News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9291
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 19.03.2012, 09:04

Im Zuge der Vorstellung des iPad 3 äußerten sich einige Spieleentwickler und -Publisher zur Bedeutung von Apples Tablet-PC für die Zukunft der Spieleindustrie. So würde die Leistung von Apples dritter iPad-Generation zwar noch nicht an die einer PlayStation 3 oder Xbox 360 heranreichen, aber es sei nur eine Frage der Zeit, bis Apples iPad mit Konsolen gleichzieht. Laut Frank Gibeau, Präsident der EA Labels, wäre das der Zeitpunkt, ab dem das iPad klassische Konsolen ersetzen könnte. Man müsste das iPad dann nur noch mit dem TV verbinden, damit die auf dem iPad befindlichen Spiele auf dem Fernsehgerät wiedergegeben werden können.


http://www.hartware.net/news_54358.html

Gast123

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Gast123 » 19.03.2012, 10:29

Sicherlich ein logischer Schritt. Allerdings sehe ich die Leistungen der Xbox und PS3 doch noch deutlich vor dem eines Ipads.
Casual Spiele, die auf einer Wii laufen, würden bestimmt auch auf nem Ipad oder Tegra3 laufen.

Offtopic: Dann kann Schäuble demnächst auch AAA Titel zocken und nicht nur Sodoku während der Sitzungen....
Soviel zu den gegenüber gestellten Verkaufszahlen. Mit Sicherheit sind 90% aller PS3 zum gamen, Film schauen. Ipads wohl eher nicht....

Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain
Beiträge: 1306
Registriert: 07.06.2004, 12:43

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Teerbaby » 19.03.2012, 10:35

Ist genauso unwahrscheinlich, wie die Behauptung, daß das iPad den PC ersetzen wird. Ohne PC ist das Ding nämlich nur sehr eingeschränkt nutzbar.
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams

Rurik

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Rurik » 19.03.2012, 11:58

Für 500-700 Euro ist das aber ne verdammt teure Spielekonsole, wenn sie allerdings den Preis auf 200 Euro absenken überleg ichs mir nochmal :)

Gast

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Gast » 19.03.2012, 12:58

Also ich bringe dazu EIN Argument dagegen: -Touchscreen

Troll

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Troll » 19.03.2012, 13:36

Ist doch klar das das Ipad irgendwann mehr Grafikleistung wie PS3 und co hat, mein i5 hat mittlerweile auch mehr Leistung wie meine Geforce 3 Ti von damals.
Wenn Sony und Co eine neue Console rausbringen sieht das ganze schon wieder anders aus. Für ein bisschen Casual Gaming mag es reichen (20 min am Tag), aber für Gamer die wirklich zocken wollen wird es nie eine alternative dastellen.

need

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von need » 19.03.2012, 13:37

Also entweder nehmen wir nur die Verkaufszahlen von iPad 3 bzw. iPad 2 her zu einem vergleich, oder aber wir nehmen Verkaufszahlen von Playstation 1-3 bzw. Xbox und Xbox 360 her. Denn das iPad 1 z.B. wird mit für das iPad 3 konzipierten Spielen so seine Probleme bekommen, oder man spart an der Grafik damit es auf allen iPads lauffähig ist. Dann ist aber die Leistung des iPad 3 irrelevant...

NB.

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von NB. » 19.03.2012, 13:47

Das kann ich alles schon mit meinem LG OS mit tegra 2 und mini HDMI Out.
ganz nett aber eine spielekonsole zeichtet sich mitunter durch die games aus.
das ipad 3 kostet 3 mal so viel wie ne ps360. Mit 160-320GB(wenn man will auch mehr) vs. 16-64GB. Ein PS3 spiel wie MGS4 oder GT5 würde den gesammten speicher belegen bei nem 64GB ipad... bei MGS4 sinds 50GB an daten. bis das IPAD die leistung einer konsole (zum teil) erreicht dauert es noch mind. 3 jahre. das sind dann 10 jahre nach dem release der konsolen und eig. garnicht verwunderlich. Ich schreibe bewiusst zum teil... ganz würde viel länger dauern. naja keiner von den richtigen gamern würde sowas machen.... tablet als konsole nutzen.

Sima

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Sima » 19.03.2012, 14:05

Wenn man die Entwicklungen der letzten Jahre verfolgt, kann man dem Thema nur beipflichten.

Interessant ist nur, welche Firma, wann und wie agiert.
Wird die Playstation 5 ein Tablet, oder das IPad 4 eine Konsole?
Haben wir am Ende das Selbe?
Brauchen wir am Ende das Selbe?


Gast

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Gast » 19.03.2012, 15:05

Die können ja mal versuchen von einem iPad Spieler 50-70 Euro für ein Spiel zu verlangen, dann werden sie schnell merken dass es vielleicht doch keine gute Idee die Konsolen zu vernachlässigen :)

LUH

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von LUH » 19.03.2012, 15:29

Teerbaby hat geschrieben:Ist genauso unwahrscheinlich, wie die Behauptung, daß das iPad den PC ersetzen wird. Ohne PC ist das Ding nämlich nur sehr eingeschränkt nutzbar.
Aber genau das wird irgendwann passieren - auch wenn man es jetzt noch nicht wahrhaben möchte!

Das ganze gefällt mir übrigens auch nicht und ich bin kein Verfechter davon, aber auf Kurz oder lang in 10 oder spätestens 20 Jahren wird es den traditionellen PC in dieser Form nicht mehr geben. Die Hardware wird immer schneller und kleiner. Medien wie CDs und DVDs sind heute schon veraltet (ja ich kaufe selbst auch noch CDs) - in Zukunft wird alles über die Cloud gehen. Gefällt mir auch nicht... aber die Mehrheit der User wird das wohl so akzeptieren. Die Benutzerinterface-Schnittstellen gehen immer mehr in die Richtung Tablet - was bei Windows 8 übrigens floppen wird. Wenn Microsoft auf dieser Schiene weiter entwickelt und nicht auf die "klassischen" PC-User eingeht, werden wir wohl bald eine deutliche Veschiebung der derzeitigen PC-Umgebung haben.

Vor 15 Jahren hätte damals niemand gedacht, dass solche Geräte wie das iPad in dieser Form und Bedienbarkeit überhaupt so funktionieren. Das war eher was für Star Trek oder Star Wars. Also warten wir die nächsten 15 Jahre ab. Wenn die Leistung der Tablets derart exorbitant weiter wächst stehen die Chancen gut.

Und wer jetzt sagt, dass ist alles ein Schmarn - den verweise ich auf Facebook. Das ist auch ein Schmarn und trotzdem machen das viele Leute.
Die Mehrheit hat halt (um Glück) nicht immer Recht.

Iruwen
Vice Admiral
Beiträge: 5040
Registriert: 02.02.2010, 10:08

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Iruwen » 19.03.2012, 15:35

Vor 20 Jahren war vieles was es heute gibt noch unvorstellbar, und was in 20 Jahren sein wird kann jetzt auch noch keiner sagen. Vielleicht rennen wir dann alle mit HMDs rum. Oder wir wohnen wieder in Höhlen...

Gast

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Gast » 19.03.2012, 15:49

Iruwen hat geschrieben:Vor 20 Jahren war vieles was es heute gibt noch unvorstellbar, und was in 20 Jahren sein wird kann jetzt auch noch keiner sagen. Vielleicht rennen wir dann alle mit HMDs rum. Oder wir wohnen wieder in Höhlen...
Da würde ich mein Geld eher auf die Höhlen setzen als auf HMDs

Rurik

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Rurik » 19.03.2012, 17:19

Ihr messt den Tablets da eine zu grosse Bedeutung bei... erst verdrängen sie die Konsolen, nun sogar schon die Desktoprechner *g*
Bei vielen Rechnern wird mobilität garnicht benötigt und deshalb werden sie auch nicht von den Tablets verdrängt werden...

