News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9137
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 14.11.2011, 14:51

Ein 48-jähriger Mann, Alan Skopec, in Illinois hat sich selbst und sein Apple iPhone etwas zu wichtig genommen: Er hat in den USA mehrfach den Notruf unter der Nummer 911 angerufen, um sich über sein defektes Smartphone zu beklagen. Fünfmal rief der Mann den Notruf, bis es dem diensthabenden Sheriff des Kendall County Sheriff’s Office zu bunt wurde: Er schickt einige Polizisten, um bei Skopec nach dem Rechten zu sehen. Daheim widersetzte sich der Apple-Fan den Beamten und wurde letzten Endes wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt festgenommen.


http://www.hartware.net/news_53260.html

Gast23425

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Gast23425 » 14.11.2011, 17:55

Und was interessiert uns dass was betrunkene Menschen so machen? Sorry aber sowas ist doch eine unnnötige Neuigkeit, die nichts mit den sonstigen Beiträgen auf Hartware zu tun hat, kommt jetzt in Zukunft auch wie laut der Hund des Nachbars bellt?

Jonny1983

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Jonny1983 » 14.11.2011, 17:59

Solche News könnt ihr in Zukunft sein lassen.
Ist das hier die BILD oder was???

MichaelS.

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von MichaelS. » 14.11.2011, 18:19

John Hammel ließ mehrfach am 14.11.2011 in NYC sein iPhone auf den Gehweg fallen, dabei kochte er jedesmal vor Wut, bis er sein Taschentuch auch noch fallen gelassen hat, dabei flippte dann der Hund seiner Nachbarin, Cornelia Zink, den John Hammel an der Leine hatte, völlig aus. Schlussendlich pinkelte der Köter auf das noch am Boden liegende iPhone, welches daraufhin "zisch" machte.

Gast

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Gast » 14.11.2011, 18:42

Und mit einer nukularen Kernexplosion ganz NYC zerstörte.

GAstr

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von GAstr » 14.11.2011, 19:09

Und wieder ist ein Sack Reis irgendwo in der Welt umgefallen.

m2c

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von m2c » 14.11.2011, 20:05

Eine News mit iPhone im Titel bringt halt die meisten Klicks !

gast1

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von gast1 » 14.11.2011, 23:58

also ich finds witzig und total ok, wenn ab und zu mal sowas in die news aufgenommen wird.

immer diese ewigen motzköpfe hier. wegen jedem fliegenschiss n fass aufmachen. überspringt die news einfach und gut is :)

Gast

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Gast » 15.11.2011, 00:24

Ob der sich mit Applekorn betrunken hat?

Benutzeravatar
JanusPSY
Hartware.net
Beiträge: 1571
Registriert: 06.06.2004, 18:30

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von JanusPSY » 15.11.2011, 10:17

Ab und zu kann man so eine News mal zur Auflockerung bringen, finde ich :-). Wers doof findet, darf es natürlich gern überlesen ^^.

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 15.11.2011, 10:48

Überlesen, bei einer News mit/über/grenzend an Apple? Nicht in diesem Internet.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Mojo

News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Mojo » 15.11.2011, 11:15

Doc CHaos hat ganz recht wenn er sagt "mit/über/grenzend an Apple? Nicht in diesem Internet?" Apple hat nunmal einen Status der mich zwar als Apple Gegner
extrem ankotzt, aber er sit da und man kommt einfach darum herum sowas zu lesen. Seien es nun gute oder unsinnige oder *wie schön* schlechte Nachrichten
über diesen Konzern Apple ist nun da und wird sich zwangsweise genauso schnell wie das letzte mal wieder selber abschießen, auf dem besten Wege sind sie ja
schon. Mit dem kleinen aber feinen Unterschied das diesmal den Verein keiner am Kragen wieder aus dem dreck zieht.
ach bevor ich vergesse lieben Gruß an alle die sich gerne von einem Telefon vorschreiben lassen welche Software sie zu nutzen haben und auch gerne überwacht
werden. Macht weiter so die Welt braucht mehr zum lachen^^

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Benny » 15.11.2011, 11:28

omg solche deppenkommentare wie die von mojo haben wir noch gebraucht ;)
Es ist doch jedem seine sache was er benutzt, ob das jetzt iOS oder android ist
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08
Wohnort: Bremen

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 15.11.2011, 13:44

Ohne die Deppen würden die News aber nicht funktionieren, die Apple Hater generieren vermutlich doppelt so viele PIs wie die Fanboys ;)

Gast

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Gast » 15.11.2011, 14:25

Es funktioniert weder ohne die Deppen die dagegen sind als auch die Spaten die nichts anderes zu tun haben als alles gut zu finden was man
Ihnen vor die Nase setzt. Der Eine geht nicht ohne den Anderen. Jeder hat recht auf seine Weise, die Deppen sagen wie was neue Technik
nicht mit mir das alte läuft super und die Spaten geil geil was neues her damit is egal ob kacke oder nich is neu sieht gut aus egal was es kann.

Leute wacht auf A geht nicht ohne B.

Live your life and have fung

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 15.11.2011, 14:31

Sarkasmus ist hier also auch verschwendet. *seufz* Warum versuche ich es überhaupt...
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Mojo

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Mojo » 15.11.2011, 16:46

Doc Chaos ich hab dir doch recht gegeben^^ Man muß schon blind sein um Sarkasmus nicht zu verstehen
Was ich geschrieben habe war auch nicht an dich gerichtet man an die die danach kamen^^

Murphys Law ; )

redstar

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von redstar » 15.11.2011, 19:07

Also ich sehe die News als sehr wichtig ein, denn jetzt ist es doch bewiesen das man besoffen sein muss wenn man sich ein eierfone kauft.
daran könnte man doch in Zukunft das suchtverhalten erkennen.... Apple produckt = süchtiger

Lach

Benutzeravatar
Lynx
Captain
Beiträge: 699
Registriert: 18.03.2004, 07:48

Re: News | iPhone-Fan missbraucht Notruf

Ungelesener Beitrag von Lynx » 16.11.2011, 10:15

Hachja Globalisierung is was tolles....der sprichwörtliche Sack Reis interessiert genügend Leute dass mindestens einer davon ernsthaft (und natürlich öffentlich) drüber nachdenkt ob das jetzt Auswirkungen auf den Rest der Welt hat...

Falls demnächst von einem Image-Problem bei Apple berichtet wird das man für sinkende Verkaufszahlen verantwortlich macht, weil iPhones (natürlich als Synonym für "Smartphone", aber der Rest ist offenbar nicht halb so interessant) angeblich zu oft von Betrunkenen misbraucht werden...wundern würd's micht nicht, amüsieren allerdings schon ^^

Solche News bzw. deren Kommentare sind doch eigentlich ein guter Indikator für den Restbestand an gesundem Menschenverstand unter den Lesern...möge jeder seine eigenen Schlüsse ziehen (und gerne auch für sich behalten :p).

Antworten