Seite 1 von 1

News | Airlines mit brillenlosen 3D-Displays?

Verfasst: 27.04.2011, 07:30
von Newsbot
Die Firma MasterImage verhandelt aktuell mit diversen Airlines und Autoherstellern, um seine autostereoskopischen 3D-Displays an den Mann bzw. die Frau zu bringen: Eventuell dürfen Fluggäste demnach bald 3D ohne Brille genießen. Der ausführende Vizepräsident und General Manager des Unternehmens, Roy Taylor, erklärt: "Wir haben bereits viele Interessenten", wollte die Namen der Airlines und Autohersteller aber nicht enthüllen. Ein Vertrag mit einer großen Fluggesellschaft sei bereits unter Dach und Fach - jene wolle sowohl alte als auch neue Flugzeuge auf MasterImages 3D-Technik umrüsten.


http://www.hartware.net/news_51573.html

Re: News | Airlines mit brillenlosen 3D-Displays?

Verfasst: 27.04.2011, 12:14
von Gast
Dann sind die Kotztüten im Flugzeug endlich mal wieder sinnvoll.

Re: News | Airlines mit brillenlosen 3D-Displays?

Verfasst: 27.04.2011, 13:26
von Dysinapsen
in 2-3 Jahren sind imho autostereoskopische Displays ohnehin etabliert und quasi Standard.
Dann erwarten Kunden derartige Ausrüstungsmerkmale.

Re: News | Airlines mit brillenlosen 3D-Displays?

Verfasst: 01.05.2011, 23:34
von iNsuRRecTiON
Cool, hoffentlich werden die dann nicht in 2-3 Jahren die alte Technik von heute verbauen.. lol

MfG

iNsuRRecTiON