiner FZ50 auch sehr zufrieden :-) würde wieder panasonic nehmen!
Das war ich auch, nur hat sie einen großen Haken, sofern man über ISO 100 arbeitet, rauscht sie nur noch. Ab ISO 400 sind die Bilder unbrauchbar. Deswegen habe ich nach 1 1/2 Jahren auch gewechselt. Ansonsten war die Cam top, vor allem der Stabi.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 22.02.2009, 15:41

@Chino: aber so recht überzeugen können mich die Bilder aus der TZ5 net. Kleiner wäre die R10, aber da sind die Bilder nochmal eine Stufe drunter.
Ich hoffe jetzt mal als alter Olympusfan auf die Olympus 9000, die klingt zumindest auf dem Papier sehr gut.
>kq

Benutzeravatar
Epfi
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10520
Registriert: 08.03.2004, 11:02
Wohnort: Haus, das Verrückte macht
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Epfi » 22.02.2009, 20:03

Falls die LX3 auch so langsam ist, wie die LX2 sollte man vielleicht darauf hinweisen, dass das keine Kamera für Schnappschüsse ist. Man muss schon ein bisschen Zeit mitbringen, wenn man ein Foto machen will. Und wenn die Belichtungsautomatik (Programmautomatik) immernoch so doof ist, wie bei der LX2 hat man regelmäßig mit weißen Flächen (RBG: 255, 255, 255) statt einem Himmel zu kämpfen. Ansonsten kann ich die cam aber nur empfehlen - alle (wenigen, kleinen) Macken, die sie hat kann man in irgendeinem Menü ausregeln. Nur dass sie keine Schnappschusskamera ist leider nicht ;)
hartware.net - *** ****** ***, ** ************ **** **** *********** ****.

Antworten