szmtag Hartwareforum • Thema anzeigen - News | GTX 680 zur GTX 770 flashen

News | GTX 680 zur GTX 770 flashen

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.

News | GTX 680 zur GTX 770 flashen

Beitragsnummer:#1  Ungelesener Beitragvon Newsbot » 15.05.2013, 07:10

Bislang hieß es, dass die in Kürze erwartete GeForce GTX 770 auf einem optimierten GK104 Grafikchip basieren wird. Der GK104 ist aktuell schon auf den GeForce GTX 670 und 680 Grafikkarten zu finden. Die Änderungen am GK104 für die GTX 770 scheinen sich allerdings stark in Grenzene zu halten, denn man kann bereits jetzt eine GTX 680 per BIOS-Update zu einer GeForce GTX 770 flashen.


http://www.hartware.de/news_57776.html
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net

 
Beiträge: 5582
Registriert: seit 1750 Tagen

Re: News | GTX 680 zur GTX 770 flashen

Beitragsnummer:#2  Ungelesener Beitragvon AMD_K10 » 15.05.2013, 10:17

Och ne... Doch bitte nicht von jener Quelle : SemiAccurate => lateinisch "Semi-" Accurate = halb akkurat, halb zu treffend, ungenau, unordentlich, unpräzise etc. ''¯\_(ツ)_/¯''
AMD_K10

 

Re: News | GTX 680 zur GTX 770 flashen

Beitragsnummer:#3  Ungelesener Beitragvon AMD_K10 » 15.05.2013, 10:33

http://www.3dcenter.org/news/neue-releasetermine-und-abweichende-spezifikationen-fuer-geforce-gtx-770-780

Nvidia GeForce GTX 780 = GK110
Nvidia GeForce GTX 770 = GK104-425 (> GeForce GTX 680 = GK104-400-A2)
Nvidia GeForce GTX 760Ti = GK104-225
AMD_K10

 

Re: News | GTX 680 zur GTX 770 flashen

Beitragsnummer:#4  Ungelesener Beitragvon -=KSK=-Gepard » 15.05.2013, 10:46

Und von solch eine Flash hat man dann genau was/welchen Vorteil ?
Abgesehen davon, dass einem dann GTX770 Angezeigt wird *grübel..
Zuletzt geändert von -=KSK=-Gepard am 15.05.2013, 10:46, insgesamt 1-mal geändert.
-=KSK=-Gepard
Ensign

 
Beiträge: 16
Registriert: seit 1309 Tagen

Re: News | GTX 680 zur GTX 770 flashen

Beitragsnummer:#5  Ungelesener Beitragvon bimbo » 15.05.2013, 11:01

-=KSK=-Gepard hat geschrieben:Und von solch eine Flash hat man dann genau was/welchen Vorteil ?
Abgesehen davon, dass einem dann GTX770 Angezeigt wird *grübel..


Ein Vergleich wie... meins ist länger :-)
Verstehe den Sinn des Flashens auch nicht.

Für diesen Beitrag wurde dem Autor bimbo gedankt von: -=KSK=-Gepard
Benutzeravatar
bimbo
Lt. Commander

 
Beiträge: 219
Registriert: seit 368 Tagen

Re: News | GTX 680 zur GTX 770 flashen

Beitragsnummer:#6  Ungelesener Beitragvon AMD_K10 » 15.05.2013, 11:10

Null, Koma Nix bis Nada... ggf. 3-5% Mehrleistung + etvl. wärmere und somit lautere GPU (da kein optimiertes, leistungsstärkeres "Titan" Lüfter-Design vorhanden), beeinträchtigung der GPU Lebensdauer (GPU & VRAM Spicherbausteine werden an oder über den Spezifikationsgrenzen betrieben), tot flaschen der Grafikkarte (kein Dual-Bios)... aber Hauptsache "einem wird dann GTX770 angezeigt" - neue gestärktes Mega-Ego "BINGO" !
AMD_K10

 

Re: News | GTX 680 zur GTX 770 flashen

Beitragsnummer:#7  Ungelesener Beitragvon Iruwen » 15.05.2013, 11:21

Der gleiche Blödsinn wie beim Flashen einer 7970 auf das GHz BIOS. Nichts was man nicht durch manuelles OC auch und vor allem besser erreichen würde. Die in Hardware gelockte GPU-Spannung kann man damit auch nicht umgehen.
Iruwen
Vice Admiral

 
Beiträge: 4956
Registriert: seit 1538 Tagen
Wohnort: Bremen

Re: News | GTX 680 zur GTX 770 flashen

Beitragsnummer:#8  Ungelesener Beitragvon AMD_K10 » 15.05.2013, 11:45

100% korrekt!
AMD_K10

 

Re: News | GTX 680 zur GTX 770 flashen

Beitragsnummer:#9  Ungelesener Beitragvon LuLuXX » 15.05.2013, 19:16

Iruwen hat geschrieben:Der gleiche Blödsinn wie beim Flashen einer 7970 auf das GHz BIOS. Nichts was man nicht durch manuelles OC auch und vor allem besser erreichen würde. Die in Hardware gelockte GPU-Spannung kann man damit auch nicht umgehen.

Und wenn man eine gute GTX680 alias GK104-400 erwischt, lässt man eine Normalo GTX770 wohl auch hinter sich, die GTX 770 macht aus meiner Sicht sowieso keinen Sinn...die Titan Lúfterkonstruktion verteuert das Ganze nur. Da hätte man lieber eine GTX 680 Boost bringen sollen und hätte die Preislücke zum GK110 Angebot geschlossen.

Verarsche auf noch höherem Niveau als bei AMD...da passen wenigtens die Preise mittlerweile.
LuLuXX

 


Zurück zu Hartware.net News & Artikel



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Yahoo [Bot] und 18 Gäste