USB geraete an 2- 4 Rechnern

Mäuse, Tastaturen, Joysticks, Drucker, Digicams, Scanner etc.
Antworten
spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

USB geraete an 2- 4 Rechnern

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 15.03.2004, 13:09

ich hab mich schonmal damit beschaeftigt, bin aber zu keinem ergebnis gekommen. wie schaff ich es mit einfachsten mitteln meine usb maus und tastatur an ein paar rechnern zu haengen, so dass ich nicht immer umraeumen muss?

bin hier echt am verzweifeln. ich muss mal meinen eingabegeraeten herr werden....

tbabik
Rear Admiral
Beiträge: 2270
Registriert: 08.03.2004, 11:20
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von tbabik » 15.03.2004, 13:26

Umschalteboxen kaufen.
Bei Mindfactory gibts glaub welche, genauen Namen kenn ich nicht, hier war aber schonmal nen ähnlicher Thread im Forum.
Kannst dann an der Box umschalten für welchen PC die angeschlossenen Geräte sein sollen.

spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 15.03.2004, 13:37

genau so was such ich. muss ich halt mal bei mindfactory schauen. ich wills halt rein fuer usb.

*edit*

http://catalog.belkin.com/IWCatProductP ... _Id=133278

das teil? aber unter linux scheints nicht zu gehen. oder doch? ich bin jetzt total verwirrt.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 15.03.2004, 15:04

sowas ist eigentlich Betriebssystemunabhängig

tbabik
Rear Admiral
Beiträge: 2270
Registriert: 08.03.2004, 11:20
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von tbabik » 15.03.2004, 15:46

Mhh obs sowas rein für USB gibt k.A.
Aber wenn dann kann man doch bestimmt auch nen USB to PS2 Adapter benutzen, die meisten Umschaltboxen haben aber wie ich im letzten Topic dazu gelesen habe noch nen VGA eingang, also fürn Monitor auch zum Umschalten.
Müsstest schauen ob da was passendes findest.

spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 15.03.2004, 16:55

das mit dem betriebssystemunabhaengig dacht ich eigentlich auch. es soll halt rein usb sein.

mib
Commander
Beiträge: 324
Registriert: 08.03.2004, 19:37
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von mib » 15.03.2004, 18:59

Mir würde auch nen USB2-Switch reichen, meinetwegen mit zwei Eingängen und einem Ausgang. Momentan verwende ich einen USB2-Hub und tausche einfach das angeschlossene Kabel. Am TFT kann ich sowieso zwischen Digital und Analog wechseln...

spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 15.03.2004, 20:12

meint ihr das teil was ich da gelinkt hab passt? ich weiss nicht mal woher ich das krieg ausser von belkin direkt.

spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 18.03.2004, 12:17

so, anscheinend ist dieses geraet nicht das gelbe vom ei. laut userberichten nicht zu empfehlen... hat jemand noch andere vorschlaege?

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 18.03.2004, 12:20

bau dir doch selbst nen Umschalter

spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 18.03.2004, 12:22

wie denn das?

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14629
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 18.03.2004, 12:24

son billiger Mechanischer Umschalter wie er sonst in KVM Switchen verbaut wird reicht doch.
Und dann halt die passenden Anschlüsse dranlöten.

spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 18.03.2004, 12:32

ja, klar... dann auch noch ein schickes gehaeuse aus druckguss...

nein im ernst das problem haben doch sicherlich mehrere leute wie machen die das dann?

mib
Commander
Beiträge: 324
Registriert: 08.03.2004, 19:37
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von mib » 18.03.2004, 14:06

@PatkIlla: Werde ich wahrscheinlich echt machen...
vielleicht kauf ich mir sogar noch mal nen USB-Hub und verbaue den in einem neuen Gehäuse... nur was nehme ich dafür...

spawnblade
Commander
Beiträge: 413
Registriert: 09.03.2004, 14:25
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von spawnblade » 18.03.2004, 14:51

das es sowas nicht zu kaufen gibt kann doch nciht sein?

Antworten