News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9769
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 25.02.2011, 12:02

Sony geht offenbar hart gegen deutsche PS3-Hacker vor und soll sogar einige Hausdurchsuchungen und Beschlagnahmungen von Hardware durchgesetzt haben: Vorsorglich nehmen andere Anwender ihre PS3-Websites wie das P3-Wiki vom Netz. In der Hacker-Szene entstehen bereits Kontroversen, denn einige Hacker fügen sich aus Angst vor Maßnahmen von Sony vorsorglich Forderungen des Unternehmens, während andere von "Einschüchterungstaktik" sprechen und keinesfalls gewillt sind, Informationen über Jailbreak und Hacks von ihren Websites zu entfernen.


http://www.hartware.net/news_51057.html

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 25.02.2011, 12:06

Würde mich mal interessieren auf welcher Rechtsgrundlage die Hausdurchsuchung des deutschen Hackers durchgeführt wurde.

Farbrausch2003

Re: News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von Farbrausch2003 » 25.02.2011, 12:19

Sony ist so ein trauriger Verein..
Und kommen damit auch noch voran :(.
Hätte Sony den Linux Support nicht aus der Firmware genommen wäre es sicher entweder sehr spät oder garnicht dazu gekommen...
Denn Geohot wollte ja nur Linux wieder integrieren und somit kam eins zum anderen..
Nicht jeder kopiert nur Spiele..
Aber 60 oder 70€ sind einfach zu heftig...

TheFroggyFrog
Captain
Beiträge: 1012
Registriert: 18.01.2007, 20:41
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von TheFroggyFrog » 25.02.2011, 12:34

AndyydnA hat geschrieben:Würde mich mal interessieren auf welcher Rechtsgrundlage die Hausdurchsuchung des deutschen Hackers durchgeführt wurde.
Würde mich auch mal Interessieren, ich finde das echt heftig, und SONY ist mittlerweile eine Firma die ich nie wieder kaufen oder unterstützen werde.

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 25.02.2011, 12:34

@ Farbrausch2003

Na ja, 60 oder 70 Euro muss man für Spiele nun wirklich nicht zahlen: Wer einfach mal in Shops auf der Insel stöbert, zahlt teilweise für neue Spiele maximal zwischen 40 bis 50 Euro. Wartet man ein paar Monate kann man teilweise nochmal 20 Euro runterrechnen. Denke ich da an die Preise der guten alten Super Nintendo Spiele zurück (130 DM), ist die Entwicklung sogar noch mehr als okay.

Sonys Vorgehen finde ich auch alles andere als klug, auch im Hinblick auf ihr Image nicht. Zudem wird es die Hacker-Szene vermutlich nur weiter anstacheln, die finden ohnehin Mittel und Wege ihre Informationen zu verbreiten. Dennoch ist GeoHot mit seiner Argumentation mehr als naiv: Das wäre als wenn ich durch die Straße gehe und mir Geld aus einer Supermarkt-Kasse stibitze. Dann kommt die Polizei und ich sage "Ich wollte es gar nicht mitnehmen, sondern nur mal gucken wie es sich anfühlt." Selbst wenn das stimmen solle, hätte mir klar sein müssen, dass ich damit vermutlich nicht so ganz durchkommen werde :-). Er hat wissentlich eine Tür für Raubkopierer geöffnet und einfach damit rausreden er hätte es ja nur auf die Linux-Unterstützung abgesehen, ist ziemlich fadenscheinig. Die Konsequenzen seiner Handlungen hätte GeoHot realistischer einschätzen können bzw. konnte er vermutlich auch und versucht sich jetzt eben nur angesichts der drohenden juristischen Konsequenzen aus der Affäre zu ziehen.

KarlGustav

Re: News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von KarlGustav » 25.02.2011, 12:42

Also irgendwas stimmt da nicht- eine Hausdurchsuchung kann doch nicht gestartet werden weil ich von mir gekaufte Geräte verändere (sind ja immerhin meine)...

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 25.02.2011, 12:59

KarlGustav hat geschrieben:Also irgendwas stimmt da nicht- eine Hausdurchsuchung kann doch nicht gestartet werden weil ich von mir gekaufte Geräte verändere (sind ja immerhin meine)...
Ich bin mir ziemlich sicher, dass dir die Polizei auch aufs Dach steigt, wenn du z.B. nen Raketenwerfer in dein Auto einbaust. ;)

Ist doch klar, dass Sony gegen sowas vorgeht. Ob das eine Hausdurchsung rechtfertigt, müssen dann die Gerichte entscheiden. Genauere Infos, was dem Typ genau vorgeworfen wird, haben wir ja nicht.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 25.02.2011, 13:03

Das Verändern von Hardware wird es nicht sein.

Petrus

Re: News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von Petrus » 25.02.2011, 13:49

Das Verändern der Hardware zu einer Waffe ist ja auch was anderes als zu einem PC.
Anders kann man den Hack ja nicht nennen.
Also meines Wissen ist es nicht Verboten eigenes eigentum Zweckzuentfremden oder?

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 25.02.2011, 14:17

Das wäre erstmal nur ein Verstoß gegen die AGB und keiner Hausdurchsuchung würdig. Dass er die Daten veröffentlicht hat ist das Problem.

http://ps3crunch.com/wp-content/uploads ... Ariff2.pdf

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 25.02.2011, 14:24

Dann hätte er doch auch schon längst wegen den iPhone Hacks vor Gericht stehen müssen.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Sony geht gegen PS3-Hacker vor

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 25.02.2011, 15:05

Die Klage gegen Geohot wurde vor einem Monat abgewiesen, der lebt in den USA. In Deutschland war Sony vor dem Landgericht Hamburg erfolgreicher. Das LG tat sich in Urheberrechtsfragen ja schon immer durch besondere Härte hervor.

Antworten