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 19.03.2012, 17:21

Dass das iPad die klassischen Konsolen in sachen Leistung verdrängt kann ich mir im Moment auch nicht so wirklich vorstellen (die entwickeln sich ja auch weiter). Allerdings ist es durchaus möglich, das es die Konsolen vom Umsatz her verdrängt und somit die Hersteller der Interesse am Konsolenmarkt verlieren. Der Grund dafür ist aus meiner Sicht: Wofür man ein Gerät kauft und wofür man es dann einsetzt muss nicht zwingend dasselbe sein.

Eine Konsole kauft man primär zum Spielen. Ein Nicht-Spieler wird sich somit eigentlich niemals eine Konsole zulegen. Um einen Nicht-Spieler davon zu überzeugen eine Konsole zu kaufen muss man ihn somit erstmal zum Spielen bringen. Ein iPad kauft man sich dafür evtl. zum Arbeiten, Lesen, Reisen, whatever. Das Gerät ist somit "eh da". Dann für 79 Cent vielleicht doch mal aus Neugier oder Langeweile ein Spiel kaufen ist schneller getan als eine Konsole für 400€ zu kaufen. Somit dürfte es für die Spielehersteller einfacher sein neue Kunden zu ködern, die klassisch nie ein Spiel angefasst hätten.

Gast

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Gast » 19.03.2012, 17:32

Wildfire hat geschrieben:Dass das iPad die klassischen Konsolen in sachen Leistung verdrängt kann ich mir im Moment auch nicht so wirklich vorstellen (die entwickeln sich ja auch weiter). Allerdings ist es durchaus möglich, das es die Konsolen vom Umsatz her verdrängt und somit die Hersteller der Interesse am Konsolenmarkt verlieren. Der Grund dafür ist aus meiner Sicht: Wofür man ein Gerät kauft und wofür man es dann einsetzt muss nicht zwingend dasselbe sein.

Eine Konsole kauft man primär zum Spielen. Ein Nicht-Spieler wird sich somit eigentlich niemals eine Konsole zulegen. Um einen Nicht-Spieler davon zu überzeugen eine Konsole zu kaufen muss man ihn somit erstmal zum Spielen bringen. Ein iPad kauft man sich dafür evtl. zum Arbeiten, Lesen, Reisen, whatever. Das Gerät ist somit "eh da". Dann für 79 Cent vielleicht doch mal aus Neugier oder Langeweile ein Spiel kaufen ist schneller getan als eine Konsole für 400€ zu kaufen. Somit dürfte es für die Spielehersteller einfacher sein neue Kunden zu ködern, die klassisch nie ein Spiel angefasst hätten.
Klar ist die Zielgruppe da eine etwas andere, aber die Entwicklung von Spielen für das iPad kostet eben auch eine Menge Geld wenn man wirklich auch etwas technisch anspruchsvolles macht. Die Entwicklung eines Spiels für den 3DS soll heute bei ca. 1-2 Mio. Euro liegen, diese Spiele werden aber auch für 30-40 Euro verkauft. Wenn man jetzt ein technisch genau so hochwertiges Spiel anbietet es aber nur für 79 Cent verkauft muss man schon eine ganze Menge Käufer finden um das Geld wieder rein zu holen.
Dazu kommt dass der Markt extrem stark verwässert wird, jeden Tag erscheinen tausende neuer Spiele und Apps, ein langfristiger Erfolg ist da deutlich unwahrscheinlicher als auf den klassischen Konsolen.

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 19.03.2012, 18:09

Man wird die Spiele sicher dem Markt anpassen (müssen). Wenn ich da an Spiele wie Angry Birds etc. denke... die haben keine Millionen gekostet und bringen dennoch einiges ein. Es sind nun mal keine klassischen Spieler die hochwertige Titel für 50€ kaufen, das sind Gelegenheitsspieler denen schon 2€ zu viel für ein Spiel ist. Mit Spielen für 30-40€ hast du das Problem das es kaum einer kauft, weil's dafür dann auf der Plattform doch wieder nicht genug bietet oder eben keine Zielgruppe hat. Die meisten Spieler dort spielen nun mal Billigspiele für 79 Cent.

