szmtag Hartwareforum • Thema anzeigen - News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.

News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Beitragsnummer:#1  Ungelesener Beitragvon Newsbot » 25.04.2013, 08:02

Nintendos letztes Fiskaljahr endete am 31. März 2013. Jetzt legt der japanische Hersteller die Ergebnisse des Jahres vor: Man erwirtschaftete rund 4,9 Milliarden Euro an Umsatz - 5,2 % weniger als man nach der Prognose aus dem Januar erwartet hatte. Zudem muss Nintendo operative Verluste in Höhe von 281 Mio. Euro hinnehmen. einen großen Anteil an den schlechten Zahlen hat die enttäuschende Adoption der Wii U. Bisher konnte Nintendo seit Erscheinen nur rund 3,45 Mio. Einheiten der Konsole absetzen. Auf 5 Mio. hatte der Hersteller spekuliert.


http://www.hartware.de/news_57630.html
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net

 
Beiträge: 6044
Registriert: seit 1965 Tagen

Re: News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Beitragsnummer:#2  Ungelesener Beitragvon bimbo » 25.04.2013, 08:36

Nun, wenn die passenden Spiele kommen, und ich hoffe die kommen bald, dann wird die Sache wieder ganz anders. Im positiven Sinne für Nintendo :-)
Benutzeravatar
bimbo
Lt. Commander

 
Beiträge: 238
Registriert: seit 584 Tagen

Re: News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Beitragsnummer:#3  Ungelesener Beitragvon XOR » 25.04.2013, 10:34

Die WiiU ist eine Konsole der Gegenwart: Touchscreen, Tablet-Controller, Streaming, Social Interactions. Alles längst bekannt, sozusagen vorhandene Technik neu komponiert auf Nintendo-Style. Leider hätten sie aber eine Konsole der Zukunft benötigt, so wie damals die Wii mit der bis dahin einzigartigen Bewegungsteuerung für eine Konsole. Der Tablet-Controller ist nicht ideenlos, er verändert aber auch nicht das Problem: Nintendo hat veraltete Technik verbaut, was für Entwickler von NextGen Spielen ein Problem darstellt da sie nun extra für Nintendo umprogrammieren müssen statt wie bei PS4 und Xbox 720(?) einen einfachen Port erstellen zu können. Das machen diese aber nur dann, wenn genügend WiiUs verkauft wurden - und hier ist das Henne-Ei Problem.
XOR

 

Re: News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Beitragsnummer:#4  Ungelesener Beitragvon vitalik » 25.04.2013, 11:11

XOR hat geschrieben: Das machen diese aber nur dann, wenn genügend WiiUs verkauft wurden - und hier ist das Henne-Ei Problem.


Aber eigentlich auch nicht wirklich. Nintendo ist nun mal bekannt für seine sehr guten Eigenentwicklungen. Nintendo muss endlich mal was tun und die Spiele rausbringen, dann kommen die Konoslen-Käufer und mit denen auch andere Entwickler.
Naja, was den Tablet-Kontrolle angeht, da sehe ich den nicht als das Highlight der Konsole. Von mir aus muss dieser auch nicht in die Spiele implementiert werden und da werden es ja nur Portierungen ohne extra den Aufwand für den Tablet-Kontroller.
vitalik

 

Re: News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Beitragsnummer:#5  Ungelesener Beitragvon bimbo » 25.04.2013, 13:07

Rein von der Theorie benötigt Nintendo keine anderen Entwickler, Nintendo mit ihren eigenen Reihen reicht schon aus. Man darf nicht vergessen, dass Nintendo ohne die 3rd überleben kann, Sony und MS aber nicht.
Nintendo Konsolen kauft man nur wegen der erstklassigen Nintendo Spiele, Qualität pur, wie es kein Anderer schafft.
Benutzeravatar
bimbo
Lt. Commander

 
Beiträge: 238
Registriert: seit 584 Tagen

Re: News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Beitragsnummer:#6  Ungelesener Beitragvon Gast » 25.04.2013, 19:17

bimbo hat geschrieben:Rein von der Theorie benötigt Nintendo keine anderen Entwickler, Nintendo mit ihren eigenen Reihen reicht schon aus. Man darf nicht vergessen, dass Nintendo ohne die 3rd überleben kann, Sony und MS aber nicht.
Nintendo Konsolen kauft man nur wegen der erstklassigen Nintendo Spiele, Qualität pur, wie es kein Anderer schafft.


