News | Hardware der Xbox 720?

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 8661
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 13.01.2013, 07:39

Online sind vermeintliche Spezifikationen zur Microsoft Xbox 720 durchgesickert: Angeblich stecken im Inneren der kommenden Konsole eine CPU mit acht Kernen, 8 GByte RAM sowie eine AMD Radeon HD auf Basis der 8800er-Serie. Zudem werkelt im Inneren offenbar eine Festplatte mit 640 GByte Speicherplatz. Das Betriebssystem der Xbox 720 soll auf dem Windows-8-Kernel basieren. Diese Informationen stammen laut einem chinesischen Forum direkt von einem ehemaligen Ubisoft-Mitarbeiter


http://www.hartware.net/news_56841.html

vitalik

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von vitalik » 13.01.2013, 11:02

Haben die Entwickler nicht schon Kisten zum Entwickeln bekommen oder ist die Hardware so unterschiedlich. Oder haben die tatsächlich schon eine 88xx drin.

Diego

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Diego » 13.01.2013, 11:21

Naja, erstens müssen die Entwickler-Kisten nicht die finalen Komponenten beinhalten, sondern lediglich von der innerern Architektur her vergleichbare, und nachdem die HD 88XX nur eine umgelabelte HD 78XX ist, gibts die Hardware prinzipiell ja schon länger...

whoo_man

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von whoo_man » 13.01.2013, 12:05

Nunja, bei den Mobilen Chips wurde das gemacht, aber da ansich diese Konsole ebenso wie die neuen Chips in Arbeit befinden halte ich es doch für sehr gut möglich, dass es sich tatsächlich um die neue Generation handelt.

mfg

Gast

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Gast » 13.01.2013, 12:12

Die sollen lieber eine Nvidia Grafikeinheit einbauen zwecks Strom.......

Gast

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Gast » 13.01.2013, 12:14

8 Kerne, 8 GB Ram, Radeon 8800, Windows 8
Wenn die das Ding dann nicht XBOX 8 nennen läuft irgendwas falsch :D

Realist

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Realist » 13.01.2013, 12:24

Keiner braucht diesen Physiks Unsinn. Und das es grade nicht in die neuen Konsolen geschaft hat, muss es wohl was heissen. Entweder muss bald NVidia die Quelle offen geben oder komplett vergessen. Ich persönlich fürs letztere:)

Benutzeravatar
cdmworld
Captain
Beiträge: 553
Registriert: 26.10.2011, 23:08
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von cdmworld » 13.01.2013, 12:38

Gast hat geschrieben:Die sollen lieber eine Nvidia Grafikeinheit einbauen zwecks Strom.......
hm?

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von sompe » 13.01.2013, 13:16

Er setzt nur den (nvidia lastig optimierten?) PC Spielesektor mit den Konsolen gleich und geht davon aus es 1:1 auf die Konsolen übertragen zu können.

@Realist
Das CPU PhysX würde vermutlich schon einen drastischen Leistungsschub bekommen wenn es einen ordentlichen Multicore Support erhalten oder gar aktuelle CPU Features nutzen könnte aber damit würde vermutlich der Abstand zur GPU Unterstützung zu stark schrumpfen....
Zuletzt geändert von sompe am 13.01.2013, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Gast » 13.01.2013, 13:21

8 echte kerne ist irgendwie schwer zu glauben. nicht das ich etwas dagegen hätte, aber die spieleentwickler tun sich bis dato immer noch schwer die heute gängigen 4 kerne vernünftig auszunutzen.
bisher ist mir noch kein game untergekommen was die 8 virtuellen kerne meines i7 gleichmässig fordert.
die games werden auch 2013 weiterhin vornehmlich multiplattform entwickelt (gewinn maximieren wollen/müssen sie schliesslich alle), das würde dann ja evtl endlich dazu führen das die ein oder andere spieleengine multicore voll ausnutzt und irgendwie klingt das zu schön um wahr zu sein :)

davon ab sollen die neue xbox/playstation laut vermutungen preislich überschaubar bleiben, für mich ein indiz dafür das günstige massenmarkt hardware eingebaut werden muss (abgespeckte 4kern cpu von bekannten herstellern) und nicht irgendwelche exotischen eigenentwicklungen.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von sompe » 13.01.2013, 13:30

Das liegt daran das du PC Spiele mit Konsolenspielen gleich setzt.
Breche die Hardwareunterstützung der PC Spiele auf den kleinsten Nenner bzw. die verbreitetste Hardware Konfig runter du erhältst vermutlich die aktuelle Form. (langsam lösen die Quadcores die Dualcores ab)
Bei Konsolen ist diese Hardwarebasis allerdings innerhalb der Generation immer die Gleiche, wodurch man sich auch deutlich stärker darauf einschießt um möglichst viel Leistung aus der Hardware raus zu holen. Mit etwas Glück könnte aber die hohe Kernzahl auch bei den Konsolenports der nächsten Generation auf die PC Spiele abfärben.

