News | Sony: Drahtlose Übertragung mit 6,3 Gb/s

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 8711
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Sony: Drahtlose Übertragung mit 6,3 Gb/s

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 25.02.2012, 16:37

Sony hat gemeinsam mit dem Tokyo Institute of Technology eine neue drahtlose Übertragungstechnik entwickelt, die Verbindungen mit bis zu 6,3 Gb/s ermöglicht. In San Francisco hat man auf der International Solid-State Circuits Conference den Chip präsentiert. Er integriert ein Basisband-System mit dem entsprechenden Codec sowie einen Transceiver. Zur Fehlerkorrektur nutzt man Sonys "Low-Density-Parity Check" (LDPC). Der Chip benötigt laut Sony 90 mW, wenn er die volle Leistung von 6,3 Gb/s bringt. Augrund der hohen Effizienz ist der Chip beispielsweise für Smartphone-Hersteller interessant.


http://www.hartware.net/news_54155.html

niemand

Re: News | Sony: Drahtlose Übertragung mit 6,3 Gb/s

Ungelesener Beitrag von niemand » 25.02.2012, 21:16

60GHz mit 90mW? wie weit wollen die denn senden: 10m sichtdistanz?

Benutzeravatar
neosin
Captain
Beiträge: 624
Registriert: 11.04.2010, 01:41

Re: News | Sony: Drahtlose Übertragung mit 6,3 Gb/s

Ungelesener Beitrag von neosin » 25.02.2012, 21:21

niemand hat geschrieben:60GHz mit 90mW? wie weit wollen die denn senden: 10m sichtdistanz?
ja erm sony sprach von 90 MW mit den neuen fusionsreaktor kernen als akku ^_^
The Naked and Famous - Jilted Lovers ; When Saints go Machine - Church and Law

niemand

Re: News | Sony: Drahtlose Übertragung mit 6,3 Gb/s

Ungelesener Beitrag von niemand » 25.02.2012, 23:30

bandbreite wäre auch ganz interessant zu wissen, denn wenn man im 2.4GHz auf 300MHz bandbreite senden dürfte, hätte man auch ganz andere übertragungsraten ;-)

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | Sony: Drahtlose Übertragung mit 6,3 Gb/s

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 26.02.2012, 09:28

Steht doch im Artikel: 6,3 Gb/s ;) Ok, Scherz beiseite, laut Quelle erreichen sie diese Geschwindigkeit durch 16 Quadraturamplitudenmodulation (16-QAM) und der Chip kann wohl auf jeder Frequenz (es ist sicher Frequenzband gemeint) arbeiten die für das 60 GHz Band definiert ist. Es steht zumindest nichts davon, dass Sie mehrere Bänder gleichzeitig nutzen.

niemand

Re: News | Sony: Drahtlose Übertragung mit 6,3 Gb/s

Ungelesener Beitrag von niemand » 26.02.2012, 21:47

mach dich mal schlau über bandbreite und übertragungsfrequenz eines signals (resp. deren unterschied), dann über dessen kodierung/modulierung und der damit verbundenen datenrate. ich mein es wirklich ernst!

Benutzeravatar
Elwood
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 817
Registriert: 08.03.2004, 14:16
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: News | Sony: Drahtlose Übertragung mit 6,3 Gb/s

Ungelesener Beitrag von Elwood » 27.02.2012, 14:58

Zur Fehlerkorrektur nutzt man Sonys "Low-Density-Parity Check" (LDPC).
Ich bezweifle, dass Sony irgendwelche Rechte an LDPC selber hält. Der Mechanismus ist mehr als 50 Jahre alt, und wird übrigens auch in anderen Übertragungsstandards wie DVB-S2 eingesetzt. In der Quelle klingt das für mich eher so, als wäre Sonys Implementierung des LDPC besonderes effizient.
bandbreite wäre auch ganz interessant zu wissen, denn wenn man im 2.4GHz auf 300MHz bandbreite senden dürfte, hätte man auch ganz andere übertragungsraten ;-)
Das 60 GHz-Band bietet scheinbar 7 GHz Bandbreite. Wenn die das volle Band nutzen, klingt 6,3 Gb/s bzgl. Bandbreiteneffizienz auch nicht mehr so wirklich spektakulär.
Zuletzt geändert von Elwood am 27.02.2012, 15:03, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten