Seite 1 von 1

News | Bald brillenloses 3D im Kino?

Verfasst: 22.08.2012, 10:21
von Newsbot
Es gibt zwar einige wenige Luxus-TVs mit autostereoskopischer Technik, zumindest im Kino ist man aktuell beim 3D-Genuss aber stets auf eine passende Brille angewiesen. Forscher in Südkorea wollen an dieser Stelle Abhilfe schaffen: Die Technik ähnelt den speziellen Beschichtungen, die etwa für das Nintendo 3DS oder das HTC Evo 3D zum Einsatz kommen. Bisher war das Problem, dass bei Einsatz derartiger 3D-Beschichtungen aber der Projektor im Kino hinter der Leinwand sitzen müsste und die Säle dies nicht erlauben. Die Koreaner wollen eine Lösung parat haben.


http://www.hartware.net/news_55679.html

Re: News | Bald brillenloses 3D im Kino?

Verfasst: 22.08.2012, 17:06
von MrJones5000
Wenn man 3D haben will kann man auch in die Oper oder ins Theater gehen, nur so als Tipp :P

Re: News | Bald brillenloses 3D im Kino?

Verfasst: 23.08.2012, 10:50
von Iruwen
Spielen die auch The Dark Knight Rises?

Re: News | Bald brillenloses 3D im Kino?

Verfasst: 24.08.2012, 09:37
von Mr.Smiley
Nein weils den garned in 3D gibt, +1 für Nolan.