Gast

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Gast » 13.01.2013, 13:49

ja, aber was für 8 kerner sollen das sein wenn man zugrunde legt das günstig gefertigt werden muss. die "neuen" sollen um 400 eu/$ liegen.
die zeiten von custom chips in konsolen sind ja leider mehr oder weniger vorbei. 8 kerne - ARM ? kann ich mir nur schwer vorstellen.
nvidia/ati/intel, zu teuer ?

Benutzeravatar
cdmworld
Captain
Beiträge: 553
Registriert: 26.10.2011, 23:08
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von cdmworld » 13.01.2013, 13:55

dann wird die Konsole evtl wieder über Spieleverkäufe querfinanziert. Alles schon da gewesen.

Gast

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Gast » 13.01.2013, 14:00

die werden sicher nicht 900 dollar hardware für 450 verkaufen.
100-200 dollar verlust pro konsole ist realistisch, da er in überschaubarem zeitrahmen durch lizenzen wieder rein kommt. (man will ja gewinn machen und nicht nur kosten decken)

mir fällt zumindest grade kein low budget 8 kerner ein der dafür in frage käme.

Benutzeravatar
cdmworld
Captain
Beiträge: 553
Registriert: 26.10.2011, 23:08
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von cdmworld » 13.01.2013, 14:06

Gibt ja auch nur wenige ....

und diese haben für eine Konsole ausserdem zuviel Verbrauch.

Trotzdem glaube ich das wenn sich die Gerüchte bewahrheiten, AMD schon auf gutem Wege ist, eine kostengünstige APU mit 8 Kernen zu entwickeln. Die integrierte Grafikeinheit wird dann für alte Spiele und Menüs ausreichen, die dedizierte 8000er wird bei HD Gaming zugeschalten.

Man bedenke auch, die Masse, die Microsoft und wahrscheinlich dann auch Sony bei AMD ordern. Das drückt den Hardwarepreis gewaltig.
Sollten dann wirklich die Spiele, auf 8 Kern Architektur hin optimiert, programmiert und verbessert werden, kann das ganze auch mit Sicht in die Desktop Zukunft positive Auswirkungen auf AMD haben.

Gast

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Gast » 13.01.2013, 14:12

sehe ich ähnlich wie cdmworld. das könnte DIE chance für amd sein...diesen deal müssen sie sich unbedingt krallen. ich würde es amd wünschen.

LuLuXX

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von LuLuXX » 13.01.2013, 15:12

Gast hat geschrieben:sehe ich ähnlich wie cdmworld. das könnte DIE chance für amd sein...diesen deal müssen sie sich unbedingt krallen. ich würde es amd wünschen.
Das ist die Chance für AMD am Markt zu bleiben und sich mit OEM Produkten über Wasser zu halten (wobei das Boxengeschäft letztendlich nie lukrativ ist), die Chance ihren Namen wieder besser am und in bestimmten Märkten zu etablieren, wobei mit diesem immer wieder in Zusammenhang gebracht wurde, den Großen z.B. auch im Highendsektor die Suppe zu versalzen, haben sie verspielt. Schade...

Um den Krach den die Konsole bei den Hardwarevorraussetzungen machen wird, mache ich mir gerade Gedanken, den selbst ein 8Core mit deaktivieretem L3Chache, weil Ausschuss, und eine HD7850 die auf eine 8750 - 8830 umgelabelt wird, brauchen doch mindestens 200Watt beim Zocken...bin mal gespannt wie Mircosoft das macht. Wird ggf. die nächste Blamage für den Windows Blue-Verein nach dem Erscheinen des Surface. Entweder ist die Kiste so beschnitten das die Leistungsaufnahme gering gehalten werden kann oder aber sie röhrt wie ein Staubsauger vor sich hin, ich denke eher an die zweite Variante...wenn die Angaben stimmen.

Da hätte AMD locker auf einen A10 5800K inklusive IGP + nochmals 7660 G, D, od. sogar HD setzen können, wenn man den Mikrorucklerbereich in den Griff bekommt und gut wärs gewesen, mehr braucht in einer Box kein Mensch, und das Ganze kann man sogar noch leise kühlen.

Highend CPU's in Midrange Boxenansätzen zu verschwenden kann sicher nicht Anliegen eines solchen Geschäfst sein, zumal man dabei sicher keinen Gewinn macht und man den Namen seiner Produkte z.B. FX..., einfach nur noch lächerlich macht.

AMD hat ein riesengroßes Managemetproblem und sollte endlich reagieren, damit man den Namen dieses Unternehmens nicht irgendwann auf einer Alditüte wiederfindet, oder aber wahrscheinlich unter Auftragslage mit Blauem I-Logo...dann wäre man finanziell sicherlich sicher, stünde aber wieder am Anfang und das kein keine fortschreitende Entwicklung sein.

Gast

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Gast » 13.01.2013, 15:20

Seit wann werden Konsolen mit Hardware ausgestattet, die einem aktuellen PC System gleichkommen? Waren die letzten Infos für XBox 720 / PS4 nicht, dass ne AMD HD4000er verbaut wird und 2GB Arbeitsspeicher? Das klang mehr nach ner Konsole -> total begrenzte Ressourcen, die "Optimierung wirds schon richten"

Vermutlich wird die starke Hardware zu 50% damit ausgelastet zu sein, ein Anti-Crack Programm laufen zu lassen...

XOR

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von XOR » 13.01.2013, 15:37

Träumereien! Die kommende XBox wird weder 8 Cores noch 8 GB Ram oder eine ATI 8800er enthalten, das DevKit emuliert eine Xbox(8), deswegen sind diese Kisten auch recht performant - wer von euch xbox360 Spiele auf den PC emulieren möchte wird feststellen wie viel mehr Rechenleistung nötig ist, weit mehr als die Konsole dafür her gibt. Realistisch betrachtet wird ein gesondert gefertigter Quadcore von IBM oder AMD auf dem Niveau eines Core i3 enthalten sein und eine ATI GPU auf dem Niveau einer Radeon 4870 neben 2 - 4 GB Ram, mehr werden für 1080p auch nicht benötigt. Das Interface von Windows 8 ist ja nicht so weit weg von dem was auf der Xbox 360 zu finden ist. Die neue Xbox muss abwärtskompatibel sein, allein dass schränkt schon die Wahl der Hardware ein, x86 Komponenten sind jedenfalls sicher nicht verbaut.

LuLuXX

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von LuLuXX » 13.01.2013, 15:49

XOR hat geschrieben:Träumereien! Die kommende XBox wird weder 8 Cores noch 8 GB Ram oder eine ATI 8800er enthalten, das DevKit emuliert eine Xbox(8), deswegen sind diese Kisten auch recht performant - wer von euch xbox360 Spiele auf den PC emulieren möchte wird feststellen wie viel mehr Rechenleistung nötig ist, weit mehr als die Konsole dafür her gibt. Realistisch betrachtet wird ein gesondert gefertigter Quadcore von IBM oder AMD auf dem Niveau eines Core i3 enthalten sein und eine ATI GPU auf dem Niveau einer Radeon 4870 neben 2 - 4 GB Ram, mehr werden für 1080p auch nicht benötigt. Das Interface von Windows 8 ist ja nicht so weit weg von dem was auf der Xbox 360 zu finden ist. Die neue Xbox muss abwärtskompatibel sein, allein dass schränkt schon die Wahl der Hardware ein, x86 Komponenten sind jedenfalls sicher nicht verbaut.
Naja, iregndwann sollte sie 6x schneller sein als die alte XBox...habe noch mal was dazu gefunden...

"Xbox 720 Grafik: AMD wohl an Bord

Wie das Magazin Semiaccurate erfahren hat, soll in den Labors von Global Foundries (AMD) und IBM die konkrete Produktentwicklung eines System-on-a-Chip-Designs (SoC) namens Oban begonnen haben. Dieser Chip soll die CPU- und GPU-Einheit sowie weitere Funktionen wie beispielsweise verschiedene Controller in sich vereinen und auch in der nächsten Xbox zum Einsatz kommen. Bei Oban soll es sich um eine PowerPC-Architektur mit integrierter Southern-Islands-GPU handeln - somit scheinen die Gerüchte um eine x86-CPU der Vergangenheit anzugehören. Southern Islands ist AMDs Codename für die aktuelle Radeon-HD-7000-Generation, die derzeit nach und nach auf den Markt kommt und im modernen 32-nm-Verfahren gefertigt wird.