Da müssen die Publisher umdenken, hier zählt Masse statt Klasse. Wenn man statt 55 Mio. nur noch 5 Mio. einnimmt aber dafür statt 50 Mio. nur noch 'ne halbe Mio. für die Entwicklung ausgibt ist dasselbe Ziel erreicht. Und das ist eben auch die Gefahr für die klassische Plattform. Entwickel ich als Publisher lieber für x Millionen ein Spiel, das ggf. ein Flopp wird, oder ein billiges Spiel das aufgrund der rießigen Zielgruppe selbst im schlechtesten Fall die Kosten trotzdem wieder reinholt und im Idealfall rießige Gewinne abwirft? Ob das Modell auf lange Sicht ebenso funktioniert wird sich zeigen.

Zager and Evans

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Zager and Evans » 19.03.2012, 18:22

Das iPad wird einfach alles ersetzen! PC, Konsole, Fernseher, HiFi-Anlage, Kühlschrank,... Partner (durch Siri),... einfach alles! :-)

In the Year 2525 *sing*
.
.
.
In the year 4545
Ain't gonna need your teeth, won't need your eyes
You won't find a thing to do
Nobody's gonna look at you

In the year 5555
Your arms are hanging limp at your sides
Your legs not nothing to do
Some machine is doing that for you

In the year 6565
Ain't gonna need no husband, won't need no wife
You'll pick your son, pick your daughter too
From the bottom of a long glass tube
.
.
.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 19.03.2012, 19:34

Zager and Evans, wow, das das jemand noch kennt :D
thumbs up dafür! (keine +1 funktion für gäste ;) )
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Juser

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Juser » 19.03.2012, 19:47

Wie kommt der Mann darauf, dass Tablets jemals die dann vorhandene Konsolengeneration leistungstechnisch erreichen soll? Die Technik in Tablets ist viel zu vielen Zwängen unterlegen, als das das möglich wäre. Während eine Konsole eine ganze Menge Leistung aufnehmen "darf" und diese auch sinnvoll in Form von Wärme abführen kann, ist das bei Tablets nicht möglich. Für Core-Gamer dürften Konsolen immer interessanter bleiben. Fraglich nur, wie sich dieser Markt in Zukunft entwickelt. Mehr Potenzial dürfte eher der Casual-Markt haben, weil die meisten Menschen nur sehr begrentze Zeit in Spiele investieren können und wollen.

Ganz andere Frage ist, ob maximaler Spielspass immer mit maximaler Leistung zu tun hat. Insofern könnten Tablets schon als Spielekonsolen dienen. Genau wie auch die noch kleineren Smartphones mit Dockingstation sicher in Zukunft einen gewaltigen Unterhaltungsbereich im Wohnzimmer abdecken können (und imho auch werden).

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12844
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 19.03.2012, 20:00

Im Prinzip braucht man sich nur die letzten 10 Jahre angucken und das auf die nächsten Jahr(zehnt)e anwenden.
iPads sind wegen ihrer Einfachheit und Flexibilität beliebt.

also wird die Zukunft in ca 10-15 jahren in etwa so aussehen imho:
augmented reality mit VR Aufsatz an 'normaler' Brille für direkte projizierung in das auge und 'normalem' Fleece Handschuh für die interaktion.
ungefähr so, wie hier schon für flugzeuchmechaniker (fast schon) realisiert:
http://campar.in.tum.de/twiki/pub/Stude ... ctv0.8.pdf
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Honky

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Honky » 19.03.2012, 20:03

Vll kann man ja irgendwann ein iPad an einen Full HD oder 4k Fernseher anschließen und dann über bluetooth controller zocken oder eben sowas in der Art?

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Schluri » 19.03.2012, 20:09

Erst braucht du wahrscheinlich einen Fernseher auf dem du iTunes installieren kannst :(

Honky

Re: News | Ist das iPad die Konsole der Zukunft?

Ungelesener Beitrag von Honky » 19.03.2012, 20:41

Wird wahrscheinlich so sein ! Dank Apples Kundeneinschnürungspolitik !

Antworten