News | MSI skeptisch bezüglich Tablet-Markt

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9137
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | MSI skeptisch bezüglich Tablet-Markt

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 04.11.2011, 14:04

Ähnlich Nokia sieht MSI zwar Potential im Tablet-Markt, schließlich hat das Unternehmen auch einige eigene Produkte am Markt, will aber die nächsten Monate abwarten, bis Tablets "den Kinderschuhen entwachsen" seien. Das behaupten zumindest anonyme Quellen. Die Gerüchte könnten zutreffen, denn MSI hat sich beispielsweise damals nicht in das große Rennen um Android 3.0 bzw. aktuell Android 4.0 eingeklinkt. Insider, die angeblich aus der Firma selbst stammen, behaupten MSI sähe kaum Möglichkeit aktuell im Tablet-Bereich Gewinn zu erwirtschaften und wolle abwarten, wie Microsofts Windows 8 den Markt beeinflusst.


http://www.hartware.net/news_53175.html

JüLiBel
Lieutenant
Beiträge: 127
Registriert: 18.10.2011, 00:11

Re: News | MSI skeptisch bezüglich Tablet-Markt

Ungelesener Beitrag von JüLiBel » 04.11.2011, 17:54

Solche Gerüchte kann ich aus dem hauseigenen Baukasten erstellen.

1) Was Microsoft bisher zu Windows 8 angekündigt hat, läßt darauf schließen, daß das Hauptaugenmerk auf Tablet-PC's liegt.
Und wenn Microsoft mit seinen beträchtlichen Mitteln etwas 1 Jahr lang als Hauptaufgabe betreibt, darf man als Ergebnis einen ernstzunehmenden Konkurrenten zu Android 4.0 erwarten.

2) MSI muß sich als Hardware-Assemblierer für ein Betriebssystem entscheiden, da sie keines haben.
Und mit Microsoft fahren sie im Mainboard-Bereich ja ganz gut.
Vor allem dürfte es für MSI günstiger werden, denn Microsoft verkauft tendenziell mehr an Privatkunden.

---> So ist es klar, daß MSI "die nächsten Monate abwarten" abwarten will, ob sich die Verkaufsbedingungen für Tablet-PC so günstig entwickeln, daß sich die Produktion derselben für MSI lohnt.

Antworten