Die Spiele-Zeitschrift Xbox World berichtet nun in ihrer aktuellen Ausgabe, dass erste Test-Samples der neuen Xbox vor wenigen Wochen bei einem Geheimtreffen in London an ausgewählte Entwicklungs-Studios verteilt worden waren. Diese Prototypen sollen zwar in Sachen Hardware bereits der finalen Konsole entsprechen, aber lediglich in einem klassischen PC-Gehäuse daherkommen.

Demnach arbeitet in dem Gehäuse ein PowerPC-Prozessor von IBM der über sagenhafte 16 Kerne verfügt. Übereinstimmend mit früheren Gerüchten soll außerdem eine Grafikeinheit auf Basis der Radeon-7000-HD-Architektur zum Einsatz kommen.

Auch wenn über die Taktfrequenz der CPU keine Angaben gemacht werden, dürfte die nächste Xbox damit jeden Spiele-PC in den Schatten stellen – immerhin bieten weder Intel noch AMD derartige Multi-Core-Prozessoren derzeit an. Allerdings geht Xbox World auch davon aus, dass längst nicht alle Kerne für die klassische Spiele-Berechnung zur Verfügung stehen werden. Vielmehr soll Kinect 2 in der Lage sein, bis zu vier Spieler gleichzeitig zu erkennen und für die Erfassung der Bewegungen jeweils einen Rechenkern nutzen."

Benutzeravatar
Mutha
Captain
Beiträge: 829
Registriert: 08.03.2004, 13:21
Kontaktdaten:

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Mutha » 13.01.2013, 16:28

Boa wie hässlich. Eine Konsole, die wie ein missarteter Melkschemel aussieht kommt nicht in meine Crib.

Gast

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Gast » 13.01.2013, 16:56

was? wenn sie wie auf dem bild kommt, fände ich die optik sehr geil!

LuLuXX

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von LuLuXX » 13.01.2013, 17:20

Naja, die wollen sicherlich nicht Desktop (Highend) User damit ansprechen, sondern eher den verspielten Tenny oder Junggebliebenen, und für 299 Dolar angepeilten Verkaufs (Start) Preis (ggf. auch 399 Dollar, natürlich alles ohne Zubehör), würde ich mir wünschen das AMD nicht seine FX Przessoren oder deren Architektur für solch einen Ansatz hergibt, dann würde man Ressourcen und Hochtechnologie ohne Ende billig verschleudern.

Ich gebe @sompe recht indem er einen Mehrkernansatz bei den Konsolen prophezeit, ob da 8Kerne ausreichen bezweifel ich, wie ggf. der obige Einwurf zeigt. AMD's HD7750 scheint aber bei so einem Single-Ansatz leistungs- und vermarktungstechnisch ganz gut aufgehoben...ggf. auch als 8xxxVariante, wenn für den Konsoleneinsatz optimiert.

Realist

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von Realist » 13.01.2013, 17:24

@ sompe
Zum Thema PhysX: Kritik
http://de.wikipedia.org/wiki/PhysX
wer will denn sowas noch haben?
Auserdem die Strategie von der Verkaufspolitik ist mir zuwider: die Spiele auf AMD karten extra schlechter aussehen zu lassen und somit für sich mehr Kunden zu gewinnen? Lächerlich. Es war doch immer klar, dass dieses Zugpferd i-wan mal erschossen werden muss.

Benutzeravatar
cdmworld
Captain
Beiträge: 553
Registriert: 26.10.2011, 23:08
Wohnort: Ansbach
Kontaktdaten:

Re: News | Hardware der Xbox 720?

Ungelesener Beitrag von cdmworld » 13.01.2013, 18:14

LuLuXX hat geschrieben: AMD hat ein riesengroßes Managemetproblem und sollte endlich reagieren, damit man den Namen dieses Unternehmens nicht irgendwann auf einer Alditüte wiederfindet, oder aber wahrscheinlich unter Auftragslage mit Blauem I-Logo...dann wäre man finanziell sicherlich sicher, stünde aber wieder am Anfang und das kein keine fortschreitende Entwicklung sein.
Wenn du glaubst es besser machen zu können, dann bewerb dich doch einfach mal. Vllt hast du ja durchaus Chancen. ;)

Antworten