News | Windows 8: Auf ARM-CPUs nur Metro?

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9137
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Windows 8: Auf ARM-CPUs nur Metro?

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 02.12.2011, 20:19

Aktuellen Berichten zufolge soll Windows 8, das sowohl x86-CPUs von AMD und Intel als auch ARM-CPUs unterstützt, eventuell auf letztgenannten nur den Metro-Modus bieten. Der klassische Desktop-Modus bliebe in jenem Fall x86-Prozessoren vorbehalten. Zudem soll der Desktop-Modus umgekehrt auch keine für ARM-Plattformen entwickelten Apps unterstützen. Die Informationen stammen von Paul Thurrott, einem Journalisten, der sich speziell auf Microsoft konzentriert. Allerdings weist Thurrott darauf hin, dass die Pläne sich bis zum Erscheinen des Betriebssystems noch ändern könnten.


http://www.hartware.net/news_53417.html

riDDi

Re: News | Windows 8: Auf ARM-CPUs nur Metro?

Ungelesener Beitrag von riDDi » 02.12.2011, 22:19

Ach von wegen die Pläne können sich ändern. Die ändern sich höchstens in eine Richtung, nämlich weniger umzusetzen als ursprünglich geplant. Übers Ziel hinaus hat MS noch nie geschossen.
Vielleicht machen sie es auch richtig und Windows 8 für ARM setzt auf Windows Phone auf. den NT-Kernel und die riesige Menge Glump drumherum auf ARM zu portieren erschien mir von Anfang an als genauso unsinniges wie unmögliches Vorhaben. Ein Windows Phone für Tablets, dass nur Windows 8 heißt, weil sich die Leute laut Studien "Tablets mit Windows" wünschen erscheint mir viel wahrscheinlicher.
Vergleicht man die Möglichkeiten wird es noch deutlicher: Auf der einen Seite hat man eine existierende Plattform, die auf die Gegebenheiten der ARM-Architektur und mobile Infrastruktur angepasst ist und über eine darauf spezialisierte Entwicklergemeinde verfügt. Und auf der anderen hat man nichts und Entwickler, die seit Jahren tun und lassen was sie wollen und RAM in 100MB-weise nutzen, weil sie in Resourcen schwimmen.

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | Windows 8: Auf ARM-CPUs nur Metro?

Ungelesener Beitrag von Schluri » 02.12.2011, 22:48

Hauptsache eine normale Desktop-Oberfläche bei X86-CPUs

Weiß zwar nicht ob ich auf W8 umsteige (es sei denn DX11.1 bringt wirklich was), aber mit Metro-Oberfläche würde ich das nicht mal in Erwägung ziehen

JüLiBel
Lieutenant
Beiträge: 127
Registriert: 18.10.2011, 00:11

Re: News | Windows 8: Auf ARM-CPUs nur Metro?

Ungelesener Beitrag von JüLiBel » 03.12.2011, 01:26

Deshalb gibt es ja eine Windows 8 Version für Entwickler.
Die sollen innerhalb eines Jahres die Programme vorlegen, die ein Metro-ARM-Windows attraktiv machen.

Passiert das nicht, wird Microsoft schon einen Ersatzplan haben.
Der dürfte allerdings enttäuschend aussehen.

Gast12

Re: News | Windows 8: Auf ARM-CPUs nur Metro?

Ungelesener Beitrag von Gast12 » 03.12.2011, 18:31

Also ich weiß nicht warum so viele gegen diese Metro-Oberfläche sind.. Warum soll man alles über das Startmenü starten wenn es schön sortiert auf dem Bildschirm liegt. Sogar evtl. schon mit Informationen wie Wetter, News, Email vor man es startet. -> nicht gleich vor neuerungen zurückschrecken

Auf meiner Win7 Leiste unten sind alle Programme die ich regelmäßig brauche und sonst such ich sie über die Suchleiste, da brauche ich kein Startmenü. Noch besser dann mit einem Laptop mit Touchscreen oder Tablet mit Wireless Tastatur.

Antworten