Ich glaube da irrst du dich, so groß ist diese Gruppe von Nintendo-Fans nämlich auch nicht. Wieviele Leute kaufen sich schon eine Konsole nur wegen 2-3 Spielen?
Gast

 

Re: News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Beitragsnummer:#7  Ungelesener Beitragvon vitalik » 25.04.2013, 19:39

Gast hat geschrieben:
bimbo hat geschrieben:Rein von der Theorie benötigt Nintendo keine anderen Entwickler, Nintendo mit ihren eigenen Reihen reicht schon aus. Man darf nicht vergessen, dass Nintendo ohne die 3rd überleben kann, Sony und MS aber nicht.
Nintendo Konsolen kauft man nur wegen der erstklassigen Nintendo Spiele, Qualität pur, wie es kein Anderer schafft.


Ich glaube da irrst du dich, so groß ist diese Gruppe von Nintendo-Fans nämlich auch nicht. Wieviele Leute kaufen sich schon eine Konsole nur wegen 2-3 Spielen?


Ich glaube du irrst dich, wenn du glaubst, dass Nintendo 2-3 Spiele entwickelt hat.
vitalik

 

Re: News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Beitragsnummer:#8  Ungelesener Beitragvon Gast » 25.04.2013, 20:20

vitalik hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:
bimbo hat geschrieben:Rein von der Theorie benötigt Nintendo keine anderen Entwickler, Nintendo mit ihren eigenen Reihen reicht schon aus. Man darf nicht vergessen, dass Nintendo ohne die 3rd überleben kann, Sony und MS aber nicht.
Nintendo Konsolen kauft man nur wegen der erstklassigen Nintendo Spiele, Qualität pur, wie es kein Anderer schafft.


Ich glaube da irrst du dich, so groß ist diese Gruppe von Nintendo-Fans nämlich auch nicht. Wieviele Leute kaufen sich schon eine Konsole nur wegen 2-3 Spielen?


Ich glaube du irrst dich, wenn du glaubst, dass Nintendo 2-3 Spiele entwickelt hat.


Mario, Zelda, sonst noch was?
Gast

 

Re: News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Beitragsnummer:#9  Ungelesener Beitragvon Gast » 25.04.2013, 21:06

Gast hat geschrieben:
vitalik hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:Ich glaube da irrst du dich, so groß ist diese Gruppe von Nintendo-Fans nämlich auch nicht. Wieviele Leute kaufen sich schon eine Konsole nur wegen 2-3 Spielen?


Ich glaube du irrst dich, wenn du glaubst, dass Nintendo 2-3 Spiele entwickelt hat.


Mario, Zelda, sonst noch was?


Geh irgendwo anders trollen oder erwartest du, dass ich dir die Titel aufzählen werde, wo du anscheinend nicht fähig bist danach zu googlen.
Gast

 

Re: News | Nintendo legt Jahresergebnisse vor

Beitragsnummer:#10  Ungelesener Beitragvon kGast » 25.04.2013, 21:24

Nun auf die Frage ob Nintendo viel Geld verdient mit seinen Spielen, kann man eine einfache Antwort geben. Nintendo kann nur mit seinen first party games überleben, sie haben einen eigenen Markt geschaffen und der ist gesund seit Jahrzehnten.

Hier die aktuellen Verkaufszahlen für einige ihrer Spiele:


Nintendo Land: 2.6 million units
New Super Mario Bros. U: 2.15 million units

Super Mario 3D Land: 8.29 million units
Mario Kart 7: 8.08 million units
New Super Mario Bros. 2: 6.42 million
Animal Crossing: New Leaf: 3.86 million units
Nintendogs + Cats: 3.28 million units
The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D: 2.95 million units
Paper Mario: Sticker Star: 1.97 million units
Pokemon Rumble Blast: 1.29 million units
Luigi’s Mansion: Dark Moon: 1.22 million units
Kid Icarus: Uprising: 1.18 million units
Mario Tennis Open: 1.11 million units

Wii Sports: 81.99 million units
Mario Kart Wii: 34.26 million units
Wii Sports Resort: 31.89 million units
Wii Play: 28.02 million units
New Super Mario Bros. Wii: 27.88 million units
Wii Fit: 22.67 million units
Wii Fit Plus: 20.86 million units
Super Mario Galxy: 11.72 million units
Super Smash Bros. Brawl: 11.49 million units

New Super Mario Bros.: 30.38 million units
Mario Kart DS: 23.34 million units
Nintendogs: 23.94 million units
Brain Age: Train Your Brain in Minutes a Day: 19 million units
Brain Age 2: More Training in Minutes a Day: 14.88 million units
Pokemon Diamond Version/Pearl Version: 17.63 million units
Pokemon Black Version/White Version: 15.42 million units
Pokemon HeartGold Version/SoulSilver Version: 12.67 million units
Super Mario 64 DS: 10.83 million units
Animal Crossing: Wild World: 11.7 million units
http://www.ign.com/articles/2013/04/24/ ... 482900001e
kGast

 


Zurück zu Hartware.net News & Artikel



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste