News | USB stammt direkt aus der Hölle

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9769
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 18.11.2010, 13:03

Black-Metal-Fans wird seit jeher unterstellt durch ihre Musik mit Satan im Bunde zu stehen. Doch ähnliche Vorwürfe treffen laut einem christlichen Kult aus Brasilien auf so gut wie alle PC-Nutzer zu: Die Anhänger der Vereinigung "Paz do Senhor Amado" verachten jegliche Nutzung des USB-Übertragungsstandards. Selbst greifen die Nutzer nur noch auf Alternativen wie Bluetooth zurück und meiden die "widerwärtige USB-Technik". Die Begründung mutet für manchen sicher absurd an: Das USB-Logo ähnele laut dem Kult-Führer Welder Saldanha dem höllischen Dreizack Satans.


http://www.hartware.net/news_50426.html

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 18.11.2010, 13:15

http://www.hartware.net/forum/viewtopic ... 83#p419983
Den Angaben zufolge wurden bereits Maßnahmen eingeleitet, alle USB-Verbindungen durch andere Technologien zu ersetzen. Saldanha setzt hier insbesondere auf Bluetooth, denn: "Blau war die Augenfarbe unseres Erlösers Jesus Christus."
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Gast

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Gast » 18.11.2010, 13:23

Die Meldung ist ein schönes Beispiel dafür, dass es nicht nur in islamischen Ländern Schwachsinnige a.k.a. Fundamentalisten gibt, sondern auch in westlichen/christlichen... *kopfschüttel*

Stammleser

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Stammleser » 18.11.2010, 13:38

*Brüll* ich danke Euch, MADE MY DAY !!!

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 18.11.2010, 13:44

Wobei das mit dem "Blau" soweit ich weiß auch Quatsch ist. Bedenkt man geographischen und historischen Kontext, wäre wahrscheinlicher, dass Jesus eine dunkle Augenfarbe gehabt haben könnte. Sofern man denn überhaupt in Betracht zieht, dass mal eine reale Person, die in irgendeiner Form mit dem in der Bibel beschriebenen Jesus Christus in Bezug steht, existiert haben könnte.
Zuletzt geändert von JanusPSY am 18.11.2010, 13:45, insgesamt 1-mal geändert.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von musashi » 18.11.2010, 14:08

Gast hat geschrieben:Die Meldung ist ein schönes Beispiel dafür, dass es nicht nur in islamischen Ländern Schwachsinnige a.k.a. Fundamentalisten gibt, sondern auch in westlichen/christlichen... *kopfschüttel*
Genau so ist das.

Iapetos

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Iapetos » 18.11.2010, 14:14

Ich dachte zuerst beim Lesen der Überschrift, dass sie das Einstecken eines männlichen Verbindungsstückes in ein weibliches Verbindungsstück für anstößig und des Teufels halten...
Die Meldung ist ein schönes Beispiel dafür, dass es nicht nur in islamischen Ländern Schwachsinnige a.k.a. Fundamentalisten gibt, sondern auch in westlichen/christlichen... *kopfschüttel*
Die größeren Spinner sind in meinen Augen noch die US-amerikanischen Evangelikalen. Wäre es nicht so traurig, dass es so viele von denen gibt, würde ich täglich über sie lachen.

Darkness-San

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Darkness-San » 18.11.2010, 14:15

eine insel für alle idioten bitte :)

Neumi5694

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Neumi5694 » 18.11.2010, 14:57

Werden Bluetooth Geräte nicht vor allem am USB Port angesteckt?

Naja, bald sind wir eh alle Anhänger S-ATA(n)s

Hatebreeder91
Lt. Junior Grade
Beiträge: 45
Registriert: 15.07.2009, 16:24

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Hatebreeder91 » 18.11.2010, 15:26

Joar, selbst intern dürften die am USB Controller hängen^^
Mein System: Gigabyte MA770T-UD3P, Phenom II X4 965 unter Scythe Mugen 2, 4GB G.Skill RipJaws CL9, Asus Raden 5770

Franklin
Ensign
Beiträge: 17
Registriert: 10.01.2009, 19:12
Kontaktdaten:

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Franklin » 18.11.2010, 15:40

HAHAHAHA! :D
1. April ist aber noch nicht, oder?
Deppen. xD

MRspeed

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von MRspeed » 18.11.2010, 17:26

Manch einer begrabbelt Schornsteinfeger oder steht auf Kleeblätter und Hufeisen oder macht n Bogen um schwarze Katzen, andere verachten USB^^

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Dude » 18.11.2010, 18:08

Und was haben sie alle gemeinsam? Sie sind alle bescheuert.
####

Gast

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Gast » 18.11.2010, 19:40

Darkness-San hat geschrieben:eine insel für alle idioten bitte :)
Kommt noch ein Getränk dazu?

Gast

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Gast » 18.11.2010, 22:27

Super-dumm landet automatisch in der Presse....USB-Teufel, Daniela Katzenberger und Westerwelle & Merkel. Wayne juckts ?

Gast2

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Gast2 » 19.11.2010, 08:00

Gast hat geschrieben:
Darkness-San hat geschrieben:eine insel für alle idioten bitte :)
Kommt noch ein Getränk dazu?
Australien!

hmm, ne ... da waren die Engländer mal wieder schneller...

Gast

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Gast » 19.11.2010, 08:30

Mal ganz ehrlich - noch schlimmer als diese bekloppten Brasilianer finde ich diese absolut schlagzeilengeile und inkompetente 'Bericht'erstattung *würg*

Bei "Der evangelikale Kult "Paz do Senhor Amado"" passt das Wort "Kult" absolut, aber "evangelikal" hat da absolut nichts zu suchen!

Kenne tonnenweise Evangelikale à la couleur und die geben weder so nen Müll von sich (während sie mit USB-Stick am Schlüsselbund ihr Handy per USB-Kabel am Notebook mit USB-Anschlüssen ladend per USB-Webcam am skypen sind z.B.) noch geißelt sich da jmd. selbst, wie die fehlgeleiteten Brasilianer, die anstatt mal ordentlich Bibel zu lesen, lieber irgendwelchen extremen ultrakatholischen Sonderlehren nachrennen (Mittelalter lässt grüßen)...

Ich werd auch nicht zum Bundeskanzler, nur wenn ich mich so nenne, also besser Vorsicht, bei solch unterirdischen Schlagzeilen (...dazu fällt mir eine alte "Chaostage"-VHS ein, wo der Tagesschau-Moderator doch tatsächlich von "tausenden rechtsradikaler PUNKS" redet - NOCH planloser kann man nicht mehr unterwegs sein...).

Hätte ich da noch folgende komplett bekloppten Religionslinks:

http://en.wikipedia.org/wiki/Iglesia_Maradoniana
http://www.soccer-warriors.de/2008/09/1 ... he-kirche/
http://www.stern.de/sport/fussball/arge ... 01348.html

^^ DIE haben echt mal einen an der Waffel... und von der Deutschen Elf gleich mal die Quitung bekommen ;-)

Gast

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Gast » 19.11.2010, 09:34

Gast hat geschrieben:Mal ganz ehrlich - noch schlimmer als diese bekloppten Brasilianer finde ich diese absolut schlagzeilengeile und inkompetente 'Bericht'erstattung *würg*

Bei "Der evangelikale Kult "Paz do Senhor Amado"" passt das Wort "Kult" absolut, aber "evangelikal" hat da absolut nichts zu suchen!
Nur weil die noch mehr Quatsch glauben als sonstige Evangelikalen, heißt das nicht, dass sie keine mehr sind. Alles was nicht direkt in der Bibel erwähnt wird wird von sämtlichen Strömungen in der Richtung unterschiedlich gesehen - und USB wird mit ziemlicher Sicherheit nicht erwähnt.
Gast hat geschrieben:Kenne tonnenweise Evangelikale à la couleur
Mein Beileid.
Gast hat geschrieben:und die geben weder so nen Müll von sich (während sie mit USB-Stick am Schlüsselbund ihr Handy per USB-Kabel am Notebook mit USB-Anschlüssen ladend per USB-Webcam am skypen sind z.B.)
Die geben vielleicht nicht diesen Quatsch von sich, aber genug anderen.
Gast hat geschrieben: noch geißelt sich da jmd. selbst, wie die fehlgeleiteten Brasilianer, die anstatt mal ordentlich Bibel zu lesen, lieber irgendwelchen extremen ultrakatholischen Sonderlehren nachrennen (Mittelalter lässt grüßen)...
Katholiken glauben zwar auch jede Menge quatsch, beziehen sich aber nur auf das Neue Testament, Evangelikale hingegen nehmen es gar wörtlich und sind, weil es sich bei der Bibel um extremistische Schriften handelt, die "extremen", und vertreten generell einige mehr "Sonderlehren" als die Katholiken.
Im Gegensatz zu dem ganzen Bibelquatsch sind alle teile des Mittelalters die sich nicht direkt auf ersteres beziehen geradezu progressiv.

---

Zum Thema: Mannomann - was es nicht alles gibt. -.-

Gast3345

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Gast3345 » 19.11.2010, 13:53

Mal davon abgesehen welch Idiotie dieser Kult verkörpert, ist auch alles was dieser selbsternannte Guru behauptet schlichtweg falsch. Der Dreizack ist in der griechischen Mythologie das Zepter und die Waffe des Meeresgottes Poseidon und wurde schon lange vor Christus als Waffe genutzt zb für die jagt oder bei Gladiatorkämpfen. Somit ist der Dreizack eben NICHT das Symbol des Teufels.
Darüber hinaus war Jesus aufgrund seiner ethnischen Zuordnung leider weder Blond noch Blauäugig, sonder Dunkelhäutig, mit dunklen oder schwarzen Haaren sowie braunen Augen.

blubb

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von blubb » 19.11.2010, 14:10

na denn: "plug & pray" ;)

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 19.11.2010, 14:12

Aus dem gleichen Grund, kaufe ich mir keinen Maserati ;)
Bild
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 19.11.2010, 16:33

"Mal ganz ehrlich - noch schlimmer als diese bekloppten Brasilianer finde ich diese absolut schlagzeilengeile und inkompetente 'Bericht'erstattung *würg*

Bei "Der evangelikale Kult "Paz do Senhor Amado"" passt das Wort "Kult" absolut, aber "evangelikal" hat da absolut nichts zu suchen!"

Dann müsste dir mein Artikel doch entgegenkommen: Ich habe von einem "Kult" geschrieben, aber "evangelikal" gezielt als Formulierung vermieden ;-).

@ Teerbaby

Oha, der Maserati wäre ja noch bösartiger. Wegen dem Blau müsste aber in den Augen des Kultes eigentlich ein Konflikt entstehen. Wäre interessant wie sie damit umgehen, he, he.

Benutzeravatar
Dude
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 10371
Registriert: 08.03.2004, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von Dude » 19.11.2010, 17:15

Das ist ja noch blasphemischer, da steckt des Teufels Dreizack im Auge Christi!
####

psycho-dad

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von psycho-dad » 19.11.2010, 17:46

Und ich dachte, es regt sich mal wieder jemand über die bekloppten symmetrischen Stecker auf. In dem Falle gehe ich mit ihm konform, obwohl "aus der Hölle" dann doch etwas übertrieben wäre. ;)

Benutzeravatar
bata2000
Captain
Beiträge: 984
Registriert: 09.08.2005, 17:50
Wohnort: Lüneburg

Re: News | USB stammt direkt aus der Hölle

Ungelesener Beitrag von bata2000 » 19.11.2010, 18:37

Hahaha. @Teerbaby, dem schließe ich mich an.

Das gleiche fordert bestimmt auch Axel E. Fischer, unser Internet-Experte der Christlich Demokratischen Union.

Antworten