News | Sandy-Bridge-Grafikkern schaltet ab

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9672
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Sandy-Bridge-Grafikkern schaltet ab

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 18.09.2010, 18:10

Es tauchen online mehr und mehr Informationen zu Intels kommenden Sandy-Bridge-CPUs auf: So ist nun bekannt, dass die Grafikkerne der Prozessoren sich abschalten, sobald Anwender eine diskrete Grafiklösung verwenden. Wer also gehofft hatte im Betrieb zwischen dem Sandy-Bridge-Grafikkern und einer Grafikkarte wechseln zu können, wird enttäuscht. An sich wäre ein derartiger Hybrid-Betrieb durchaus interessant gewesen, um etwa im Desktop-Betrieb durch den integrierten Grafikkern Strom zu sparen und bei Spielen von der Grafikkarte Leistung zu erhalten.


http://www.hartware.net/news_50014.html

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: News | Sandy-Bridge-Grafikkern schaltet ab

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 18.09.2010, 18:16

Sicher, dass damit nicht die Modi gemeint sind, wo ohne Unterbrechnung zwischen IGP und externer Karte gewechselt wird?

Benutzeravatar
soLofox
Commander
Beiträge: 425
Registriert: 09.03.2004, 20:19
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: News | Sandy-Bridge-Grafikkern schaltet ab

Ungelesener Beitrag von soLofox » 20.09.2010, 06:38

wenn das wahr ist, dann gute nacht sandy bridge X-D

ich hätte evtl. von einem core i5 auf den sockel 1155 gewechselt, aber wenn man nicht einmal den hybrid betrieb nutzen kann, dann kann ich mir das auch sparen.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | Sandy-Bridge-Grafikkern schaltet ab

Ungelesener Beitrag von sompe » 20.09.2010, 06:56

@PatkIllA
Für einen solchen unterbrechungsfreien Wechsel wird man wohl auch an den Grafikkartentreibern was machen müssen und ich habe da so meine Zweifel das sich da AMD, nvidia usw. reinreden lassen. ;)

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: News | Sandy-Bridge-Grafikkern schaltet ab

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 20.09.2010, 08:42

sompe hat geschrieben:@PatkIllA
Für einen solchen unterbrechungsfreien Wechsel wird man wohl auch an den Grafikkartentreibern was machen müssen und ich habe da so meine Zweifel das sich da AMD, nvidia usw. reinreden lassen. ;)
Da gehe ich ja auch von aus. Mit etwas willen hätte man da aber auch einen Standard ersinnen können.

Mir würde auch der nicht unterbrechungsfreie Wechsel reichen.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Sandy-Bridge-Grafikkern schaltet ab

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 20.09.2010, 11:39

AMD/NV senken im Multimonitorbetrieb bzw. AMD schon mit aktivem Overdrive den Takt nicht ab weil es kurz flimmern könnte, sowas würden die dann sicher nicht machen.
Nvidia wird sich da sicherlich zur Zusammenarbeit mit Intel bequemen wenn AMD zukünftig auf die Idee kommt das bei Fusion Systemen mit zusätzlicher dedizierter GPU zu vermarkten.

Antworten