Empfehlung Maus

Mäuse, Tastaturen, Joysticks, Drucker, Digicams, Scanner etc.
Antworten
Benutzeravatar
Destroyer
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1364
Registriert: 23.02.2004, 18:18
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Empfehlung Maus

Ungelesener Beitrag von Destroyer » 08.01.2012, 19:49

Hallo,

könnt ihr mir ne gute Maus empfehlen für einen "palm-gripper"?

Ich habe soo viel gesucht aber ich glaube ich habe fast überall was auszusetzen. Hatte vorher ne Roccat Kone... mit der war ich auch ganz zufrieden!

- Roccat Kone+ -> Qualitativ grottig lt. Amazon rezensionen
- Razor Imperator 2012 (habe ich mir gekauft, bin aber net ganz zufrieden) -> Ich finde, dass der Klick-Druckpunkt echt bescheuert ist und sich schlecht anfühlt, außerdem ist die Lage der vor/zurück Buttons schlecht, trotz Verstellbarkeit!
- Steelseries Sensei -> Fingertip grip (habe zwar nicht allzu große Hände, aber vermute einfach mal, dass das trotzdem eine fingertip grip Maus ist)

Habt ihr noch Alternativen? Preis is egal :)
Zuletzt geändert von Destroyer am 08.01.2012, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.
MfG

Michael

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Empfehlung Maus

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 08.01.2012, 23:54

Hm, also ich musste das wort palm-gripper erstmal googlen... ;)
Dementsprechend bin ich wohl auch so ein Palm-Gripper ^^

Also ich nutz die Sharkoon Fireglider und finde sie recht angenehm in der Hand auch mit Druckpunkt und so.
Vorher hatte ich eine Razer DeathAdder - da hatte ich nach nem jahr allerdings die klick-krankheit. außerdem verschmutzte sie schneller als bislang jede andere maus, die ich hatte... hm. vllt ist das heutzutage möglicherweise besser geworden? wer weiß...
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Destroyer
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1364
Registriert: 23.02.2004, 18:18
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung Maus

Ungelesener Beitrag von Destroyer » 10.01.2012, 20:29

Hab mir die Fireglider grad mal angesehn... Iwie find ich sieht die etwas komisch aus :)

Habe nun zum Übergang wieder meine Roccat Kone dran .. was für eine Wohltat die Maus gegenüber der Razer ist - unglaublich!
MfG

Michael

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Empfehlung Maus

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 10.01.2012, 20:37

hm, auch nicht viel anders als die deathadder finde ich. hast du mal eine deathadder probiert? die finde ich ja recht gut. angenehm leicht. (ich weiß andere mögens schwerer)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Destroyer
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1364
Registriert: 23.02.2004, 18:18
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung Maus

Ungelesener Beitrag von Destroyer » 10.01.2012, 20:47

Ich finde die Deathadder sieht fast so aus wie die Imperator 2012, die ich hatte. Da es die selbe Firma ist und sie auch annähernd gleich aussieht nehme ich an, dass es kaum ein Unterschied zur Imperator ist....?!
MfG

Michael

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung Maus

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 10.01.2012, 20:52

Wenn dir die Roccat Kone grundsätzlich zusagt, würde ich mal die Logitech G400/G500 probieren. Ich finde die Maus für mich sehr griffig und als palm-gripper liegt sie sicherlich gut in der Hand, da ergonomisch. Ich würde mich allerdings eher zum "claw-gripper / palm-gripper-mix" zählen :).
Ich benutze, seit dem es diese Form von Maus von Logitech gibt (damals in Form der MX500), nur noch Logitech Mäuse und war/bin immer sehr zufrieden. Aktuell habe ich eine G5 Refresh.
[~X~]
1909% BVB

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Empfehlung Maus

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 10.01.2012, 21:59

die deathadder hat (edit:) nach hinten (:edit) eine etwas längere und breitere handauflagefläche und ist nach vorne hin ein bisschen gebeugt (die imperator ist abgeflacht)
ideal für breite hände mit durchschnittlich langen fingern
Zuletzt geändert von Soulprayer am 10.01.2012, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Destroyer
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1364
Registriert: 23.02.2004, 18:18
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung Maus

Ungelesener Beitrag von Destroyer » 10.01.2012, 22:06

Naja die Form der Imperator hat schon echt gepasst, muss ich sagen, nur weil ich so kurze Finger bzw. kleine Hände habe bin ich net wirklich gut an die Daumentasten gekommen. - Aber daran hätte ich mich noch gewöhnen können, wenn der Druckpunkt der Maustasten nicht so "blöd" gewesen wäre.

Sprich: Der Weg ist mega kurz und man wird iwie relativ stark vom "Ende" des Klickweges überrascht.
MfG

Michael

Benutzeravatar
Destroyer
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1364
Registriert: 23.02.2004, 18:18
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung Maus

Ungelesener Beitrag von Destroyer » 11.01.2012, 20:08

Komischerweise scheint sich meine Roccat Kone wieder beruhigt zu haben und funktioniert wieder.

Ich denke, wenn sie wieder Probleme machen sollte werde ich mal die G400 ausprobieren. Danke für den Logitech Tipp!
MfG

Michael

Antworten